Shayna (weibl., geb. ca. März 2023) - großes Herz auf langen Beinen sucht ihre Familie

 

7. Mai 2024

 

 

24. März 2024

 

 

11. März 2024

 

 

29. November 2023

 

Shayna wurde heute kastriert.

 

 

25. - 30. September 2023

 

 

21. September 2023

 

 

6. September 2023

 

Shayna, unsere hübsche, langbeinige Schönheit, hat ihren Namen zu Recht erhalten, denn ihr Name lässt sich vom jiddischen „shain“ = schön ableiten. Ihre markante Farbverteilung an Kopf und Schnauze macht sie zu einer beeindruckenden Hundedame, die sie mit Sicherheit einmal werden wird.

 

Aber bis dahin darf sie sich ruhig noch etwas Zeit lassen, denn im Juli hatte sie gerade erst ihre Vorderzähne gewechselt, weshalb wir ihr Alter ziemlich genau bestimmen und Ihr Geburtsdatum ziemlich genau auf ca. März 2023 datieren können. Ebenso wie bei ihrer Schwester Shantelle, die mit ihr ins Schumener Tierheim kam. 

 

Beim ersten Versuch vor dem Tierheim mit ihr an der Leine zu laufen, versteinerte sie noch eher und schaute ein wenig ängstlich in die große und weite Welt. Kein Wunder, denn sie kennt nur ihren Auslauf, den sie mit einer großen Welpengruppe teilt! Dadurch ist Shayna aber gut mit Hunden sozialisiert, denn hier wird auch gespielt und so nebenbei die Hundesprache bis ins Kleinste gelernt.

 

Menschen gegenüber ist sie eher noch etwas zurückhaltend und braucht hier noch Zeit zu Zweibeinern Vertrauen aufzubauen. Darum wäre es auch so wichtig, dass sie so schnell wie möglich von ihrer Familie entdeckt würde und dadurch regelmäßigen Kontakt zu Menschen hätte. Ein Ersthund wäre zur Orientierung für Shayna sicherlich hilfreich, da sie sich durch ein souveränes Vorbild einiges abschauen könnte. Zum Beispiel auch, dass man seinem Menschen durchaus vertrauen kann. Hier ist aber Geduld gefragt, denn sie ist kein Hund, der sofort auf einen zu gerannt kommt, sondern der eher noch zurückweicht.

 

Doch die Zeit, die man bei solchen schüchterneren Hunden investiert, bekommt man hundertprozentig an Treue, Liebe und Vertrauen zurück! Manchmal sind die kleinen Schritte, die man mit seinem neu anvertrauten Hund zurücklegt, die größten Erfolge und die Momente, die eine tiefe Mensch-Tier-Beziehung wachsen lassen.

 

Wir suchen für Shayna ein ruhiges Umfeld in einer ländlichen Gegend, da ein Leben in der Stadt unser Hundemädchen überfordern würde. Auch kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Shayna muss erst an all die Geräusche, die die große und unbekannte Welt mit sich bringt, kennen lernen, wie Rollläden, Staubsauber, Autos,… um nur einigen unbekannten Lärm aufzuzählen.

 

Über ihre Größe können wir noch nichts Genaues sagen, da wir sie leider nicht messen konnten und sie ja auch noch im Wachstum ist. Langbeinig ist sie schon mal und am liebsten würde sie „Siebenmeilen-Stiefel“ anziehen, wenn sie welche hätte, um schnellstens zu Ihnen zu kommen.

 

Shayna ist gechipt, geimpft und wird vor ihrer Ausreise noch kastriert. Ihr Gepäck hat sie schon vorbereitet, denn es ist ihr großes Herz, das sie Ihnen schenken möchte!

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere liebe Shayna haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

8. Juli 2023

 

 

6. Juli 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Unser langbeiniger Ilay ist sehr menschenbezogen und sucht immer  unsere Nähe. Sobald wir in seinen Auslauf kommen, kommt er auf uns zu und bittet um Streicheleinheiten.

 

Larissa wartet schon viel zu lange darauf, eine Familie zu finden. Sie ist nun über ein Jahr und wirklich bereit für einen Umzug nach Deutschland.

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".