Presse

 

 

 

17. Oktober 2018

 

Gießener Allgemeine: Hunde kastrieren und helfen

 

181017 Gießener Allgemeine Hunde kastrie
Adobe Acrobat Dokument 296.7 KB

 

 

24. September 2018

 

Gießener Allgemeine - Kastration ist Tierschutz

 

180924 Gießener Allgemeine Kastration is
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

 

 

 

https://www.24chasa.bg/region/article/6017270

 

 

31. März 2016

 

In der Praxis von Roger Wagner werden ausschließlich tierische Patienten betreut. Zusammen mit Moderator Martin Stange werden alle Fragen rund ums Tier geklärt. Von Zahnpflege beim Hund mit neuartigen Ultraschallbürsten, über regelmäßige Entwurmung bis hin zur richtigen Fellpflege wird auch über mögliche Krankheitsbilder aufgeklärt. Und der ein oder andere Patient sucht auch noch ein neues Zuhause.

(Rhein-Main TV)

 

Mit dabei: unser Katzenpärchen Lulu und Raschi

 

 

 

7. Februar 2016

 

Eine Gruppe junger, engagierter Studenten hat an einem Video-Wettbewerb teilgenommen. Sie haben ihren Clip im Tierheim in Schumen gedreht - und dafür einen Preis gewonnen!

Das Preisgeld haben sie nun dem Tierheim für die Tiere gespendet! 

 

16 02 07 24chasaBG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

 

Hier sehen Sie den Videoclip, den die Studenten gedreht haben.

 

 

 

"Für die Menschen in Kuchkari"

Shmoko Bulgaria vom 17. September 2015

 

15 09 17 Shmoko.pdf
Adobe Acrobat Dokument 303.6 KB

 

 

"Das Schumener Tierheim für Straßenhunde hat eine Spende im Wert von 20.000 Leva von ihren deutschen Partnern erhalten"

Darik News Bulgaria vom 9. September 2015

 

150909 Darik News Spende für Schumener T
Adobe Acrobat Dokument 263.1 KB

 

 

"Wohlergehen heißt das Anliegen"

Frankfurter Neue Presse vom 26. August 2015

 


Auf dem Gelände des Tierheims im bulgarischen Schumen: 400 Hunde und bis zu 20 Katzen leben dort. Ständig gibt es neue Welpen. Deshalb ist Kastration so wichtig.

150826 FNP Wohlergehen heißt das Anliege
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

 

 

"Deutsche Tierschützer helfen im Tierheim bei Schumen"

Schumenska Zarja vom 5. März 2015


 

 

"Eine Deutsche adoptiert 2 Kätzchen und einen Hund"

Trud vom 12. Februar 2015

 

 

"Deutsche Tierschützerin im Tierheim in Schumen"

Zoomania vom 9. Februar 2015


15 02 09 BG Deutsche Tierschützerin im T
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Quelle: http://www.zoomania.org/германска-природозащитничка/


 

 

"Karben bekommt weitere 43 Flüchtlinge"

Frankfurter Neue Presse vom 9. Februar 2015

15 02 09 FNP Karben bekommt weitere 43 F
Adobe Acrobat Dokument 595.4 KB

 

 

"Liebe kennt keine Grenzen"

Frankfurter Neue Presse vom 14. Januar 2015

15 01 14 FNP Liebe kennt keine Grenzen.p
Adobe Acrobat Dokument 770.2 KB

 

 

"Im neuen Leben in den Takt kommen"

Frankfurter Neue Presse vom 23. Oktober 2014

 

 

"Zwei Stunden alles vergessen"

Wetterauer Zeitung vom 21. Oktober 2014

 

 

"Einsatz für Mensch und Tier"

Wetterauer Zeitung vom 3. April 2014

 

 

"Karbener geben Grund zur Hoffnung"

Frankfurter Neue Presse vom 1. April 2014

14 04 01 FNP Karbener geben Grund zur Ho
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

 

 

"Notfelle" der Woche

 

Unser Kater Igor (geb. ca. Mai 2014) hat eine sehr schwere Zeit hinter sich. Nachdem er von einem Auto angefahren wurde, musste der arme Kerl - schwerst Verletzt - mehrere Operationen über sich ergehen lassen. Eine sehr lange und aufwendige Pflege war nötig um ihn wieder auf zu päppeln.
Der Kieferschluss ist aufgrund des Unfalls nicht perfekt, aber er kann damit gut fressen und leben.

Lesen sie mehr...
Wer gibt diesem dennoch
hübschen Kater  --mit zwei verschiedenen Augenfarben--
ein glückliches zu Hause für immer?

 

Belia (geb.ca.März 2016) hatte im Oktober 2019 riesiges Glück - nach vielen Jahren im Tierheim durfte das schüchtere Hundemädchen endlich auf eine Pflegestelle ziehen und mehr von der Welt sehen, als ihren Zwinger.

Belia öffnet sich langsam, aber stetig den vielen neuen Eindrücken und wir wünschen uns nun für sie ihre eigene Familie, bei der sie endlich richtig ankommen darf. Wer gibt dem lieben Hundemädchen diese Chance?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".