Amigo (männl., geb. ca. September 2005) - soll noch mal richtig leben dürfen!

 

28. März 2018

 

Amigo (No. 242) wurde vor zwei Tagen von unserem Tierarzt gründlich untersucht und bei der Gelegenheit wurde festgestellt, dass er ungefähr 12 oder 13 Jahre alt ist (geb. ca. September 2005). Dies ist natürlich kein Grund für uns, ihn im Tierheim versauern zu lassen und wir suchen für ihn dringend noch ein schönes warmes Plätzchen für immer. 

 

Amigo läuft gemächlich an der Leine und braucht sicher keine stundenlangen Wanderungen mehr. Fellpflege ist dafür aber wichtig, denn er verfilzt sehr schnell, wenn er nicht regelmäßig gebürstet wird. Im Tierheim fehlt dazu einfach die Zeit.

 

Sein Gebiss ließ sehr zu wünschen übrig und deshalb wurden ihm einige Zähne gezogen und Zahnstein entfernt. Nun ist es "runderneuert". Er hat einen starken Überbiss, so dass die Zunge aus seinem Mund hängt, was ihn aber nicht stört. 

 

Amigo ist verträglich mit anderen Hunden, würde aber sicher endlich mal in seinem Leben ein Plätzchen und auch die Aufmerksamkeit für sich alleine haben. Verdient hat er es.  

 

Amigo ist gechipt, geimpft und kastriert und würde den Frühling gerne schon im neuen Zuhause genießen.

 

Neue Fotos von einem gepflegten Amigo hätten wir gerne veröffentlicht, aber die so wichtige Kamera wurde heute im Tierheim von einem Hund "gefressen". Wir bitten um etwas Geduld. 

 

Wenn Sie Interesse an diesem süßen Kerlchen haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

26. Februar 2018

 

 

18. August 2017

 

 

10. Juni 2017

 

 

28. Februar 2017

 

 

Januar 2017

 

 

Dezember 2016

 

 

Oktober 2016

 

 

Notfall der Woche 

 

Letti, unsere so liebe und sanfte Hündin, sucht dringend ein Zuhause. Sie ist vollkommen erblindet und sollte das Tierheim so bald wie möglich verlassen!

 

 

Henry würde so gerne dem Stress im Tierheim entkommen und ein eigenes, weiches Körbchen haben.

Wer gibt diesem bescheidenen Senior die Chance, endlich auch mal die schönen Seiten eines Hundelebens kennenzulernen?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".