Flavia (weibl., geb. ca. November 2022) - wurde mehr tot als lebendig gefunden

 

7. Mai 2024

 

Flavia hat heute Namenstag und aus diesem Grund stellen wir sie genau heute online. Das soll ihr Glück bringen. Sie lebt seit dem 3. Oktober 2023 im Tierheim in Dobrich.

 

Ein Bürger, der sich um sie sorgte, rief im Tierheim an und berichtete, dass ein kranker, hilfloser Hund in einem Dorf liegen würde. Sofort fuhren die Tierheim-Mitarbeiter los und holten die Hündin ab. Flavia war sehr schwach und möglicherweise auch krank. Sie war nur noch der Schatten eines Hundes; abgemagert, entkräftet, konnte kaum noch stehen. Ihr Körper war voller Wunden. Wahrscheinlich wurde sie ausgesetzt. Was ihr widerfahren ist, wissen wir nicht.

 

Flavia, von der die Tierärztin annimmt, dass sie im November 2022 geboren wurde, wurde medizinisch versorgt und aufgepäppelt. Inzwischen hat sie sich erholt und zu einer hübschen und offenen Hündin entwickelt. Sie ist nur lieb und Nikolai sagt „sie ist der beste Hund der Welt“.

 

Flavia hat sich eng mit Beorn angefreundet, mit dem sie sich den Auslauf teilt. Die beiden verstehen sich sehr gut und machen alles gemeinsam: sie essen zusammen, schlafen zusammen, spielen zusammen. Nun darf Beorn eventuell in Kürze ausreisen und Flavia bliebe dann ohne ihren Freund zurück. Wir hoffen, dass auch Flavia nicht mehr lange auf eine Familie warten muss.

 

Auch sie ist für die Ausreise bereit und steht in den Startlöchern. Flavia ist gechipt, geimpft und kastriert.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für diese sanfte Hündin haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

15. - 16. April 2024

 

 

13. Februar 2024

 

 

3. Februar 2024

 

 

13. Oktober 2023

 

 

3. Oktober 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Alvar wartet auf einer Pflegestelle auf seine Familie! Wir hoffen, dass er bald entdeckt wird und sein endgültiges Körbchen beziehen darf!

 

Tillmann hat sich auf seiner Pflegestelle gut eingelebt, ist nun aber bereit, diese gegen ein Für-immer-Zuhause einzutauschen!

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".