Maggie (weibl., geb. 2013) - zutrauliche Labrador-Mix-Hündin

 

24. Dezember 2023

 

Hallo Frau Flückiger,

 

Familie T., Voltscho und Maggie wünschen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

13. Februar 2022

 

Liebe Frau Flückiger,

 

vielen Dank der Nachfrage. Maggie und Voltscho geht es gut. Voltscho ist alt geworden und hat hin und wieder mit Arthrose zu kämpfen. Aber Dank eines neuen Medikamentes geht es ihm zur Zeit prima und er läuft wieder fröhlich spazieren.

 

Maggie verträgt das Autofahren mittlerweile prima. Sie springt auch selbst ins Auto. Wir sind sehr glücklich, dass das jetzt gut klappt. Das erleichtert die Freizeitgestaltung doch erheblich.

 

Wir sind froh, dass wir die beiden haben. Das sind genau die richtigen Hunde für uns.

 

Liebe Grüße

 

Familie T.

 

06. Juli 2019

 

Grüße aus dem Kurzurlaub senden Maggie und Voltscho.

 

 

 

16. Mai 2018

 

Fotogrüße von Maggie und Voltscho

 

 

 

18. September 2016

 

Wir können es immer noch nicht verstehen: wie kann so ein toller Hund im Tierheim landen. Maggie ist eine ganz tolle Hündin. Sie ist gerade in unserem Garten, ohne dass jemand bei ihr sein muss.

 

Liebe Grüße

 

Familie T.    

 

 

10. September 2016

 

Maggie durfte das Tierheim endlich verlassen und ist heute in ihre Endstelle gezogen und hat ihr erstes, eigenes Körbchen!

 

 

26. Juli 2015

 

Maggie (No. 251) ist eine sehr, sehr liebe Labrador-Hündin. Sie wurde etwa 2013 geboren und misst 60 cm. Maggie ist gut genährt. Bei guter Pflege und besserem Futter wird ihr schwarzes Fell bestimmt schön glänzen.

 

Im Auslauf kommt sie sofort auf den Menschen zu, um gestreichelt zu werden. Sie ist dabei überhaupt nicht aufdringlich, sondern wartet, bis sie Aufmerksamkeit bekommt. Wir können uns vorstellen, dass Maggie auch zu Kindern könnte.

 

Maggie lebte im Stadtzentrum Schumen vor dem Rathaus, gemeinsam mit ihrem Freund Voltscho. Die beiden mussten dort weg und kamen ins Tierheim, weil sie groß sind und viele Menschen Angst vor großen Hunden haben.

 

Maggie ist leinenführig. Sie ist gechipt, geimpft und kastriert.

 

Wer schenkt der wunderbaren, ruhigen Hündin ein liebevolles Zuhause?    

 

 

Anfang Mai 2015

 

Voltscho und Maggie lebten gemeinsam auf der Straße...

 

 

Notfelle der Woche

 

Der arme Ladakh wird schon drei Jahre alt und sollte das Tierheim dringend verlassen, damit er auch endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen kann. 

 

Ratz ist das letzte, liebenswerte Drittel des Geschwister-Trios, die in Kürze schon zwei Jahre alt wird und noch nichts außer dem Leben im Tierheim kennengelernt hat.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".