Noelle (weibl., geb. ca. August 2021) - das Schicksal meinte es gut mit ihr, denn sie wurde wieder bei uns abgegeben. Zweite Chance für sie...

 

3. September 2022

 

Noelle und Lotte (ehem. Tiny) haben sich auf Anhieb verstanden. Sie sollen nicht mehr getrennt werden und Noelle darf für immer bleiben!

 

 

29. August 2022

 

 

22. August 2022

 

Es scheint als hätten die beiden sich gesucht und gefunden!

 

 

20. August 2022

 

Lotte (ehem. Tiny) hat gleich am ersten Tag die Nähe zu Noelle gesucht und sich zu ihrer neuen Freundin gelegt.

 

 

 

 

 

19. August 2022

 

Unsere liebe Noelle hatte bisher Pech, sie war in Bulgarien adoptiert, als sie aber kein ganz kleiner Welpe mehr war, wurde sie wieder ins Tierheim zurückgebracht.

Nun hat sich ihr Blatt gewendet, denn sie wird in Deutschland ein viel besseres Leben führen als es in ihrem Heimatland möglich wäre!

 

19. Mai 2022

 

Noelle hat eine Schulterhöhe von ca. 53 cm.

 

 

13. Mai 2022

 

Noelle mit ihren Freunden Stig und Watson.

 

 

23. März 2022

 

Noelle hat sich uns bisher nur von ihrer allerbesten Seite gezeigt: Sie ist eine ganz tolle, freundliche und unkomplizierte Hündin von gerade mal einem halben Jahr (geb. ca. August 2021). Und das, obwohl sie auch schon einiges mitgemacht hat…

 

Die schwarze Schönheit mit ihren langen, braunen Beinen misst aktuell ca. 49 cm. Sie kam als kleines Würmchen ins Tierheim in Schumen, wurde als Welpe adoptiert und nun während meines Aufenthaltes von den „lieben“ Menschen wieder im Tierheim abgegeben, da sie nun doch keine Verwendung mehr für Noelle haben. Die Rückkehr ins Tierheim müsste für Noelle eigentlich ein Schock sein, nachdem sie bei einer Familie gelebt hat, aber sie nimmt es stoisch hin, hat sich stattdessen mit Stig angefreundet und spielt so schön und ausgiebig mit ihm. 

 

Wir sind froh, dass Noelle den Wechsel so leicht zu nehmen scheint, aber auch immer wieder überrascht, was Hunde alles aushalten und ertragen… Und trotz dieser unschönen Erfahrungen bleiben sie noch offen, freundlich und fröhlich. Wenn wir uns in ihre Lage hineinversetzen, würden wir höchstwahrscheinlich anders reagieren.

 

Wie Noelle bei den Menschen gehalten wurde, wissen wir nicht. Ob sie im Haus lebte oder nur auf dem Hof, ob sie regelmäßig ausgeführt wurde, welche Eindrücke sie bisher sammeln konnte, all dies sind für uns offene Fragen. Wir müssen erst einmal davon ausgehen, dass die menschenbezogene Hündin nichts kennt, dass alles neu für sie sein wird und dass sie an alles langsam und vorsichtig herangeführt werden muss. So offen, wie die liebe Hündin sich zeigt, wird das kein Problem sein!

 

Da Noelle so gerne mit anderen Hunden spielt, könnte auch gerne ein Ersthund im Haushalt leben. Ansonsten wären regelmäßige Hundekontakte sehr wichtig für Noelle. Diese könnten in einer gut geführten Hundeschule oder Junghundespielgruppe stattfinden oder aber auch bei gemeinsamen Spaziergängen.

 

Die Anfangsphase, wenn ein neuer Hund einzieht, kann auch die eine oder andere Herausforderung bereithalten. Nichtsdestotrotz sind wir überzeugt, dass Noelle in jedem Fall eine Bereicherung sein wird!

 

Unser gute-Laune-Schatz ist gechipt, geimpft und kastriert. Sie könnte jederzeit ausreisen – ihr Zuhause sollte aber für immer sein, einen weiteren Umzug möchten wir ihr nicht zumuten!

 

 

3. - 4. März 2022

 

 

27. Februar 2022

 

 

Wir suchen GANZ DRINGEND eine Pflegestelle oder Endstelle in einem katzenlosen Haushalt für unseren Nuts/Otis.

 

Die Katze leidet sehr unter ihm und zieht sich immer mehr zurück. Wer kann hier kurzfristig helfen?

 

             * * * * *

 

Die süße Ferry ist die letzte von vier Schwestern, die noch im Tierheim wartet. Wir wünschen ihr so sehr, dass auch sie bald nach Deutschland ausreisen darf!

 

Unsere sehr anhängliche Lory sucht DRINGEND ein Zuhause, denn sie leidet im Tierheim. Sie möchte gern mehr Zeit an der Seite ihres Menschen verbringen!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".