Lory (weibl., geb. ca. April 2018) - hübsch, freundlich, offen und sie gehört nicht zu den Aufdringlichen ihrer Rasse. Trotzdem sucht sie eine aktive Familie.

 

25. Januar 2024

 

Liebe Verena,

 

ich wollte dir ja noch schreiben, wie es Lory geht, sorry, dass ich so spät bin!

 

Die Ergebnisse waren durchweg positiv. Der Herzwurm ist weg!!!!

Sie wird immer mehr zu einem richtigen Hund, spielt, schnuppert und tobt.

 

Wir haben viel Freude mit ihr. ❤️

 

Liebe Grüße Alida

 

 

24. November 2023

 

 

15. Mai 2023

 

Lory soll nicht mehr umziehen müssen - sie soll für immer auf ihrer Pflegestelle bleiben!

 

 

9. Mai 2023

 

 

8. April 2023

 

Glück muss Hund haben!

 

Es grüßen aus den Osterferien in Frankreich Lory, Coco und Mimmi.

 

 

2. April 2023

 

 

25. - 27. März 2023

 

Lory - einfach eine super Hündin!

 

Lory ist jetzt seit zwei Tagen bei uns in Oberursel auf der Pflegestelle und es fühlt sich an, als wäre sie schon immer hier gewesen. Sie hat sich in der so kurzen Zeit super eingelebt!

 

Sie ist am Samstag angekommen, hat alles genauestens erkundet und sich dann ganz entspannt hingelegt. Schon die erste Nacht war ruhig. Sie hat brav geschlafen bis ich morgens die Treppe runtergekommen bin. Dann gab es Frühstück. Essen ist ein sehr wichtiges Thema für sie. Da ist sie sehr aufgeregt, ungestüm und springt an mir hoch. Aber sie ist ja lernfähig. 🙂

 

Ansonsten ist sie einfach ein Traumhund, der alles mitmacht. Sie geht gut an der Leine, war von Anfang an stubenrein. Lory hat weder draußen (U-Bahn, Autos) noch im Haus (Staubsauger) vor irgendetwas Angst. Auch Autofahren ist kein Problem.

 

Unsere Katzen findet sie uninteressant, die ignoriert sie. Mit unserem Hund verträgt sie sich ebenfalls gut. Auch wenn wir beim Spaziergang auf andere Hunde treffen, habe ich das Gefühl, dass sie Hunde insgesamt nicht sooo interessant findet.

 

Am liebsten mag sie Menschen! Sie möchte immer mit uns zusammen sein und sucht Körperkontakt. Wenn sie mal allein sein muss, bleibt sie aber ruhig, fügt sich ihrem Schicksal und freut sich dann um so mehr, wenn man zurückkommt.

 

Alles in allem ein toller, unkomplizierter und ganz lieber Hund!

 

Alle sind begeistert und lieben Lory! Man kommt aus dem Schwärmen nicht raus. 🙂

 

 

24. März 2023

 

 

20. März 2023

 

 

13. März 2023

 

 

24. Dezember 2022

 

 

26. Oktober 2022

 

Nach unserem letzten Besuch im Tierheim in Dobrich möchten wir ein Update über unsere Lory veröffentlichen. Wir haben Lory als absoluten Traumhund erlebt. Sie möchte immerzu zum Menschen, ist dabei aber überhaupt nicht aufdringlich. Sie kann sich am entgegengesetzten Ende des Auslaufs aufhalten, sieht uns und kommt zielstrebig, aber vorsichtig auf uns zu. Vorsichtig deshalb, da sie den anderen Hunden gegenüber eher zurückhaltend ist und ihnen ausweicht, wenn sie auf sie zukommen. Sie hat sich uns absolut verträglich mit Artgenossen präsentiert.

 

Da Lory so anhänglich ist, scheint sie mit Menschen wahrlich keine schlechten Erfahrungen gemacht zu haben. Am liebsten wäre sie den ganzen Tag um IHRE Menschen herum und würde sie überallhin begleiten: bei Spaziergängen natürlich, bei Erledigungen oder auch bei Treffen mit Freunden. Und wir denken, dass sie aufgrund ihrer liebenswürdigen Art auch überall gut ankommen würde!

 

Vor kurzem hat Lory eine Zahnsanierung über sich ergehen lassen müssen. Dabei sind leider vier Zähne auf der Strecke geblieben, aber dafür strahlen ihre Beißerchen nun wieder blütenweiß! Wir denken, ob Lory nun 4 oder 5 Jahre ist, spielt nicht wirklich eine Rolle. Was zählt ist, dass sie ihr künftiges Leben in einem Zuhause verbringen darf, in dem sie geliebt, verwöhnt und gut versorgt wird!

