Rochelle (weibl., geb. ca. Juli 2022) - ihr Leben soll in diesem Jahr - am liebsten bald - eine glückliche Wendung nehmen!

 

6. Juli 2023

 

 

20. März 2023

 

 

14. März 2023

 

 

13. März 2023

 

 

8. Februar 2023

 

 

3. Januar 2023

 

Unsere hübsche Rochelle hatte keinen guten Start ins Leben. Mit nur wenigen Wochen wurde sie Mitte September in der Hundeklappe des Tierheims in Dobrich abgeladen. Höchstwahrscheinlich gehörte sie in die Kategorie „unerwünschter Nachwuchs“. Wir schätzen, dass Rochelle ca. im Juli 2022 geboren wurde.

 

Rochelle ist ein freundliches Hundemädchen, allerdings im Umgang mit Menschen noch ein wenig schüchtern. Im Tierheim mit 200 Hunden ist es den Mitarbeitern leider nicht möglich, jedem Hund die Aufmerksamkeit zu schenken, die er bräuchte. Wir hoffen, dass Rochelle bald entdeckt wird und ihr Zuhause findet, damit sie regelmäßig engen Konakt zu ihren Menschen hat.

 

Als sie noch ganz klein war, teilte sie einen kleineren Auslauf mit anderen Welpen. In der Zwischenzeit ist sie aber so gewachsen, dass sie sich zwischen den anderen großen Hunden frei bewegen darf. Da sie von klein an mit anderen Hunden aufgewachsen ist, ist sie sehr gut mit ihren Artgenossen sozialisiert.

 

Außer dem Leben im Tierheim kennt das süße Hundemädchen bisher nichts und fängt in Vielem bei Null an. Haushaltsgeräusche, Straßenverkehr, das Laufen an Halsband und Leine, Stubenreinheit, all dies sind Dinge, die sie noch nicht kennt und (kennen-)lernen muss. Geduld und Einfühlungsvermögen setzen wir bei Interessenten voraus.

 

Rochelle ist bereits gechipt und geimpft. Vor ihrer Ausreise wird sie noch kastriert. Sie könnte ab Februar die lange Reise nach Deutschland antreten – und würde ihrem Geburtsland bestimmt keine Träne nachweinen…

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere hübsche Rochelle haben, füllen Sie bitte unseren Interessenten-Fragebogen aus.

 

 

24. Dezember 2022

 

 

13. Dezember 2022

 

 

16. November 2022

 

 

8. November 2022

 

 

10. Oktober 2022

 

 

Notfelle der Woche

 

Peer braucht noch einen „Mutmacher“ an seiner Seite. Der hübsche schokobraune junge Rüde wartet und wartet.....

 

Emili ist eine sehr offene, freundlich und liebesbedürftige Hündin, wer gibt ihr ein Zuhause?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".