Toni (weibl., geb. ca. Januar 2020) - alle guten Dinge sind drei. Zweimal Einzug ins Tierheim und das dritte Mal hoffentlich Einzug bei einer tollen Familie.

 

20. Oktober 2022

 

Unsere Toni ist nun schon das zweite Mal im Tierheim. Das erste Mal wurde sie im September 2020 gefunden und zur Kastration ins Tierheim mitgenommen. Danach wurde sie wieder zurück in ihr bekanntes Revier gebracht.

 

Nun gab es im Mai 2022 eine Meldung, man kann es auch Beschwerde nennen, dass sich zu viele Hunde bei einem Supermarkt in Schumen angesiedelt hätten. Das missfiel einigen Bürgern. Zlatina und Pavlin fuhren los und holten Toni zusammen mit ihrer Freundin Mendi ab. Seitdem leben die beiden gemeinsam mit dem Rüden Mecho in einem Auslauf. Alle drei haben kein Problem mit Artgenossen und sind sehr verträglich.  

 

Wir schätzen Toni auf ungefähr 2 ½ - 3 Jahre (geb. ca. Januar 2020) und sie hat eine Schulterhöhe von 52 cm. Sie ist Menschen gegenüber etwas zurückhaltend, hat ein ruhiges Wesen und ist nur sanft und lieb.

 

Vermutlich hat sie noch keine allzu guten Erfahrungen mit Menschen gemacht und ganz sicher wurde sie auch häufig vom Supermarkt vertrieben. Sie wird im neuen Zuhause ein wenig Zeit brauchen, um Vertrauen aufzubauen, wird sich ihren Menschen jedoch ganz sicher eng anschließen. Man braucht, wir wiederholen uns in unseren Texten, Zeit und Geduld. Das Leben in einem Haushalt kennt sie noch nicht, bringt dafür aber schon einige Erfahrungen vom Leben auf der Straße mit. Sie musste sich ja "durchschlagen" und mit vielen Widrigkeiten zurechtkommen. Außenreize sind ihr nicht fremd. Und wenn der Knoten dann erst einmal geplatzt ist, wird sie mit Sicherheit eine treue Begleiterin werden. Der Schäferhund in ihr ist nicht zu übersehen und vielleicht bringt sie den typischen "will to please" mit. Möglich ist alles! 

 

Tonis linkes Hinterbein ist angewinkelt ist und zuckt. Wir vermuten, dass sie sich irgendwann mit Staupe angesteckt hat, daran erkrankte, die Krankheit aber glücklicherweise überlebte. Das zeigt, dass sie trotz des harten Lebens auf der Straße offenbar eine gute Konstitution hatte. Allerdings wurden durch die Staupe ihre Zähne sehr angegriffen und sie hat einen Nerventick zurückbehalten. Das stört Toni jedoch nicht im geringsten und sie kommt gut damit zurecht. 

 

Toni hat sich auch wacker beim ersten Spaziergang an Halsband und Leine geschlagen. Es war noch Überzeugungsarbeit nötig und es fehlt ihr natürlich die Übung. Das könnten Sie übernehmen, wenn Ihnen unsere Toni gefällt und Sie ihr ein liebevolles und endgültiges Zuhause bieten möchten. Sie wird dadurch an Sicherheit gewinnen, sich an regelmäßige Spaziergänge gewöhnen und Spaß daran haben. Vielleicht beginnt man mit den Übungen rund um einen Supermarkt. :-) Und wenn sie das dann kann - kommt step by step die Kopfarbeit.

 

Toni ist gechipt, geimpft, kastriert und würde Schumen sehr gerne bald verlassen.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für die liebe Toni haben, füllen Sie bitte unseren Interessenten-Fragebogen aus.

 

 

8. Oktober 2022

 

 

17. Mai 2022

 

 

13. Mai 2022

 

Wir suchen GANZ DRINGEND eine Pflegestelle oder Endstelle in einem katzenlosen Haushalt für unseren Nuts/Otis.

 

Die Katze leidet sehr unter ihm und zieht sich immer mehr zurück. Wer kann hier kurzfristig helfen?

 

             * * * * *

 

"Notfelle" der Woche

 

Lala war als Welpe ziemlich vorsichtig, hat sich aber toll entwickelt und geht jetzt von sich aus in Kontakt mit uns. Ihr größter Weihnachtswunsch ist ein eigenes, liebevolles Zuhause in ruhiger Wohngegend!

 

Fyna ist zu einem unserer Notfälle geworden, weil sie versucht, aus ihrem Auslauf zu klettern. Das ist in einem großen Tierheim sehr gefährlich. Wir hoffen, dass sie schnell ausreisen und das Leben in Deutschland kennenlernen darf! 

 

Katze Minu sucht ein neues Zuhause, da ihre Familie auswandern wird. Sie ist es gewohnt, Freigang zu haben und ist gern mit Herrchen, Frauchen und den Hunden kleine Runden Gassi mitgelaufen.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".