Jordi (männl., geb. ca. März 2019) - besticht durch Optik UND tolles Wesen!

 

Jordi hat eine Patin gefunden. Vielen Dank dafür!

 

15. September 2020

 

13. September 2020

 

Jordi hat sich endlich schlafen gelegt nachdem er nach dem langen Transport schon etwas gestresst war. Kein Wunder!

Wenn Sie Interesse an diesem freundlichen Rüden haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

 

 

 

 

12. September 2020

 

Der kleine Jordi schaut neugierig aus dem Transporter. Er weiß noch nicht, dass ab jetzt das Leben erst richtig schön werden wird!

 

 

 

11. September 2020

 

Unser lieber Jordi hat es geschafft und durfte das Tierheim heute für immer verlassen. Er wird nun so richtig ins Leben starten können und wartet auf seiner Pflegestelle auf sein Für-immer-Zuhause...

 

10. Juli 2020

 

 

4. Juli 2020

 

 

14. März 2020

 

Jordi ist neu im Tierheim in Schumen. Er kam - wie fast alle Hunde - zur Kastration und er wurde danach nicht wieder auf die Straße gesetzt, da er ein so liebes Wesen hat und total aufgeschlossen uns Menschen gegenüber ist. 

 

Jordi ist etwa ein- bis eineinhalbjährig. Er wurde ca. im März 2019 geboren. Mit einer Schulterhöhe von 37 cm gehört er zu den kleinen Hunden. Jordi hat hellbraun-cremefarbenes, relativ kurzes Fell und süße Schlappohren. Seine Nase sieht aus als habe er Sommersprossen: lauter kleine braune Punkte auf dem cremeweißen Nasenstreifen.

 

Jordi lief schon beim ersten Spaziergang sehr gut an der Leine mit. Und die Leberwurstpaste fand er auch ganz toll. Mit seinen Hundekumpels im Auslauf, alles kleine Hunde und Welpen, versteht er sich gut und ist freundlich mit jedem. Oft liegt Jordi auf dem Dach der kleinen Hundehütte.

 

Jordi ist kastriert, gechipt und geimpft und würde sich freuen, wenn er bald ein eigenes Zuhause bei einer Familie oder auch Einzelperson bekäme, die mit ihm schöne Spaziergänge in der Natur und andere, für Hunde interessante Aktivitäten unternehmen werden.

 

 

7. März 2020

 

 

2. März 2020

 

 

1. März 2020

 

 

29. Februar 2020

 

 

27. Februar 2020

 

 

25. Februar 2020

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

DRINGEND

Charlotte hatte großes Glück und durfte im August auf eine Pflegestelle reisen. Das liebe Hundemädchen misst mit ihren endlos langen Beinen mittlerweile 70 cm und die Herdenschutzhund-Gene sind offensichtlich. Daher sucht Charlotte dringend ein Zuhause mit Erfahrungen für ihre Ansprüche...

 

Milan hat schon sein ganzes Leben (immerhin 5 lange Jahre!!!) im Tierheim in Schumen verbracht - im letzten Jahr hat er sich geöffnet und so gut entwickelt, dass er nun bereit für ein Zuhause bei liebevollen, geduldigen Menschen ist...

Eine Pflegestelle hat er gefunden - und kann dort in Kürze persönlich kennengelernt werden!

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".