Dariel (männl., geb. ca. April 2023) - belegt in der Namensliste den 281. Platz. Für uns steht er auf Platz 1.

 

24. März 2024

 

 

12. März 2024

 

 

9. Februar 2024

 

 

21. November 2023

 

 

15. Oktober 2023

 

Der nun nicht mehr so kleine Dariel, der etwa im April 2023 geboren wurde, kam als Winzling ins Tierheim in Schumen. Dariel hatte bei unserem Aufenthalt im Tierheim im Juli 2023 vorne gerade 2-3 Milchzähnchen verloren, so dass wir seinen Geburtsmonat gut schätzen konnten. Mitte Juli hatte er eine Schulterhöhe von 38 cm. Er wird natürlich noch ein gutes Stück in den Himmel wachsen. Dafür sprechen auch seine Pfoten.

Beim ersten Versuch im Juli, mit ihm vor dem Tierheim mal einen kleinen Gang mit Halsband und Leine zu starten, wollte Dariel noch nicht wirklich laufen. Er war sehr unsicher und hatte zu große Angst vor der „neuen Welt“.

 

Bei unserem nächsten Besuch im September 2023 zeigte er sich anfangs ebenfalls noch sehr ängstlich und rannte im Auslauf vor uns davon. Doch nach wenigen Tagen tastete er sich vorsichtig vor und nahm uns dann sogar Leckerli aus der Hand.

 

Wir wünschen uns für ihn eine seeehr geduldige Familie, die ihm alle Zeit der Welt gibt, in seinem Tempo ankommen zu dürfen. Es wird sich lohnen. Dariel hat Potential, wie alle unsere schüchternen Hunde, die liebevoll und kompetent an die Pfote genommen werden. Hunde wie Dariel sind lernfähig und man sollte sie geduldig an alles Neue heranführen. 

Er kennt kein Leben in einem Haus, er kennt keinen Straßenverkehr und viele andere, für uns ganz banale, Dinge ebenso nicht. Das neue Zuhause sollte eher in einer ländlichen Region zu finden sein. In einer Großstadt sehen wir Dariel nicht. 

 

Dariel ist mit Hunden super verträglich. Er lebt in einer gemischten Junghundegruppe und konnte dadurch die Hundesprache von der Pike auf lernen. Er ist im Umgang mit seinen vierbeinigen Kollegen eher ruhig und zurückhaltend und präsentiert sich nicht als Draufgänger. Ein ruhiger und souveräner Ersthund würde Dariel die Eingewöhnung immens erleichtern, ist aber keine Bedingung.

 

Dariel ist gechipt, geimpft und wird vor der Ausreise noch kastriert. Er weiß es noch nicht, aber unserer Meinung nach ist er bereit, das Tierheim zu verlassen. Je früher er seine Familie findet, umso besser für ihn.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für diesen süßen Hundejungen haben, füllen Sie bitte unseren Interessenten-Fragebogen aus.

 

 

19. September 2023

 

 

16. Juli 2023

 

 

15. Juli 2023

 

 

6. Juli 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Unser langbeiniger Ilay ist sehr menschenbezogen und sucht immer  unsere Nähe. Sobald wir in seinen Auslauf kommen, kommt er auf uns zu und bittet um Streicheleinheiten.

 

Larissa wartet schon viel zu lange darauf, eine Familie zu finden. Sie ist nun über ein Jahr und wirklich bereit für einen Umzug nach Deutschland.

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".