Philly (weibl., geb. ca. Juni 2019) - ihre Besitzerin hatte kein Geld, um sie behandeln zu lassen... So kam sie ins Tierheim.

 

10. Januar 2021

 

 

8. Januar 2021

 

Philly hat es nach etwas über einem halben Jahr auch geschafft, einen Platz auf dem Transporter nach Deutschland zu ergattern! Sie kam mit massiven Hautproblemen ins Tierheim, wurde dort behandelt und hat sich gut erholt. Nun fängt der schöne Teil ihres Lebens an!

 

 

1. Oktober 2020

 

Die 34 cm kleine Philly ist eine sehr aufgeweckte, fidele Hündin von etwas über einem Jahr (geb. ca. Juni 2019). Philly kam im Juni in einem furchtbaren Zustand und mit massiven Hautproblemen ins Tierheim in Schumen – ihre Besitzerin hatte kein Geld für die Behandlung der armen Hündin. So blieb Philly im Tierheim und sollte nun ihre Chance auf ein besseres Leben bekommen.

 

Die kleine Power-Maus ist sehr freundlich zu Menschen und hat Energie für zwei! Ausgelastet möchte sie werden – sie ist kein Hund für gemütliche Menschen, sondern für aktive, bewegungsfreudige Leute, die vielleicht sogar Interesse an Hundesport haben.

 

Philly war auch in ihrem vorherigen Zuhause wohl nicht ausgelastet, denn sie zog schon im Juli stark an der Leine und man merkte ihr an, dass sie sich bewegen wollte. 

 

Mit anderen Hunden ist sie verträglich und spielt auch gerne mit ihren Artgenossen, aber sie weiß sich trotz ihrer kleinen Körpergröße auch durchzusetzen.

 

Wer die süße Philly adoptiert wird viel Freude mit ihr haben, denn sie ist immer gut gelaunt und ihre Lebensfreude ist ansteckend!

 

Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und könnte jederzeit auf den Transporter nach Deutschland und in ein besseres Leben springen! Wer nimmt sie dabei an die Pfote?

 

 

29. September 2020

 

 

28. September 2020

 

Philly will kuscheln!

 

 

27. September 2020

 

 

23. September 2020

 

Heute wurde die liebe Philly kastriert und sitzt auf den Fotos noch im Aufwachraum.

 

 

20. August 2020

 

 

8. Juli 2020

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Jenna wartet mittlerweile im Tierheim so lange wie kein anderer Hund auf ihr eigenes Zuhause und wir haben das Gefühl, dass sie im letzten Jahr die Hoffnung etwas aufgegeben hat. Die große Hündin ist sehr menschenbezogen und genießt jede Aufmerksamkeit von uns. Wir wünschen uns für Jenna standfeste Menschen, die ihr geduldig und liebevoll die Welt außerhalb des Tierheims zeigen. Wir sind uns sicher, dass Jenna dann noch einmal so richtig aufleben würde...

 

Hilde sucht Menschen mit einem großen Herzen. In einer komplizierten OP wurde der lieben, agilen Hündin eine Schwellung am Hals entfernt und der Befund ist leider ungewiss. Zu traurig wäre es, wenn unsere süße, wilde Hilde deshalb ihre restliche Lebenszeit im Tierheim fristen müsste. Die liebe Hündin ist bewegungsfreudig und immer gut drauf und sucht auf diesem Wege verständnisvolle Menschen, die ihren Lebensweg mit ihr teilen möchten...

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".

 

 


Grund zur Hoffnung e.V.