Raschi (weibl., geb. ca. 2005) - liebenswerte Glückskatze

 

 

03. Oktober 2016

 

Raschi hat sich besten eingelebt und ist immer da, wo Marvin ist. Sie schlafen zusammen und wecken mich beide frühmorgens. Raschi braucht gar keinen Namen, denn sie kommt sofort, wenn ich Timmy oder Marvin rufe, aber nicht, wenn ich ihren Namen rufe.  :-)

 

8. August 2016

 

Raschis bester Freund Lulu ist leider gestorben. Raschi hat ihn in ihrem neuen Zuhause ganz verwirrt gesucht und vermisst. Sie gewöhnt sich aber langsam daran, ohne Lulu zu leben, maunzt viel und ist ganz verschmust. 

 

 

11. Juli 2016

 

Warum will uns denn keiner? Wir sind doch so lieb, ruhig und unkompliziert. Mir, Lulu, fällt es besonders schwer, mich mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle zusammenzuleben, denn es sind einfach zu viele für mich. Dabei möchte ich einfach nur mit meiner geliebten Raschi ganz alleine sein.

 

Ganz liebe Zweibeiner, die Zeit für uns haben, uns viel streicheln und verwöhnen, das wünschen wir uns.

 

Bitte schenk uns doch jemand ein ruhiges Zuhause, in dem wir für uns alleine sein können.

 

5. Juli 2016

 

 

 

 

 

09. Juni 2016

 

Neue Fotos der beiden Unzertrennlichen ...

 

März 2016

 

Raschi und Lulu sind wirklich unzertrennlich...

 

 

18. Dezember 2015

 

Raschi und ihr Freund Lulu sind wieder in der Vermittlung. Sie sind ein eingespieltes Team und mögen sich sehr. Sie hatten das Glück, in ein wunderbares Zuhause vermittelt zu werden, waren aber zu der bereits vorhandenen älteren Katze nicht freundlich und haben sie verhauen.

 

Schweren Herzens hat sich das neue Frauchen dann wieder von den beiden Haudegen trennen müssen. Gerade Lulu wird sie sehr vermissen, denn er ist überaus aktiv, witzig und seeeehr verschmust.

 

Wir möchten dieses Katzenpärchen nur gemeinsam in einen Haushalt ohne andere Katzen vermitteln. In verkehrsberuhigter Wohnlage könnte man sie sicher auch noch an Freigang gewöhnen. 

 

 

September 2015


Raschi und Lulu

 

 

6. August 2015


Raschi wurde vermutlich um 2005 geboren. Ihr Alter ist schwer zu schätzen, da sie außer einem Backenzahn unten links keine Zähne mehr hat. Ihre Zähne waren schlimm entzündet und wurden im vergangenen Jahr entfernt. Danach ging es ihr besser.

 

Raschi ist eine sehr, sehr liebe Katze mit süßem Charakter. Wenn ein Mensch im Katzenzimmer ist, spricht sie die ganze Zeit mit ihm und folgt dem Menschen durch das Zimmer. Auch mit anderen Katzen ist sie sehr verträglich und genießt deren Gesellschaft.

 

Die hübsche Glückskatze hat leider immer noch mit Hautproblemen zu kämpfen. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich um eine Flohspeichelallergie handelt. Alle Katzen wurden vor einer Woche mit einem Spot-On Präparat entfloht und wir müssen nun warten, ob ihr Fell wieder schön nachwächst.

 

Raschi wartet schon so lange im Tierheim und es wäre so schön für sie, wenn sie bald ein Zuhause finden würde. Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf FIV und FeLV getestet.

 


24. Februar 2015


Diese Fotos entstanden vor der Übernahme des Tierheims durch Grund zur Hoffnung e.V.


 

Hunde der Woche 

 

Ilsi (geb.ca.Sep. 2017) ist unser kleines Pechvögelchen. Sie wurde angefahren und verletzt in einem Hinterhof gefunden und benötigt dringend ein liebevolles Zuhause und Physiotherapie, um endlich wieder ganz gesund zu werden. Die süße Hündin liebt Menschen über alles und kommt auch mit ihren Artgenossen prima zurecht. Wir wünschen Ilsi, dass sie endlich einmal Glück hat und ganz schnell das Tierheim verlassen darf. Wer gibt der tollen Hündin, die Chance, die sie so sehr verdient?

 

Nino (geb.ca. Aug.2012) lebt nun leider schon viele Jahre im Tierheim und wird immer übersehen. Dabei hat der liebe Rüde so eine tolle Entwicklung durchgemacht. Zeigte er sich die erste Zeit eher ängstlich und zurückhaltend, ist er nun wie ausgewechselt. Nino sucht die Nähe zu jedem Menschen, der seinen Auslauf betritt und freut sich über Streicheleinheiten. Er scheint, trotz des tristen Tierheimalltags, immer fröhllich und gut gelaunt zu sein und kommt super mit seinen Artgenosssen aus. Wir hoffen, dass sein Mut und seine Ausdauer endlich belohnt werden und er seine Menschen findet, die ihm zeigen wie schön das Hundeleben sein kann.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".