Paula (weibl., geb. Januar 2015) - hat ihre ersten Lebensmonate im Tierheim verbracht

 


 

17. Juni 2018

 

Lottakind und Mischa haben nun einen kleinen neuen Freund und genießen gemeinsam den Sommer im hohen Norden.

 

 

24. Februar 2018

 

Oktober 2017

 

Das Lottikind mit dem super Augenaufschlag ♡♡♡

 

 

06. November 2016

 

Herbstgrüße von Lotta und ihrer allerbesten Freundin Mischa.

 

Wir haben Lotta (ehemals Paula) besucht. Sie ist ein kleiner Wirbelwind und es war schwierig, sie zu fotografieren. Mischa ist ihre beste Freundin geworden.

 





Anfang September 2015


Paula wurde vermittelt und kuschelt hier mit ihrer neuen, großen Freundin Mischa!

 

8. August 2015

 


16. Juli 2015


Paula und Mimi sind sehr eng...



8. Juli 2015


 

Paula ist ein Goldstück.

Sie ist nur lieb und würde am liebsten die ganze Zeit durch die Gegend getragen und gekuschelt werden.

 

Mit ihren Artgenossen versteht sie sich prächtig und ist außerdem auch verträglich mit Katzen!







Paula, rechts davon Mimi

von hinten: Nele

 

30. Juni 2015


Paula ist eine liebenswürdige, junge Hündin. Sie wurde ungefähr im Januar 2015 geboren - und kam mit ihren Geschwistern mit nur wenigen Wochen ins Tierheim.

 

Dort verbrachte sie ihre frühe Welpenzeit - bis sie auf ihre Pflegestelle ziehen durfte, wo sie nun gepäppelt wird und richtig Hundekind sein darf!

 

Paula mit Mimi (vorne)
Paula mit Mimi (vorne)



Paula mit Mimi und Nele (vorne) am 8.7.2015
Paula mit Mimi und Nele (vorne) am 8.7.2015


2. Mai 2015


Paula mit den anderen Welpen im Tierheim in Schumen


 

Hunde der Woche 

 

Daria (geb. am 05.05.2018) ist ein fröhliches und ausgeglichenes Hundemädchen, das zusammen mit seiner Schwester im Tierheim abgegeben wurde. Ihre Schwester und all ihre Hundefreunde wurden bereits vermittelt - Nur Daria ist zurück geblieben und wartet tapfer.

Die junge Hündin ist gechipt und geimpft und würde sich so sehr freuen ihr erstes Weihnachten im Kreise einer leiben Familie verbringen zu dürfen.

 

Madlin (geb. ca Sep. 2015) ist eine freundliche und liebenswerte Hündin, die leider schon ihr ganzes bisheriges Leben im Tierheim verbringt. Sie mag Menschen und die seltenen Spaziergänge und hätte so gerne mehr von beidem.

Madlin ist gechipt, geimpft und kastriert und somit reisebereit –

Ihr größter Wunsch wäre ein Ticket zu ihrer eigenen Familie und einem warmen Körbchen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".