Aluna (weibl., geb. ca. Januar 2023) - würde ihren ersten Geburtstag gerne in Deutschland feiern!

 

24. März 2024

 

 

13. März 2024

 

 

12. März 2024

 

 

9. Dezember 2023

 

Aluna kam als völlig verängstigte Hündin zur Kastration ins Tierheim in Schumen. Sie war sehr unsicher uns Menschen gegenüber, zeigte aber ein super Sozialverhalten mit anderen Hunden. Wir können Ihnen nicht sagen warum, aber irgendwie rührte Aluna uns und wir haben das Potenzial in ihr gesehen. Sie war doch gerade erst etwa 8 Monate jung (geb. ca. Januar 2023).

 

Wir wollten ihr diese Chance geben. Und können heute sagen, wir sind froh, dass wir es getan haben! Denn schauen Sie sich Aluna in den Videos an, sie hat in der kurzen Zeit eine schöne Entwicklung durchlaufen und kommt inzwischen sogar zu Zlatina, wenn sie sie in ihrem Auslauf ruft.

 

Es war einfach sie anzuleinen und auf einen Spaziergang mit vor das Tierheim zu nehmen. Dort lief sie interessiert mit. Sicher wird die junge Hündin in einem Zuhause erst einmal ein wenig Zeit brauchen um anzukommen, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen und Vertrauen aufzubauen. Das wird sie aber meistern. Wir sehen, welche Fortschritte sie in drei Monaten gemacht hat und das, obwohl der Kontakt zu den Mitarbeitern in einem so großen Tierheim leider sehr begrenzt ist.

 

Mit ihren Artgenossen kommt sie nach wie vor wunderbar zurecht. Sie ist eine offene und verspielte Hündin.

 

Über ihre Herkunft können wir nur sagen, dass eine Frau im Tierheim anrief und Meldung machte, dass sich neue Hunde vor ihrem Haus aufhalten würden. Pavlin fuhr los und brachte Aluna zusammen mit Ebby ins Tierheim. 

 

Aluna ist gechipt, geimpft, kastriert und damit bereit für ihr Zuhause! Schön hatte sie es in ihrem ersten Lebensjahr nicht, aber wir hoffen, dass sich ihr Blatt bald wendet und sie zu ihrem ersten Geburtstag das schönste aller Geschenke bekommt: ein eigenes Zuhause!

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere noch sehr schüchterne Aluna haben, füllen Sie bitte unseren Interessenten-Fragebogen aus.

 

 

8. Dezember 2023

 

 

1. Oktober 2023

 

 

29. September 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Unser langbeiniger Ilay ist sehr menschenbezogen und sucht immer  unsere Nähe. Sobald wir in seinen Auslauf kommen, kommt er auf uns zu und bittet um Streicheleinheiten.

 

Larissa wartet schon viel zu lange darauf, eine Familie zu finden. Sie ist nun über ein Jahr und wirklich bereit für einen Umzug nach Deutschland.

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".