Areta (weibl., geb. ca. April 2021) - klein, süß, handlich, kann mit ihren riesigen Lauschern vielleicht direkt ins neue Zuhause fliegen

 

27. Januar 2023

 

 

23. Januar 2023

 

Am Samstag ist die kleine Areta aus Bulgarien bei mir in ihrer Pflegestelle angekommen und hat gleich ganz viel gute Laune mitgebracht. Die Fahrt hat ihr offensichtlich gar nichts ausgemacht, sie hat uns sofort freundlich begrüßt und ist ein Sonnenschein auf vier kleinen Pfötchen. 

 

Sie bringt so viele gute Eigenschaften mit, dass man gleich eine Einschätzung machen kann. Areta läuft gut an der Leine, fährt sehr schön im Auto mit und war auch gleich mit auf dem Hundeplatz. Sie hat keine Probleme mit anderen Hunden und schaut neugierig und offen dem Ablauf auf dem Hundeplatz zu. 

 

Sie ist ein sehr angenehmer kleiner Hund, der sofort alle Herzen im Sturm erobert. Schlechte Erfahrungen scheint sie nicht gemacht zu haben. Mit ihrem Rudel hat sie sofort große Freundschaft geschlossen, denn sie beherrscht die Hundesprache sehr gut. Dieses Wesen wirkt so zerbrechlich und zart, ist aber wunderbar aktiv und neugierig ohne dabei überdreht zu sein. Areta ist ein Goldstück, macht mit ihrem offenen Wesen großen Eindruck und ist sehr intelligent. 

 

Mit Nila, die gleichzeitig mit ihr ankam, versteht sie sich gut. Es sind beides tolle Hunde!

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere Mini-Areta haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

21. Januar 2023

 

 

20. Januar 2023

 

 

17. Januar 2023

 

 

2. - 4. November 2022

 

 

31. Oktober 2022

 

Areta tauchte eines Tages auf einem Schulhof auf. Es war erkennbar, dass sie unter starken Hautproblemen litt. Ein offenbar sehr optimistischer Mann fing sie ein und nahm sie mit nach Hause. Er postete sie bei Facebook auf der Seite „Shumen Lost and Found“ und hoffte, dass der Besitzer sich meldet und freudestrahlend sein Hündchen abholt. Uns wundert es nicht, dass sich auch nach einer Woche niemand meldete. Die kleine Areta mit ihren Hautproblemen wurde sicher absichtlich ausgesetzt. Der Mann, der ein Herz für Tiere hat, brachte sie dann ins Tierheim in Schumen, da er sie selbst nicht behalten konnte. Dort wurde Areta sofort behandelt. Dieser Mann kam sogar noch einmal ins Tierheim, um sie zu besuchen. Wenn Areta das große Los gezogen und ein liebevolles Zuhause gefunden hat, möchten wir ihn informieren und ihm gerne Fotos von ihr senden.

 

Areta ist eine noch junge Hündin. Wir schätzen sie ca. auf 1 ½ Jahre (geb. ca. April 2021). Sie hat eine Schulterhöhe von 26 cm. Gäbe es eine "Ohrhöhe", könnten es vielleicht 50 cm sein. :-)

Ihr besonderes Merkmal sind nicht nur die großen Lauscher, sie hat auch keinen Schwanz. Darunter leidet sie jedoch nicht.

 

Areta ist sehr offen zu uns Menschen und macht einen pfiffigen Eindruck. Allerdings hat sie es faustdick hinter ihren großen Ohren und braucht, wie jeder Hund, eine liebevolle und konsequente Erziehung. Generell ist sie mit ihren Artgenossen verträglich, verteidigt aber ihr Futter gegenüber den anderen Hunden.

 

Da sie in Schumen gefunden wurde, scheint sie Verkehr zu kennen. Es kann sein, dass sie ihr erstes Lebensjahr in einer Wohnung oder einem Haus verbracht hat und nun, als sie ausgewachsen war und Probleme mit der Haut hatte, nicht mehr gebraucht wurde. Wissen tun wir das aber nicht. Sie lief beim Foto-Shooting vor dem Tierheim unerschrocken und fröhlich mit. Sie wird sich bestimmt rasch in einer Familie eingewöhnen, Zeit und Geduld setzen wir trotzdem voraus. 

 

Areta ist wieder vollständig gesund, gechipt, geimpft und kastriert. Sie könnte sofort "ausfliegen".

 

 

30. September 2022

 

 

20. September 2022

 

 

7. Juni 2022

 

 

Wir suchen GANZ DRINGEND eine Pflegestelle oder Endstelle in einem katzenlosen Haushalt für unseren Nuts/Otis.

 

Die Katze leidet sehr unter ihm und zieht sich immer mehr zurück. Wer kann hier kurzfristig helfen?

 

             * * * * *

 

Die süße Ferry ist die letzte von vier Schwestern, die noch im Tierheim wartet. Wir wünschen ihr so sehr, dass auch sie bald nach Deutschland ausreisen darf!

 

Unsere sehr anhängliche Lory sucht DRINGEND ein Zuhause, denn sie leidet im Tierheim. Sie möchte gern mehr Zeit an der Seite ihres Menschen verbringen!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".