Watson (männl., geb. ca. Juli 2014) - ein bildhübscher Husky wurde im Tierheim abgegeben

 

5. Juli 2018

 

Watson, unser stattlicher Husky, wurde im Juni 2018 im Tierheim abgegeben. Warum, wieso, weshalb wissen wir nicht. Watson hat eine Schulterhöhe von 57 cm und ist ungefähr 4 Jahre alt (geb. ca. Sommer 2014). 

 

Die ersten Wochen musste er in der Quarantänestation verbringen. Dort war er sehr traurig und hat nach Husky-Art viel und laut geheult.

Nach seiner “Isolationshaft” kam er endlich in einen Auslauf mit vielen Artgenossen. Dort war er glücklich und zeigte sich nun eher von seiner ruhigen Seite. Watson ist verträglich mit Rüden und Hündinnen und er hat sehr ausdauernd mit Amaruq gespielt.

 

Wir konnten jedoch feststellen, dass er sehr futterneidisch ist. Sollte er als Zweithund adoptiert werden, dann wäre es empfehlenswert, die Hunde getrennt zu füttern.

 

Watson ist natürlich, wie sollte es anders sein, sehr bewegungsfreudig und sollte rassegerecht ausgelastet werden können. Wir suchen aktive und sportliche Menschen für ihn, die bei Wind und Wetter nicht nur um die vier Ecken laufen.

 

Watson ist gechipt, geimpft und kastriert und wartet nur noch auf seinen Musher.

 

Wenn Sie Interesse an dem hübschen Rüden haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

27. Juni 2018

 

 

25. Juni 2018

 

 

Hunde der Woche 

 

Daria (geb. am 05.05.2018) ist ein fröhliches und ausgeglichenes Hundemädchen, das zusammen mit seiner Schwester im Tierheim abgegeben wurde. Ihre Schwester und all ihre Hundefreunde wurden bereits vermittelt - Nur Daria ist zurück geblieben und wartet tapfer.

Die junge Hündin ist gechipt und geimpft und würde sich so sehr freuen ihr erstes Weihnachten im Kreise einer leiben Familie verbringen zu dürfen.

 

Madlin (geb. ca Sep. 2015) ist eine freundliche und liebenswerte Hündin, die leider schon ihr ganzes bisheriges Leben im Tierheim verbringt. Sie mag Menschen und die seltenen Spaziergänge und hätte so gerne mehr von beidem.

Madlin ist gechipt, geimpft und kastriert und somit reisebereit –

Ihr größter Wunsch wäre ein Ticket zu ihrer eigenen Familie und einem warmen Körbchen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".