Borneo (männl., geb. ca. April 2023) - ist ein munteres und quietschfideles Kerlchen und bereit die Welt zu entdecken

 

Borneo hat einen Paten gefunden. Vielen Dank dafür!

 

Welpen sind süß! Welpen bringen sehr viel Freude ins Haus, sind gleichzeitig aber auch mit sehr viel Arbeit verbunden und fordern Adopanten sehr. 

 

Erfahrungsgemäß benötigen Welpen im Vergleich zu erwachsenen Hunden eine längere Zeit, stubenrein zu werden. Man muss sie liebevoll, aber konsequent erziehen und sie behutsam an viele Außenreize heranführen. Man darf die Arbeit mit Welpen und die Verantwortung diesen kleinen Hunden gegenüber nicht unterschätzen, weshalb wir Welpen nicht an Familien mit Säuglingen oder Kleinkindern vermitteln.  

 

Sie bekommen mit einem Welpen letztendlich ein weiteres „Kind“ ins Haus, dem man gerecht werden muss.

 

* * *

 

11. Oktober 2023

 

Borneo ist ein ganz niedliches, liebenswertes Kerlchen. Der Jungspund wurde geschätzt im April 2023 geboren. Bei unserem Aufenthalt im Tierheim im September befand er sich mitten im Zahnwechsel. Er kam, wie so viele Welpen, mutterseelenallein im Sommer 2023 ins Tierheim in Schumen und lebt dort gemeinsam mit anderen Hundekindern in einem Auslauf.

 

Borneo zeigte sich uns gegenüber offen und kam nach kurzem Kennenlernen auch auf uns zu. Altersgemäß ist er sehr verspielt und tobt auch gerne mit seinen Freunden durch die Enge des Auslaufs. Mit was sollen die Kleinen sich auch sonst die Zeit und den öden Tierheimalltag vertreiben?

 

Als wir ihn das erste Mal an der Leine mit vor das Tierheim genommen haben, ist er recht unbedarft drauflos gesprungen. Etwas unsicher war er noch, ließ sich aber durch Leckerli locken. Wenn er öfter vor dem Tierheim unterwegs wäre, sieht das schon ganz anders aus, aber aller Anfang ist schwer und die jungen Hunde müssen so viele neue Eindrücke verarbeiten.

 

Ende September war Borneo ca. 46 cm hoch, aber er befindet sich natürlich noch mitten im Wachstum. Wie groß er einmal werden wird, können wir nicht sagen. Fest steht aber, dass jeder Zentimeter Freude ins Haus bringen wird! :- ) 

 

Da Borneo noch nie in einem Haushalt gelebt hat, fängt er in allen Bereichen bei Null an. Er ist aber so jung und wird alles lernen, ob es das Alleine bleiben ist, stubenrein zu werden oder sich an bestimmte „Hausregeln“ zu halten. Er wird sich an neue Geräusche gewöhnen und unter liebevoller und souveräner Anleitung ein toller Begleiter werden! Schön wäre bestimmt der Besuch einer gut geführten Hundeschule, denn dort gibt es allerlei Angebote, die das Mensch-Hund-Team enger zusammenschweißen und beiden Spaß machen. Auch gemeinsame Spaziergänge mit anderen Hunden wären super, damit Borneo weiterhin Kontakt zu Artgenossen hat.

 

Der niedliche Hundejunge mit den Knopfaugen wartet – auf SIE! Er ist gechipt und geimpft und wird vor der Ausreise noch kastriert.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für diesen süßen Hundejungen haben, füllen Sie bitte unseren Interessenten-Fragebogen aus.

 

 

1. Oktober 2023

 

 

23. September 2023

 

 

15. August 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Der arme Ladakh wird schon drei Jahre alt und sollte das Tierheim dringend verlassen, damit er auch endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen kann. 

 

Ratz ist das letzte, liebenswerte Drittel des Geschwister-Trios, die in Kürze schon zwei Jahre alt wird und noch nichts außer dem Leben im Tierheim kennengelernt hat.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".