Kaylee (weibl., geb. ca. Juni 2021) - das kleine Schätzchen hat große Entwicklungsschritte gemacht

 

17. Dezember 2022

 

Liebe Katrin,  

 

Unsere Rasselbande macht uns viel Freude, fordert uns aber auch. ;- ) Kaylee, Evchen und Monet haben sich gesucht und gefunden. Lauter kleine Engel und ein großer, jeder mit seinem eigenen Dickkopf. Monet ist ein echter Schatz, er ist gut führbar und lief vom ersten Tag an prima an der Leine. Er liebt sein Rudel, insbesondere die beiden Kleinen. Mit Kaylee macht er viel Blödsinn, sie können halt alles gebrauchen 😂, haben ein einnehmendes Wesen. Sie erziehen uns eben auch. Wir sind dabei recht entspannt 😌.  

 

Kaylee ist unser Duracell-Häschen, dreht schnell auf, kommt dann aber auch schnell zur Ruhe. Wir nennen Sie aufgrund ihres kompakten Körperbaus liebevoll „Bäuchling“ und „Rübe“. Evchen, Kaylee, Monet und Felipa sind einfach nur lieb.  

 

Felipa hat sozial Fortschritte gemacht, interagiert mittlerweile auch mit den anderen Hunden und auch zaghaft mit uns. Allerdings hat sie seit einigen Wochen Probleme mit der Sauberkeit, da sie in der Dämmerung und Dunkelheit nicht raus geht (Schatten?). Nachdem wir sie rausgeschickt haben, sitzt sie verängstigt vor der Tür und zittert. Auch in Begleitung von uns und den anderen Hunden traut sie sich nicht. Sobald es hell ist, geht sie ganz normal in den Garten. Die Leine mag sie immer noch nicht. Wir haben Geduld, irgendwann werden wir es schaffen. Wir freuen uns über die Kleinigkeiten.  

 

Ich schicke Dir noch ein paar Bilder. Wir wünschen Dir ein schönes Wochenende und einen besinnlichen vierten Advent 🙂.  

 

Liebe Grüße von Frank, Gabi und unseren Fellnasen

 

 

27. November 2022

 

 

6. - 14. Oktober 2022

 

 

17. - 18. September 2022

 

 

 

 

 

16. September 2022

 

Die kleine Kaylee hatte keinen schönen Start ins Leben. Mit wenigen Wochen war sie schon im Tierheim und hat dort ihr erstes Lebensjahr verbringen müssen. Nun wendet sich ihr Blatt aber endlich, denn sie hat ihr Zuhause gefunden und ist die lange Reise nach Deutschland und in ein besseres Leben angetreten!

 

10. Mai 2022

 

 

5. April 2022

 

Unsere Kaylee ist ein niedliches Hundemädchen von gerade einmal 38/39 cm Schulterhöhe. Ausgewachsen ist sie mit zehn Monaten noch nicht, aber sie wird wohl eine kleine Hündin bleiben.

 

Kaylee kam, wie viele andere Welpen auch, im Sommer 2021 als kleines Würmchen mutterseelenallein ins Tierheim in Schumen. Sie hat dort andere Welpen getroffen, mit denen sie spielen und kuscheln konnte, aber es wurde auch gerauft und das ist als kleiner Hund in einer großen Gruppe nicht immer leicht. Trotzdem ist Kaylee sehr gut sozialisiert und mit ihren Artgenossen sehr verträglich.

 

Die kleine Hündin (geb. ca. Juni 2021) hat sich in den vergangenen Monaten wirklich toll entwickelt, denn sie ist aufgetaut und recht aufgeschlossen geworden. An der Leine läuft sie schon mutig mit und hat sogar Spaß daran, draußen unterwegs zu sein. Ein wenig Sicherheit darf sie noch gewinnen, dann wird die Freude an regelmäßigen Spaziergängen und am Sammeln neuer Eindrücke nur noch größer werden. 

 

Worauf wir aber immer wieder hinweisen müssen ist, dass Kaylee das Leben in einem Haus und einer Familie fremd ist. Sie kennt weder Haushalts- noch Verkehrsgeräusche, ist noch nicht stubenrein und kann noch nicht alleine bleiben. An all das sollte sie behutsam und mit Geduld herangeführt werden. Sie ist noch so jung und wird alles lernen, aber man sollte anfangs nicht zu viel von ihr erwarten und sie nicht überfordern.

 

Sie ist eine lustige Hündin, die Menschen mag und ein wenig zurückhaltend, nach einer kurzen Aufwärmphase aber offen gegenübertritt. Wir sind uns sicher, dass man viel Spaß mit Kaylee haben wird, wenn sie erst einmal angekommen ist!

 

Unser freundliches Hundemädchen ist gechipt, geimpft, kastriert und wir wünschen ihr, dass sie das Tierheim lieber früher als später verlassen darf!

 

 

6. März 2022

 

 

1. - 3. März 2022

 

 

2. Februar 2022

 

Kaylee wurde heute kastriert.

 

 

30. Dezember 2021

 

Unsere Kaylee (geb. ca. Juni 2021) ist ein niedliches Hundemädchen, das kann man nicht verleugnen. Und sie hat in den letzten Wochen große Entwicklungsschritte gemacht, denn im September, als wir im Tierheim in Schumen zu Besuch waren, stand sie immer hinten an. Sie war eine der Kleinen in der Hundegruppe und nahm eher eine rangniedrige Position ein.

 

Wenn wir uns aber die aktuellen Fotos ansehen, wirkt sie ganz verändert. Bei ihrem ersten Spaziergang an Halsband und Leine zeigt sie sich recht offen und ziemlich mutig. Wir waren ganz erstaunt und positiv überrascht, dass sie schon beim ersten Mal so gut mitgelaufen ist.

 

Trotzdem darf dies nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie nichts außerhalb des Tierheims kennengelernt hat, da sie schon als kleines Würmchen ins Tierheim in Schumen kam und dort leider aufwachsen musste. Es ist ganz wichtig, dass man Kaylee Zeit zugesteht, um anzukommen und sich langsam an alles Neue zu gewöhnen. Mit ihren Artgenossen kommt sie sehr gut klar, denn sie ist in der Hundegruppe groß geworden.

 

Kaylee ist gechipt und geimpft und wird vor ihrer Ausreise noch kastriert. Sie könnte im Februar 2022 ausreisen.

 

 

22. Dezember 2021

 

 

20. Oktober 2021

 

 

10. September 2021

 

 

27. August 2021

 

 

Wir suchen GANZ DRINGEND eine Pflegestelle oder Endstelle in einem katzenlosen Haushalt für unseren Nuts/Otis.

 

Die Katze leidet sehr unter ihm und zieht sich immer mehr zurück. Wer kann hier kurzfristig helfen?

 

             * * * * *

 

Die süße Ferry ist die letzte von vier Schwestern, die noch im Tierheim wartet. Wir wünschen ihr so sehr, dass auch sie bald nach Deutschland ausreisen darf!

 

Unsere sehr anhängliche Lory sucht DRINGEND ein Zuhause, denn sie leidet im Tierheim. Sie möchte gern mehr Zeit an der Seite ihres Menschen verbringen!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".