Zuhause gesucht - Hunde

 

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere Hunde vor, die ein Zuhause oder auch nur eine Patenschaft suchen.

 

Unsere Hunde - bis auf diejenigen, die bereits in Deutschland auf einer Pflegestelle sind (Hunde in Deutschland) - befinden sich noch in unserem Tierheim in Schumen, Bulgarien.

 


 

Rüden

 



 

 

Vor der Adoption ist es uns wichtig, dass wir Sie so umfassend wie möglich informieren. Dies geschah bisher am Telefon, wir sind jedoch dabei, Ihnen einige Informationen schriftlich auszuarbeiten.

 

Vor der Ausreise werden unsere Hunde mit einem Schnelltest auf Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilarien (Herzwürmer) getestet. Sollte der Test bei einer dieser Krankheiten positiv ausfallen, werden Sie vor der Adoption darüber informiert.

 

Hier finden Sie mehr über die sog. "Reisekrankheiten". Das heißt nicht, dass die Hunde mit diesen Krankheiten infiziert sind.

 

 

Liebe Interessenten, sollte auf der Übersichtsseite unter dem Foto eines Hundes für den Sie sich interessieren ein grünes "Reserviert"-Schildchen stehen, brauchen Sie sich für diesen Hund

NICHT MEHR BEWERBEN! Dieser Hund ist bereits definitiv vergeben. Eine positive Vorkontrolle, viele Gespräche und ein unterschriebener Vertrag liegen vor und der Hund wartet im Tierheim nur noch auf die Reise in sein neues Zuhause.

 

Finden Sie unter dem Foto Ihres favorisierten Hundes ein "hat Interessenten"-Schild, ist auch hier das Bewerbungsverfahren weit fortgeschritten. Schauen Sie sich in beiden Fällen bitte nach einem anderen Hund auf unserer Homepage um. Jeder Einzelne hat es mehr als verdient!

 

***

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Avalon wartet seit mittlerweile über 2 Jahren im Tierheim. Diese Zeit hat der liebe Rüde genutzt um Vertrauen zu uns Menschen aufzubauen. Nun möchte er endlich seinen Zwinger verlassen und in seinem ersten richtigen Zuhause ankommen.

 

 

Amba hatte großes Glück und durfte schon vor einiger Zeit eine Pflegestelle in Deutschland beziehen. Sie öffnet sich dort Schritt für Schritt und erkundet ihre neue Welt. Zu gerne würde die zurückhaltende Hündin endlich richtig ankommen - dazu fehlen Amba nur noch ihre Menschen.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".