Yda (weibl., geb. ca. Januar 2023) - kam als Winzling ins Tierheim und hat sich wunderbar entwickelt

 

6. Dezember 2023

 

 

26. November 2023

 

 

19. August 2023

 

 

26. Juli 2023

 

 

 

 

 

 

21. Juli 2023

 

Yda hat im Tierheim glücklicherweise nur einen kurzen Zwischenstop eingelegt und sich heute auf die Reise in ihr Zuhause begeben. Nun beginnt ihr richtiges Leben!

 

17. Juli 2023

 

Yda (geb. ca. Januar 2023) ist ein süßes, liebenswertes Hundemädchen, das im März 2023 ins Tierheim in Schumen kam. Sie zeigte sich von Anfang an offen und freundlich, in ihrem Wesen ihrem Alter entsprechend aber ein wenig ruhiger. Das heißt nicht, dass sie nicht auch einmal mit ihren Argenossen spielt oder umher rennt, aber im Vergleich zu anderen Hunden ihres Alters ist sie nicht überdreht.

 

Aktuell hat Yda eine Schulterhöhe von ca. 38 cm und hat ihren Zahnwechsel abgeschlossen. Ende Mai wog sie knappe 7 kg, heute schon 9 kg. Es freut uns immer zu sehen, wenn junge Hunde sich so gut entwickeln und dann die Chance auf ein schönes Leben in Deutschland haben.

 

In Gundel hat die kleine Hündin eine liebe Freundin gefunden, sie sind auch von Anfang an im selben Auslauf untergebracht. Vor kurzem kam Smokey noch hinzu und die drei toben gern durch den Auslauf. Außerdem lebt noch die Seniorendame Pixie bei den dreien, die ihren Rückzugsort aber eher in die Ruhe der Hundehütte sucht.

 

Ihre ersten Ausflüge an der Leine hat Yda wunderbar gemeistert und konnte schon einiges entdecken. Wir können über das niedliche Hundemädchen wirklich nur Gutes sagen. Gechipt, geimpft und kastriert ist sie auch schon und kann das Tierheim jederzeit verlassen.

 

 

10. Juli 2023

 

 

4. Juli 2023

 

 

17. Mai 2023

 

 

3. April 2023

 

 

23. März 2023

 

 

14. März 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Der arme Ladakh wird schon drei Jahre alt und sollte das Tierheim dringend verlassen, damit er auch endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen kann. 

 

Ratz ist das letzte, liebenswerte Drittel des Geschwister-Trios, die in Kürze schon zwei Jahre alt wird und noch nichts außer dem Leben im Tierheim kennengelernt hat.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".