 

Die mit ihren ca. 54 cm mittelgroße Hündin ist mit Sicherheit eine treue Begleiterin, mit der man ganz viel Spaß haben kann! Vielleicht sogar bei gemeinsamen gemütlichen Fernsehabenden auf dem Sofa. Wer weiß es? Lory hätte sicher bei der Auswahl der Filme keine Einwände! Vielleicht würde sie aber auch Sendungen mit Tieren bevorzugen. :-)  

 

Lory ist gechipt, geimpft und kastriert. Insofern könnte sie jederzeit – und lieber heute als morgen – ihr Köfferchen packen und sich auf die Reise nach Deutschland machen! Wir hoffen auf das Jahr 2023. 

 

 

10. - 11. Oktober 2022

 

 

21. September 2022

 

 

19. September 2022

 

 

7. Mai 2022

 

 

6. Mai 2022

 

 

9. April 2022

 

Welchen Weg Lory schon zurückgelegt hat, können wir nicht sagen, fest steht aber, dass es wohl eine ziemlich lange und holprige Strecke war… Wir kennen ihre Geschichte ab dem Zeitpunkt, an dem sie in unsere Obhut kam, und zwar am 24. Februar 2022. An jenem Tag wurde sie, wie so viele andere Hunde, in der Hundeklappe des Tierheims in Dobrich entsorgt.

 

Interessanterweise hatte Lory eine Ohrmarke, die nicht im Bereich um Dobrich herum für kastrierte Hunde verwendet wird. Sie stammt vermutlich aus einem ca. 65 km entfernten Gebiet, in dem diese Ohrmarken Verwendung finden. Möglicherweise hatte sie jemand adoptiert und wurde ihr überdrüssig, aber bis zu dem weiter entfernten Tierheim zu fahren, war natürlich zu unbequem und da entledigt man sich eines ungeliebten Tieres lieber an dem Tierheim, das in der Nähe und ohne großen Aufwand zu erreichen ist.

 

Lory war bei unserem Besuch noch ganz neu im Tierheim, zeigte sich uns gegenüber aber sehr freundlich und aufgeschlossen. Anfangs war sie in einem kleinen Bereich mit wenigen Hunden untergebracht, läuft mittlerweile aber im großen Auslauf mit allen Hunden frei umher. Sie ist sozialverträglich, ob sie aber eine stärkere oder eher schwächere Position in der Gruppe einnimmt, können wir leider (noch) nicht sagen.

 

Viel mehr können wir über die hübsche Hündin leider auch noch gar nicht berichten. Ob sie an das Leben in einem Haus gewöhnt ist, wissen wir nicht. Ob sie Halsband oder Geschirr und Leine kennt, ist uns auch nicht bekannt. Wir gehen aber – wie immer – von dem „Schlimmsten“ aus und Interessenten sollten sich in jedem Fall darauf einstellen, dass Lory bei Null anfängt. Aufgrund ihrer Offenheit sind wir uns aber sicher, dass sie sich schnell an beides gewöhnen wird.

 

Ihre Optik lässt vermuten, dass ihre Vorfahren die Gene eines braunen Labradors in sich getragen haben könnten, möglicherweise auch ein wenig Jagdhund, da ihr Fell teils etwas drahtig ist. Aber wer weiß das schon, augenscheinlich ist, dass sie eine hübsche Hündin ist!

 

Auf uns machte die geschätzt etwa 4-jährige Lory (geb. ca. April 2018) einen aktiven und bewegungsfreudigen Eindruck. Auslastung möchte sie in jedem Fall, ausgiebige Spaziergänge, möglicherweise hätte sie auch Freude an Apportieren oder ein wenig Kopfarbeit. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 52/53 cm.

 

Lory ist gechipt, kastriert und hat ihre erste Impfung. Die zweite folgt in Kürze und im Mai wäre die liebe Hündin dann auch ausreisebereit.

 

 

5. April 2022

 

 

8. März 2022

 

 

26. Februar 2022

 

 

25. Februar 2022

 

 

Notfelle der Woche

 

Der arme Ladakh wird schon drei Jahre alt und sollte das Tierheim dringend verlassen, damit er auch endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen kann. 

 

Ratz ist das letzte, liebenswerte Drittel des Geschwister-Trios, die in Kürze schon zwei Jahre alt wird und noch nichts außer dem Leben im Tierheim kennengelernt hat.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".