Ronica (weibl., geb. ca. August 2010) - hätte sich in ihrem Leben bestimmt vieles anders gewünscht...

 

Ronica ist reserviert

 

 

18. Oktober 2022

 

Ronica ist eine ganz arme Hündin, die in ihrem Leben mit ziemlicher Sicherheit noch nie etwas Schönes erlebt hat. Wir gehen davon aus, dass sie auf einem Hof gehalten wurde, ob sie dort frei laufen durfte oder womöglich noch an einer Kette lag, ist uns nicht bekannt. Der erste Tag, über den wir etwas über Ronica sagen können, ist der 4. April 2022. An jenem Tag wurde sie nämlich lieblos in die Hundeklappe des Tierheims in Dobrich abgeladen – in einem erbärmlichen Zustand! Dass man sich um Ronica nicht gekümmert hatte, war auf den ersten Blick sichtbar!

 

Wir schätzen, dass Ronica bestimmt 12 Jahre alt ist, möglicherweise auch älter (geb. ca. August 2010). Anfangs ist sie Fremden gegenüber erst einmal misstrauisch und brummt, um die fremden Menschen erst einmal auf Abstand zu halten. Die Unsicherheit ist deutlich zu spüren. Ronica braucht also Menschen, die damit umgehen können und sie zu nichts drängen. Man muss sie kommen lassen, sie knottert dann vor sich hin, lässt sich aber genre streicheln und kann dies sogar schon ein wenig genießen.

 

Fest steht, dass sie Zeit brauchen wird um anzukommen und Vertrauen aufzubauen. Nikolai, den sie schon kennt, kann alles mit ihr machen. Sie lässt sich ohne Schwierigkeiten von ihm auf den Arm nehmen und streicheln.

 

Man sieht auf den Fotos schon, dass Ronica die Blüte ihrer Jahre schon einige Zeit hinter sich hat. Das heißt für Grund zur Hoffnung e.V. aber nicht, dass sie einfach abgeschoben oder sich selbst überlassen wird, dies bedeudet für den Verein umso mehr, dass wir alle Anstrenungen verdoppeln müssen, um Ronica noch einen schönen Lebensabend zu ermöglichen.

 

Sie läuft sehr schlecht und ihre Ellenbogen sind nach außen gestellt, ihre Füßchen stark durchtrittig. Die regelmäßige Gabe von Schmerzmitteln würde ihr bestimmt gut tun. Viel laufen wird sie aktuell nicht können, aber an der Kondition kann man ja arbeiten.

 

Ronica ist gechipt, kastriert und geimpft. Sie wurde im September noch am Mammatumor operiert und der Tierarzt hat zudem einen Katarakt festgestellt, nichts Ungewöhnliches bei einem alten Hund… Wir hoffen, dass Sie sich davon nicht abhalten lassen, unserem alten Mädchen noch einmal ein schönes Zuhause zu schenken!

 

 

10. Oktober 2022

 

 

23. Mai 2022

 

 

6. Mai 2022

 

 

5. April 2022

 

 

Wir suchen GANZ DRINGEND eine Pflegestelle oder Endstelle in einem katzenlosen Haushalt für unseren Nuts/Otis.

 

Die Katze leidet sehr unter ihm und zieht sich immer mehr zurück. Wer kann hier kurzfristig helfen?

 

             * * * * *

 

Die süße Ferry ist die letzte von vier Schwestern, die noch im Tierheim wartet. Wir wünschen ihr so sehr, dass auch sie bald nach Deutschland ausreisen darf!

 

Unsere sehr anhängliche Lory sucht DRINGEND ein Zuhause, denn sie leidet im Tierheim. Sie möchte gern mehr Zeit an der Seite ihres Menschen verbringen!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".