Divna (weibl., geb. ca. Januar 2021) - möchte so schnell wie möglich in einem neuen Leben durchstarten!

 

16. Oktober 2021

 

Hallo Gabi,

 

hier kommt ein kurzer Bericht der Patentante 😁 von Divna, die jetzt einen neuen Namen hat und so heißt wie sie ist, nämlich Sunny, der kleine Sonnenschein.

Sie ist wirklich ein toller Hund, total unkompliziert und zutraulich und hat die lange Fahrt gut überstanden.

Sie hat schon ihre neuen Kumpels Charly, Shana und Amy kennengelernt und sie verstehen sich prima. Bald kommen mehr Fotos.

 

Liebe Grüße

Elena

 

14. Oktober 2021

 

Liebe Gabi!

 

Divna (sie heißt jetzt Sunny, weil sie so ein sonniges Gemüt hat) ist im wahrsten Sinne des Wortes angekommen!

 

Wir waren seit Sonntag schon jeden Tag lange auf dem Feld und im Wald (natürlich an der Leine) und das findet sie ganz toll. Sie hat weder Angst vor Kindern noch vor Radfahrern.

Vorhin haben wir den ersten längeren Straßenspaziergang gemacht und ihre Neugierde hat über ihre Angst gesiegt.

In der Wohnung fühlt sie sich auch pudelwohl und kommt auch mit der kleinen Dackelhündin Mikey gut klar!

 

Danke für diesen Schatz!!😃😊

 

Liebe Grüße 

Silke

 

 

8. Oktober 2021

 

Divna durfte das Tierheim für immer verlassen, in dem sie ihre ersten Lebensmonate verbracht hat. Nun geht die große Reise und das Abenteuer los: ein neues Leben in Deutschland!

 

 

23. August 2021

 

Divna ist ein Herzenshund, das haben wir sofort gespürt als wir sie kennengelernt haben! Optisch fällt sie einem vielleicht unter den vielen Hunden erst einmal nicht direkt auf, bei genauerem Hinsehen sieht man aber sofort ihre schöne Fellzeichnung und ihr hübsches Gesicht. 

 

Es ist aber ihr Wesen, das uns sofort verzaubert hat! Divna ist eine ganz liebe, gutmütige und offene Hündin, die immer wieder unsere Nähe gesucht hat, ohne uns dabei nur im Geringsten zu bedrängen. Sobald man sich auf den Boden setzt, robbt sie auf dem Bauch um einen herum, dreht sich auf den Rücken und genießt jede Streicheleinheit! Ihre Freude über die Zuwendung ist so groß, dass ihr gesamter Körper die ganze Zeit aufgeregt mitwackelt. 

 

Divna wurde ca. im Januar 2021 geboren und ist entsprechend ihres Alters eine aktive und verspielte Hündin. Sie rennt gerne, springt auf die Hundehütten drauf und rast mit den anderen Hunden durch den Auslauf. Divna ist definitiv eine Hündin, die körperlich gut ausgelastet werden muss. Deshalb wünschen wir uns für sie bewegungsfreudige Menschen, die gerne viel mit ihr unternehmen möchten. Divna wird dafür als „Gegenleistung“ viel Freude ins Haus bringen, da sind wir uns absolut sicher!

 

Aktuell hat sie eine Schulterhöhe von ca. 46 cm, aber sie wird sicher noch etwas größer, da sie sich noch im Wachstum befindet. 

Mit anderen Rüden und Hündinnen hat Divna überhaupt keine Probleme! Im Gegenteil, sie genießt das Zusammensein mit den anderen Hundekumpels und kann wenigstens so hin und wieder der Langeweile entkommen. Sonst ist im Tierheim ja nichts los, keine Spaziergänge, keine Abwechslung und auch der Kontakt zum Menschen ist meistens nur sehr kurz.

 

Divna kam Anfang des Jahres mit nur wenigen Wochen ins Tierheim in Dobrich und kennt deshalb außerhalb des Tierheims nichts. Auch wenn sie so offen und neugierig ist, darf dies nicht darüber hinwegtäuschen, dass man sie anfangs langsam an alles heranführen muss und ihr mit Geduld das Leben in einem modernen Haushalt beibringen muss.

 

Die liebe Hündin ist aber mehr als bereit dazu und in voller Vorfreude auf das Abenteuer ihres Lebens! Jetzt brauchen wir nur noch jemanden, der genau so eine Traumhündin sucht!

 

Divna ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen.

 

 

22. August 2021

 

 

20. August 2021

 

 

19. August 2021

 

 

18. August 2021

 

 

5. Mai 2021

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Avalon wartet seit mittlerweile über 2 Jahren im Tierheim. Diese Zeit hat der liebe Rüde genutzt um Vertrauen zu uns Menschen aufzubauen. Nun möchte er endlich seinen Zwinger verlassen und in seinem ersten richtigen Zuhause ankommen.

 

 

Amba hatte großes Glück und durfte schon vor einiger Zeit eine Pflegestelle in Deutschland beziehen. Sie öffnet sich dort Schritt für Schritt und erkundet ihre neue Welt. Zu gerne würde die zurückhaltende Hündin endlich richtig ankommen - dazu fehlen Amba nur noch ihre Menschen.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".