Lizzo (männl., geb. ca. März 2021) - sitzt der Schalk im Nacken und er ist zu jeder Schandtat bereit

 

Lizzo hat eine Patin gefunden. Vielen Dank dafür!

 

25. Mai 2024

 

Heute ist es an der Zeit, mal wieder ein Update über unseren lieben Lizzo zu schreiben! Als Verein sind wir sind ja immer sehr bemüht, alle Fragen zeitnah und korrekt zu beantworten, aber auf folgende Frage haben wir leider (noch) keine Antwort: Warum sitzt so ein Traumhund wie unser Lizzo noch im Tierheim in Bulgairen? Wir wissen es wirklich nicht…

 

Vielleicht fällt er optisch erst einmal nicht so auf? Bei näherem Hinsehen und vor allem wenn man seine schönen Augen sieht kann das eigentlich nicht sein. Aber klar, es gibt (leider noch) so viele Hunde im Tierheim, da kann der ein oder andere vielleicht mal übersehen werden. Deshalb möchten wir Lizzo heute ins Rampenlicht stellen und seine Vorzüge präsentieren! Und davon gibt es wirklich sehr viele.

 

Aber fangen wir vorne an: Lizzo wurde ca. im März 2021 geboren und kam im Herbst 2022 mit seiner Mutter Lizza ins Tierheim in Dobrich. Obwohl die beiden sehr angenehme und liebe Hunde waren, fühlte sich ein Dorfbewohner von den (ehemaligen) Straßenhunden gestört und hat damit gedroht, sie umzubringen. Unglaublich, aber wahr.

 

Nun war es Lizzos und Lizzas Glück, dass sie im Tierheim in Dobrich gelandet sind, denn so sind beide geschützt, erhalten regelmäßig Futter und – ganz wichtig – bekommen eine Chance auf eine Vermittlung. Und nun sind Sie an der Reihe!

 

Warum sollten Sie sich für Lizzo entscheiden? Die Antwort ist ganz einfach: Lizzo ist ein super Hund. Er ist offen, freundlich und liebt Menschen sehr! In dem Auslauf, in dem er lebt, kommt er bei den anderen Hunden sehr gut an. Denn Lizzo ist souverän, entspannt und irgendwie cool und vor allem die jungen Hunde scheinen ihn zu mögen, denn sie wuseln immer um ihn herum und buhlen um seine Gunst.

 

Wenn ich es vermenschlichen würde, würde ich sagen: er ist der typische Klassensprecher! Man traut ihm viel zu, er ist sympathisch, ausgeglichen und hat den Überblick. Er lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und nimmt jeden um sich herum wahr und ernst.

 

Und jetzt fragen Sie sich sicher auch: Wieso hat dieser Hund es noch nicht nach Deutschland geschafft? Wir hoffen sehr, dass dieses Update ihm zum Ausreisticket verhelfen wird. 

 

Lizzo ist außerdem ein sportlicher, agiler und lebensfroher Hund, der sich mit Sicherheit riesig über lange Spaziergänge, Suchspiele jeder Art und Kuscheln auf der Coach sehr freuen würde. Da Lizzo nun schon länger im Tierheim lebt und deshalb wenig Reize erfahren durfte, muss man ihn natürlich an das neue Leben schrittweise heranführen. Mit Geduld und dem nötigen Einfühlungsvermögen ist dies kein Hexenwerk. Bisher hat es jeder Hund von uns geschafft, der eine vielleicht ein bisschen schneller als der andere.

 

Mit einer Schulterhöhe von ca. 57 cm und ca. 25-27 kg ist er kein Schoßhündchen, aber das ist auf den Fotos mehr als deutlich zu erkennen. :- ) Aber wir finden, dass es eine passende Größe für einen Lebensbegleiter ist! In einer Großstadt sehen wir Lizzo eher nicht, denn mit den vielen Reizen wäre er vermutlich überfordert. Aber alles andere zwischen Land und Vorstadt können wir uns durchaus vorstellen.

