Thies (männl., geb. ca. Februar 2023) - ein niedlicher Basset-Verschnitt zum Liebhaben!

 

3. Februar 2024

 

 

12. Januar 2024

 

Thies macht jeden Tag Fortschritte und ist wirklich ein sehr lieber und entspannter Hund. ♥️

Er ist ängstlich, die Geräusche der Stadt sind wohl sehr ungewohnt. Aber es wird besser,

alles was er schon mehrmals gehört hat bringt ihn nicht mehr aus der Ruhe.

 

Vor der Tür geht er nur zaghaft spazieren (da ist’s laut), aber im Wald blüht er richtig auf und meistert auch Begegnungen mit Mensch und Hund mit Bravour.

Autofahren ist auch kein Problem.

 

Unser kleines Problem ist eher das Lösen... Draußen macht er es gar nicht und drinnen nur wenn wir nicht dabei sind und auch nur selten (1x am Tag ist Maximum).

 

 

6. Januar 2024

 

 

 

 

 

 

5. Januar 2024

 

Thies ist leider im Tierheim groß geworden - aber heute war sein großer Tag und er darf seine Vergangenheit hinter sich lassen! Seinen ersten Geburtstag wird er im Warmen und in einem Zuhause feiern!

 

22. Dezember 2023

 

 

21. November 2023

 

 

21. September 2023

 

Thies misst aktuell ca. 37/38 cm.

 

 

19. September 2023

 

 

3. August 2023

 

Ist Thies nicht ein niedliches Kerlchen? Der kleine Mann mit seinen kurzen Beinchen und langen Schlappohren ist ein Unikat! Wir finden, er hat ein bisschen was vom Basset. Dabei hat er eine hübsche Fellzeichnung!

 

Der kleine Kerl wurde gemeinsam mit Njeri, Nyota und Nayra im Tierheim in Schumen abgegeben – Kategorie: unerwünschter Nachwuchs! Glück gehabt hat er, denn nun hat er die Chance auf ein besseres Leben, als es ihn in seinem Geburtsland erwartet hätte. Wir schätzen ihn auf etwa ein halbes Jahr (geb. ca. Februar 2023).

 

Der erste Ausflug an der Leine fand an einem Regentag statt, das fand Thies überhaupt nicht überzeugend und er schaute nass und im wahrsten Sinne des Wortes „bedröppelt“ aus der Wäsche. Wirklich laufen wollte er noch nicht, aber das ist nicht schlimm. Er hat seine Umgebung einfach mal wahrgenommen und wurde dabei nicht panisch, das ist schon ein sehr guter Anfang. Ein bisschen Übung braucht er noch, aber bisher haben es noch alle Hunde gelernt an der Leine zu laufen!

 

Uns gegenüber verhält Thies sich freundlich aber noch ein wenig zurückhaltend. Leckerli mag er gern und kommt dafür auch in die erste Reihe vor. Er ist ein durchsetzungsstarker Hundejunge mit einem eigenen Willen. :- ) Mit seinen Artgenossen ist er gut verträglich und sehr gut in die Junghunde-Gruppe integriert. In einer so großen Gruppe ist immer was los, die Hunde spielen miteinander, streiten aber auch mal. Dabei zeigt Thies klar, was er mag und zulässt und was ihm nicht gefällt.

 

In einem Haushalt hat er noch nie gelebt und fängt bei Null an. Er wird sich an das Leben in einem Haus erst gewöhnen müssen, an fremde Geräusche wie Staubsauger, Küchenmaschine, Fernsehgerät, aber auch an die Türklingel und Besuch. Auch draußen hat er einiges aufzuholen, er muss behutsam an Straßenverkehr herangeführt werden, an den Lärm von Motorrädern und oder das Brummen von vorbeidonnernden LKWs. Es liegt also einiges an Arbeit vor Adoptanten, aber auch viel Schönes, das Sie sich mit Thies gemeinsam erarbeiten.

 

Es ist etwas Besonderes zu sehen, wie die Hunde Vertrauen aufbauen, wie sie die Welt entdecken oder auch mal etwas anstellen. Alle Dinge, die Ihnen teuer und wichtig sind, sollten Sie zur Sicherheit aus der Reichweite des Hundes bringen. Denn wenn es jungen Hunden langweilig ist, können sie sehr erfinderisch sein! :-)

 

Der kleine Thies ist gechipt, geimpft und wird vor seiner Ausreise noch kastriert.

 

 

10. - 15. Juli 2023

 

 

8. Juli 2023

 

 

6. Juli 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Peer braucht noch einen „Mutmacher“ an seiner Seite. Der hübsche schokobraune junge Rüde wartet und wartet.....

 

Emili ist eine sehr offene, freundlich und liebesbedürftige Hündin, wer gibt ihr ein Zuhause?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".