Nachos (männl., geb. ca. April 2022) - ein kleiner Draufgänger, der sich sehr nach menschlicher Aufmerksamkeit sehnt. Leider Mangelware im Tierheim.

 

Nachos hat eine Paten gefunden. Vielen Dank!

 

15. April 2024

 

 

11. März 2024

 

Nachos war als Welpe (geb. ca. April 2022) ein gewitztes, aufgewecktes Kerlchen, das über Zäune kletterte und sich unter den großen Hunden wohl zu fühlen schien. Mittendrin war seine Devise! So bewegte er sich nonchalant zwischen den erwachsenen und großen Hunden, bei den kleinen Fifis war es ihm offenbar zu langweilig.

 

Seit dem 16. August fristet er sein Dasein nun im Tierheim in Dobrich. An jenem Tag wurde er nämlich in der Hundeklappe des Tierheims abgeladen. Wenn man heute die Videos von Nachos sieht, macht er nicht mehr einen so offenen und pfiffigen Eindruck wie damals, sondern einen ruhigen, eher zurückgezogenen. Von der Leichtigkeit seiner Welpenzeit ist leider nichts mehr zu spüren. Früher kam er immer gleich auf uns zu, heute muss Nikolai ihn erst einmal an die Leine nehmen, wenn er ihn streicheln will, damit Nachos nicht wegrennt. Nachdem er aber einen Moment gestreichelt wurde, entspannte er, blieb liegen und ließ sich weiter streicheln. Auf dem Hüttendach schien er sich wohl zu fühlen.

 

Nachos ist zu einem stattlichen Hund herangewachsen und wir können uns vorstellen, dass er sportlich und aktiv ist, wenn er erst einmal in einem Zuhause angekommen und aufgetaut ist. Wir gehen davon aus, dass er sich in der Anfangsphase in einem Zuhause erst einmal schüchtern zeigen und eine gewisse Zeit brauchen wird um Vertrauen aufzubauen und sich an seine Familie und das neue Leben zu gewöhnen.

 

Denn eines ist klar: Da der liebe Kerl im Tierheim groß geworden ist, ist ihm das Leben in einem Haus mit allen Annehmlichkeiten und Eigenheiten fremd. Er kennt weder den Komfort eines weichen Körbchens noch das Laufen an der Leine, Straßenverkehr ist ihm ebenso fremd und möglicherweise unheimlich wie plötzliche Geräusche oder Bewegungen dies sein können. Nachos muss lernen stubenrein zu sein und alleine zu bleiben. Auf Interessenten warten also einige Aufgaben, aber wir sind und sicher, dass jeder kleine Schritt mit viel Liebe von Nachos belohnt werden wird.

 

Dafür bringt er andere Vorzüge mit, z.B. seine sehr gute Verträglichkeit mit seinen Artgenossen. Ob groß oder klein, Hunde beiderlei Geschlechts, Nachos versteht sich mit allen. Ein vorhandener Hund wäre ihm bestimmt willkommen und würde ihm die Anfangszeit erleichtern, wenn er sich an ihm orientieren könnte.

 

Es bleibt uns nun zu hoffen, dass er nicht wie so viele andere einfach abgestempelt und in die Kategorie „große Rüden“ verschoben wird, sondern dass er das Herz der passenden Menschen berührt und seine Chance bekommt. Große Hunde strahlen nicht selten eine angenehme Ruhe und Souveränität aus – mit Ihrer Hilfe wird auch Nachos diese erlangen!

 

Er ist gechipt, geimpft, kastriert und könnte auf den nächsten Transporter nach Deutschland springen, alles, was ihm fehlt, ist die passende Bewerbung!

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für den lieben Nachos haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

24. - 30. November 2023

 

 

23. Juni 2023

 

 

9. Juni 2023

 

Nachos soll eine Schulterhöhe von ca. 55-58 cm haben.

 

 

6. März 2023

 

 

28. Februar 2023

 

 

18. November 2022

 

 

12. Oktober 2022

 

Unser Nachos, der, von uns geschätzt, ungefähr im April 2022 leider in Bulgarien das Licht der Welt erblickte, nicht unbedingt das beste Land für einen Hund, wurde am 16. August im Alter von wenigen Monaten in der anonymen Hundeklappe vom Tierheim Dobrich entsorgt. Leider kann er uns nichts von seinem vorherigen Leben erzählen. Wo wurde er geboren? Hatte er Geschwister? Wenn ja, was ist mit ihnen passiert? Das alles interessiert uns natürlich immer, aber das wird im Dunkeln bleiben. 

 

Nachos ist ein quietschfideler und charakterstarker Junghund. Immer ist er auf Abenteuer aus. Mit seinem kleinen Lebensbereich konnte und wollte er sich nicht zufrieden geben. "Da muss es doch hinter dem Zaun noch weitergehen!", dachte er sich.  Er fand immer eine Möglichkeit, sich aus seinem Auslauf zu befreien, in dem er mit anderen Junghunden gut untergebracht war und, hast du nicht gesehen, war er bei den großen Nachbarn. Dort bewegte er sich souverän unter den ganz Großen!  :-)

 

Aktuell hat er eine Schulterhöhe von 42 cm, das Selbstbewusstsein jedoch von 84 cm. Er wird noch wachsen, ob es aber 84 cm werden, bleibt mehr als fraglich. 

Auf jeden Fall ist Nachos extrem offen, extrem freundlich, liebt Menschen über alles, genießt den Kontakt mit uns und ist ein "Hans Dampf in allen Gassen". Wer ihn adoptiert, für den wird Langeweile ein Fremdwort werden. 

  

Nachos ist sehr verspielt und aktiv und wir suchen demzufolge eine sehr aktive und auch humorvolle Familie für ihn. Wir kennen Hunde wie ihn und man muss (oder darf) mindestens einmal täglich über sie lachen; auch über die eigene Unzulänglichkeit. Sie sind charmant und tricksen uns, wann immer es ihnen möglich ist, aus. Einmal kurz unaufmerksam und dann steht es 1 zu 0 für den Hund.  :-) Das gilt es mit liebevoller und konsequenter Erziehung zu verhindern. 

 

Nachos kennt das Leben in einem Haus, in einer Familie bisher nicht und muss alles von der Pike auf lernen. Das wird ihm leicht fallen. Und umgekehrt? Können Sie diesem Unikum Paroli bieten? 

Mit seinen Artgenossen ist er absolut verträglich. Er ist gechipt, geimpft und wird vor der Ausreise noch kastriert. Er weiß das noch nicht, aber sicher ist sicher.

 

 

10. - 11. Oktober 2022

 

 

23. September 2022

 

 

21. September 2022

 

 

20. September 2022

 

 

19. September 2022

 

 

Notfelle der Woche

 

Der kleine Taju wartet im Tierheim, leider nicht im Bälle-Spieleparadies, darauf, von seinen Adoptanten entdeckt und nach Deutschland geholt zu werden!

 

Mao lebt nun schon eine ganze Weile auf ihrer Pflegestelle und hat wunderbare Fortschritte gemacht. Mao ist absolut bereit, in ihre Endstelle zu ziehen!

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".