Brandi (weibl., geb. ca. Oktober 2020) - ist offen, freundlich, aktiv und bringt ihre neue Familie auf Zack

 

17. März 2024

 

 

30. Dezember 2023

 

 

24. - 27. September 2023

 

 

12. September 2023

 

Brandi geht es hervorragend!

 

 

19. August 2023

 

 

25. Juni 2023

 

Brandi sendet Urlaubsgrüße

 

 

4. Juni 2023

 

Brandi hat sich schwuppdiwupp in das Herz ihres Pflegefrauchens geschlichen und soll für immer bleiben!

 

 

20. Mai 2023

 

Brandi scheint einfach eine sehr souveräne und coole Socke zu sein. Sie geht super an der Leine und ist in der Stadt bisher sehr entspannt - auch fallende Rollläden, knatternde Autos, Züge oder andere Hunde beeindrucken sie eher wenig. Das ist für die kurze Zeit, die sie erst in Deutschland ist, wirklich unglaublich! 

 

Im ihrem ersten Freilauf in einem Hundeauslaufgebiet war sie sehr kommunikativ, hat die Nähe anderer Hunde gesucht und dabei sicher und freundlich kommuniziert. Brandi mag es mit ihren Artgenossen zu spielen und zu spurten. Sie ist extrem menschenbezogen und begrüßt jeden Menschen mit einem großen Vertrauensvorschuss, weiß aber auch, wenn es ihr reicht. Dann legt sie sich an die Seite und macht ihr eigenes Ding. Generell scheint sie zu wissen, dass sie im Zweifel auch gut alleine zurechtkommt. Brandi ist ein ganz tolles, sensibles und unaufdringliches Hundemädchen, das aufgrund ihrer körperlichen Robustheit überwiegend für einen Rüden gehalten wird. Bisher haben wir nichts Bedenkliches zu berichten, erwarten in den nächsten Wochen (vielleicht) noch aufkommenden Jagdinstinkt und genießen ihre Anwesenheit in vollen Zügen!

 

 

16. Mai 2023

 

 

14. Mai 2023

 

Good morning people! Brandi in heaven - sie ist professionelle Kuschelerin und Sitz, Platz, Pfötchen und Nein läuft bereits wie geschmiert. Langschläferin! Schönen Tag allerseits! 🐶😍☀️

 

 

 

 

 

12. Mai 2023

 

Brandi durfte das Tierheim heute verlassen und hat sich auf die lange Reise nach Deutschland begeben. Dort wird sie auf ihrer Pflegestelle schon erwartet und soll erst einmal ankommen.

 

 

4. Mai 2023

 

 

24. April 2023

 

 

14. April 2023

 

Es ist an der Zeit, das Scheinwerferlicht wieder einmal auf unsere Brandi zu lenken. Am 5. April hat sich ihr Aufenthalt im Tierheim in Dobrich gejährt – wir hoffen, dass sie die längste Zeit im Tierheim war und dieses nun zügig verlassen darf!

 

Brandi ist eine aufgeschlossene und sehr freundliche Hündin, die dem Menschen gern nahe ist. Wenn wir in ihre Nähe kommen, bewegt sie sich gleich auf uns zu. Gestreichelt werden findet sie klasse und kann nicht genug davon bekommen. So, wie sie sich uns gegenüber verhält, scheint sie mit Menschen bisher glücklicherweise keine schlechten Erfahrungen gemacht zu haben.

 

Die langbeinige, aktive Brandi ist etwa zweieinhalb Jahre jung (geb. ca. Oktober 2020), ein tolles Alter, denn sie hat die Pubertät schon hinter sich und ist angenehm und nicht mehr ganz so wild. Nichtsdestotrotz sind nach ihrem Auszug aus dem Tierheim der Kontakt zu anderen Hunden sowie eine entsprechende Auslastung wichtig, denn Brandi ist sportlich und kurze Ründchen um den Block genügen ihr keinesfalls. Wer aber auch gern mal sportlich unterwegs ist oder längere Spazierrunden bevorzugt, für den ist Brandi der passende Hund!

