Tilli (weibl., geb. ca. Dezember 2016) - ein kleines Goldstück!

 

 

 

11. August 2018

 

Heute ist eine neue Freundin zu Tilli und ihrem Kumpel gezogen: Curly! Nun ist das Trio komplett!

 

 

25. November 2017 

 

Die kleine Tilli hatte Glück! Sie hat das Tierheim in Schumen verlassen dürfen und gegen ein schönes Zuhause eingetauscht!

 

 

22. Oktober 2017

 

 

13. September 2017

 

Die zarte Tilli ist mittlerweile kastriert. Sie wartet nur noch auf ihr Ticket ins Glück!

 

 

23. August 2017

 

 

15. August 2017

 

 

18. Juni 2017

 

Die bezaubernde Tilli ist etwa sechs Monate jung (geb. ca. Dezember 2016). Mit ihren 32 cm und ihrem zarten Körperbau ist sie ein zierliches Hundemädchen, das aber noch etwas zulegen muss!

 

Sie ist sehr zurückhaltend und auch in der Hundegruppe diejenige, die sich lieber zurückzieht, wenn stärkere Hunde ankommen. Absolut verträglich ist sie mit Rüden sowie Hündinnen, sie könnte bestimmt auch zu Katzen vermittelt werden.

 

In einer ihr unbekannten Umgebung ist sie noch ängstlich, aber ich konnte sie zu ein paar Schritten an der Leine überreden. Tilli braucht Zusprache und Sicherheit, die ihr ihre Menschen vermitteln sollten. Ihre Unsicherheit wird sie zum Teil ablegen, denn wenn sie erst einmal Vertrauen gefasst hat, geht sie auch auf den ihr bekannten Menschen zu und freut sich über ihn!

 

Ruhigere und verständnisvolle Kinder, die Tilli am Anfang ihre Distanz zugestehen, bis sie sich richtig eingewöhnt hat, wären in Ordnung.

 

Ein kleines Goldstück, dass noch viel lernen möchte! Wir wünschen der lieben Tilli, dass sie schnell ihre Familie findet!

 

Sie ist gechipt und geimpft, aber noch nicht kastriert. Sie war bisher zu dünn und das Risiko einer Operation wäre für die Hündin zu groß gewesen. Sie wird aber vor ihrer Ausreise noch kastriert.

 

 

 

8. Juni 2017

 

 

5. Juni 2017

 

 

4. Juni 2017

 

 

31. Mai 2017

 

 

19. Mai 2017

 

 

22. April 2017

 

 

Hunde der Woche 

 

Belia (geb.ca.März 2016) ist eine sehr freundliche Hündin, die sich auch mit den Hunden in ihrer Hundegruppe gut versteht. Nach über zwei Jahren im Tierheim wäre es so schön, wenn sie bald ein endgültiges Zuhause finden würde, in dem sie ankommen darf und erleben kann, wie schön ein Hundeleben sein kann. Belia ist gechipft, geimpft und kastriert und wartet auf ihre große Chance.

 

Irmi (geb.ca.Aug.2011) muss dringend ins Warme. Die liebe, sehr menschenbezogene Hündin leidet unter einem alten Wirbelsäulen-schaden und wir haben die Befürchtung, dass Irmi die Kälte dadurch noch mehr zusetzt, als den anderen Hunden. Trotzdem geht Irmi gerne spazieren und genießt jeden Moment der Zuwendung so sehr. Sie sehnt sich nach ihrem Menschen und wir sind uns sicher, dass die lebensfrohe Hündin viel Freude in ihr neues Heim bringen würde. Irmi ist gechipt, geimpft und kastriert und würde den kalten Zwingerboden gerne gegen ein warmes Körbchen eintauschen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".