Ouzo (männl., geb. ca. April 2022) - ist nicht hochprozentig, aber hundertprozentig ein toller Begleiter.

 

10. April 2024

 

 

27. März 2024

 

Ouzo klebt schon wie eine Klette an mir! 🙂

 

 

25. März 2024

 

Ouzo ist in seine Endstelle umgezogen.

 

 

 

29. Februar 2024

 

 

24. Februar 2024

 

 

14. Februar 2024

 

Die kleine Korrektur am linken Augenlied hat Ouzo bestens überstanden. Hauptsache, er kann sich wieder gemütlich in den Kissen räkeln, wenn auch jetzt mit Trichter.

 

 

12. Februar 2024

 

Ouzo beim Mittagsschlaf. Er ist kein Draufgänger, aber freundlich zu allen. Auch zu der Katze ist er sehr höflich. Beim Gassi orientiert er sich total an mir. Auch, wenn er irgendwo intensiv schnüffelt, traut er sich noch nicht zu markieren.

 

 

 

 

 

9. Februar 2024

 

Ouzo durfte das Tierheim heute verlassen und hat sich auf die Reise nach Deutschland in eine Pflegestelle gemacht. Dort wird er das Leben in einem Haushalt kennenlernen und findet hoffentlich auch bald seine Endstelle!

 

25. - 26. September 2023

 

 

24. September 2023

 

 

26. August 2023

 

Der kleine Ouzo wurde von unserem Pavlin am Stadtrand von Schumen aufgelesen. Eine Frau rief im Tierheim an und teilte mit, dass sie einen neuen Hund vor einer Fabrik gesehen habe. Solchen Mitteilungen müssen die Mitarbeiter nachgehen und die Hunde abholen. Und so kam der kleine Wicht ins sichere Tierheim. Lang soll er jedoch nicht bleiben. Wir suchen für ihn jetzt eine liebevolle Familie, die wenigstens ein Katzenkörbchen für ihn frei hat.  :-) 

Wir schätzen Ouzo auf ca. 1 ½ Jahre (geb. etwa im April 2022). Er hat strahlend weiße Zähne und ist auch ansonsten pumperlgesund.

 

Über seine Vorgeschichte haben wir leider keine Informationen. Wir wissen aber, dass er mit seinen ca. 30/31 cm Schulterhöhe Menschen liebt. Uns gegenüber zeigte er sich vom ersten Tag an sehr aufgeschlossen. Ouzo ist ein offenes Kerlchen, mag es zu kuscheln, streckt uns den Bauch entgegen und lässt sich gerne kraulen.

 

Natürlich haben wir die Gelegenheit genutzt und ihn gleich vor dem Tierheim der Straße auf- und abgeführt. Obwohl er ganz bestimmt Halsband und Leine aus seinem Vorleben nicht kannte, lief er prima mit. Ouzo hat sich bestens in seine Hundegruppe integriert und ist gut sozialisiert.

Viel mehr können wir gar nicht über ihn erzählen, aber das Wenige klingt doch gut, finden wir. Wir sind optimistisch, dass eine Anfrage nicht lange auf sich warten lässt.

 

Ouzo ist gechipt, geimpft, kastriert und ein Böxchen für seine Ausreise haben wir ruck-zuck reserviert.

 

 

14. Juli 2023

 

 

13. Juli 2023

 

 

6. Juli 2023

 

 

4. Juli 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Unser langbeiniger Ilay ist sehr menschenbezogen und sucht immer  unsere Nähe. Sobald wir in seinen Auslauf kommen, kommt er auf uns zu und bittet um Streicheleinheiten.

 

Larissa wartet schon viel zu lange darauf, eine Familie zu finden. Sie ist nun über ein Jahr und wirklich bereit für einen Umzug nach Deutschland.

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".