Evita (weibl., geb. ca. September 2022) - hat schon einiges erlebt in ihrem ersten Lebensjahr, aber hatte großes Glück und ist nun im Tierheim

 

26. - 30. September 2023

 

 

22. September 2023

 

 

19. September 2023

 

Evita hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

 

 

2. August 2023

 

Evita ist eine hübsche und darüber hinaus sehr freundliche und liebenswerte junge Hündin. Wir schätzen sie auf unter ein Jahr, sie könnte etwa im September 2022 geboren worden sein. Irgendwo im Umfeld von Schumen, genauer wissen wir es nicht. Unter welchen Umständen wissen wir ebensowenig. 

 

Als sie aber schon auf der Welt war, fand eine Frau sie als Welpe mutterseelenallein auf der Straße. Sie nahm sie mit und brachte sie in ihrer Garage unter. Dann entschied ihr Sohn aber, die Garage verkaufen zu wollen und so fand Evita den Weg ins Tierheim in Schumen. Wir würden sagen: zu ihrem Glück!

 

Die süße Hündin kam schon mit Fellproblemen und wurde dagegen behandelt. Der Heilungsprozess ist jedoch längerwierig, aber da Fell wächst nach und Evita ist richtig gut drauf. Ihr besonderes Merkmal ist ihr niedlicher Unterbiss. Diesen sieht man, wenn sie vor lauter Freude über Kontakt zum Menschen in ihrem Auslauf an uns hochspringt. Zuwendung kommt in einem so großen Tierheim leider immer zu kurz, worunter besonders die menschenbezogenen Hunde leiden, aber auch diejenigen schüchternen, die dringend mehr und regelmäßigeren Kontakt zum Menschen bräuchten, um sie ein wenig aus ihrem Schneckenhäuschen zu locken.

 

Evita hat aktuell eine Schulterhöhe von ca. 48/49 cm. Ein wenig wachsen wird sie noch. 

 

Mit anderen Hunden versteht Evita sich auch sehr gut. In ihrer gemischten Gruppe wird viel gespielt. Bei ihrem ersten Ausflug an der Leine hat sie sich ebenfalls vorbildlich geschlagen und ist mutig mitgelaufen. Aufgrund ihrer Offenheit und ihres Vertrauens uns Menschen gegenüber wird sie sich bestimmt schnell in einem Zuhause einleben. Etwas Geduld setzen wir voraus, denn sie wird in fast allem bei Null anfangen und sollte langsam an die vielen neuen Situationen herangeführt werden.

 

Evita ist gechipt, geimpft und kastriert. Das heißt, dass sie jederzeit ausreisen könnte und sie würde bestimmt nichts lieber tun, als ihren Aufenthalt im Tierheim bald gegen ein kuscheliges Körbchen im Rahmen einer liebevollen Familie einzutauschen.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere liebenswerte Evita haben, füllen Sie bitte unseren Interessenten-Fragebogen aus.

 

 

12. Juli 2023

 

 

8. Juli 2023

 

 

31. Mai 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Der arme Ladakh wird schon drei Jahre alt und sollte das Tierheim dringend verlassen, damit er auch endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen kann. 

 

Ratz ist das letzte, liebenswerte Drittel des Geschwister-Trios, die in Kürze schon zwei Jahre alt wird und noch nichts außer dem Leben im Tierheim kennengelernt hat.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".