 

Bei den letzten Fotos hat man den Eindruck, dass Lizzo oft sehr vergnügt in die Kamera blickt und irgendwie lächeln würde. Vielleicht spürt er, dass er bald das große Los ziehen wird? 

 

Und nun sind Sie dran: Bewerben Sie sich auf diesen tollen Hund, denn er hat es so verdient endlich zu zeigen, was noch alles in ihm steckt! Lizzo ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte beim nächsten Transport dabei sein. 

 

Wenn Sie Interesse an unserem aktiven Lizzo haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

6. Mai 2024

 

 

16. April 2024

 

 

3. Februar 2024

 

 

11. Oktober 2023

 

 

23. Mai 2023

 

 

4. Mai 2023

 

 

17. Dezember 2022

 

Lizzo (geb. ca. März 2021) kam am 27. September 2022 zusammen mit seiner Mutter Lizza ins Tierheim in Dobrich. Die beiden lebten in einem Dorf in der Nähe von Dobrich, wahrscheinlich einigermaßen glücklich und zufrieden. Dann jedoch drohte ein Dorfbewohner, der sich an ihnen störte, die Hunde umzubringen. Zum Glück hat er es erst einmal lautstark verkündet und es nicht einfach getan. Daraufhin haben tierliebe Menschen die beiden Hunde kurzerhand ins Tierheim gebracht. Das soll nun ihr Schicksal zum Guten wenden, denn wir suchen ein liebevolles Zuhause für beide.

 

Lizzo ist größer als seine Mutter. Aber das kennen wir ja, dass unsere Söhne uns Müttern auf den Kopf spucken können. :-) Er hat eine ungefähre Schulterhöhe von sportlichen 57 cm und wiegt etwa 27 kg.

 

Er ist sehr aktiv und verspielt und verbrennt dabei so einiges an Kalorien. Selbst den schon etwas älteren Lenin fordert Lizzo immer wieder zum Spiel auf, wenn andere dann einfach keine Lust mehr haben. Auf jeden Fall muss er physisch und mental ausgelastet werden, damit er nicht auf dumme Gedanken kommt. Es gibt da vielfältige Möglichkeiten und natürlich beraten wir Sie dahingehend gerne. Ein souveräner vierbeiniger Spielpartner und gleichzeitig Lehrer im neuen Zuhause wäre optimal, ist aber keine Bedingung.

Außer dem Leben auf der Straße kennt Lizzo natürlich noch nichts. Im Gegensatz zu seiner Mutter ist er jedoch sehr aufgeschlossen und mag Menschen sehr gern. Bei unserem Aufenthalt im Tierheim im Herbst 2022 suchte er immer wieder unsere Nähe und ließ sich immer und immer wieder mit Genuss "durchkraulen". Ein Leben in einem Haus mit allem, was dazu gehört, ist ihm verständlicherweise unbekannt. Lizzo hat jedoch Potential, dies und vieles mehr mit Leichtigkeit zu erlernen. Vielleicht gehört er ja zu den Kandidaten, die, kaum im neuen Zuhause angekommen, sagen: "Wow! Toll hier. Und was machen wir jetzt?" 

 

Wir wünschen uns für Lizzo aktive und gleichzeitig doch geduldige Menschen, bevorzugt in einer ländlicheren Gegend. Bitte nicht vergessen: er kommt ja vom Dorf. In einer Großstadt sehen wir seinen Lebensmittelpunkt eher nicht. 

 

Lizzo ist gechipt, geimpft, kastriert und allzeit bereit, seinen Wirkungskreis länderübergreifend zu verlegen.

 

 

13. Dezember 2022

 

 

18. November 2022

 

 

11. Oktober 2022

 

 

30. September 2022

 

 

Notfelle der Woche

 

Unser langbeiniger Ilay ist sehr menschenbezogen und sucht immer  unsere Nähe. Sobald wir in seinen Auslauf kommen, kommt er auf uns zu und bittet um Streicheleinheiten.

 

Larissa wartet schon viel zu lange darauf, eine Familie zu finden. Sie ist nun über ein Jahr und wirklich bereit für einen Umzug nach Deutschland.

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".