 

Im Tierheim in Dobrich können wir die Hunde leider nicht an das Laufen an der Leine gewöhnen. Interessenten müssen in jedem Fall Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen, denn Brandi fängt in (fast) allem bei Null an. Sie hat noch nie in einem Haus gelebt, ist noch nicht stubenrein, nicht mit Geräuschen im Haushalt, ob Mixer, Spülmaschine oder Fernsehgerät, vertraut, kennt vermutlich keinen lauten Straßenverkehr, hupende Autos und eng an ihr vorbeifahrende Fahrräder. Scheppernde Mülltonnen, Kindergeschrei, all das wird neu für sie sein und man sollte ihr Zeit geben und sie behutsam und Schritt für Schritt an all das heranführen. Aber da Brandi so offen ist, wird sie sich an vieles gewöhnen.

 

Brandi ist gechipt, geimpft, kastriert und hätte ihren Impfpass ruckzuck im Handgepäck verstaut, ihrer Ausreise steht also nichts mehr im Wege!

 

 

10. - 11. Oktober 2022

 

 

23. September 2022

 

 

19. - 21. September 2022

 

 

17. Mai 2022

 

 

16. Mai 2022

 

Schon wenn man Brandi (geb. ungefähr im Oktober 2020) zum ersten Mal erblickt, sieht man ihr an, wie freundlich und menschenbezogen ist. Sie scheint zu lächeln und kommt auch ohne direkte Aufforderung gerne auf die Menschen zu. Und wenn sie dann gestreichelt wird, schmiegt sie sich förmlich in die Hand und genießt die Aufmerksamkeit in vollen Zügen. Über ihre Vorgeschichte ist nichts bekannt. Aus dem Verhalten der karamell-weißen Hündin kann man jedoch schließen, dass sie glücklicherweise keinerlei schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Sie ist offen und aufgeschlossen, geht gerne in den Kontakt. Selbst das Spiel mit den anderen Hunden unterbricht sie immer wieder und fordert eine kleine Portion Streicheleinheiten ein. Und bei diesem bezaubernden Blick kann auch niemand widerstehen.

 

Sie ist aktiv, ziemlich sogar. Sie rennt gerne, ist beim Spiel mit ihren Artgenossen am liebsten mittendrin. Besonders angetan ist sie von Adora und Taco. Die drei sind quasi beste Freunde, aber auch die anderen Hunde im Rudel werden ins Spiel einbezogen. Hauptsache Bewegung, Spaß und Aktion. Hier bekommt man ein fröhliches Powerpaket mit den besten Voraussetzungen. Bei ihr ist vieles denkbar: Sie könnte Zweithund sein, eine treue Begleiterin beim Wandern oder Joggen; auch Agility könnten wir uns für sie vorstellen. Nur ein Couch-Potato ist sie ganz bestimmt nicht. 

 

Sie ist erst seit Kurzem, seit Anfang April, im Tierheim in Dobrich und zeigt sich als lernwillig, braucht aber sicherlich noch ein wenig, um sich im Alltag mit der Leine und Co zurechtzufinden und ihre offene, neugierige Art wird dabei helfen, neue Herausforderungen zu meistern. Mit ein bisschen Geduld macht man aus der ungefähr eineinhalb- bis zweijährigen Hündin eine zuverlässige Gefährtin. 

 

Sie bringt Leben ins Haus und serviert ihren zukünftigen Besitzern mit ihrer guten Laune jeden Morgen ein wenig Sonne zum Frühstück. Wer möchte mit Brandi Fahrt aufnehmen und schenkt ihr ein Körbchen auf Lebenszeit? Es lohnt sich!

 

Sie ist gechipt, geimpft und kastriert. Ihrer Ausreise steht also nichts mehr im Wege!

 

 

8. Mai 2022

 

 

6. Mai 2022

 

 

6. April 2022

 

 

Notfelle der Woche

 

Unser langbeiniger Ilay ist sehr menschenbezogen und sucht immer  unsere Nähe. Sobald wir in seinen Auslauf kommen, kommt er auf uns zu und bittet um Streicheleinheiten.

 

Larissa wartet schon viel zu lange darauf, eine Familie zu finden. Sie ist nun über ein Jahr und wirklich bereit für einen Umzug nach Deutschland.

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".