Sunny (weibl., geb. ca. Dezember 2022) - hat, wie ihr Name verspricht, ein sonniges Gemüt

 

9. Dezember 2023

 

 

26. Juli 2023

 

 

22. Juli 2023

 

Sunny ist zu Hause angekommen und inspiziert zunächst einmal den Garten.

 

 

 

 

 

21. Juli 2023

 

Sunny war glücklicherweise nur kurz im Tierheim und durfte dieses heute verlassen, um ihr Leben in einer Familie zu verbringen! Es ist so schön, wenn die jungen Hunde nicht im Tierheim aufwachsen müssen, sondern von klein auf viele Eindrücke sammeln und ganz viel lernen können.

 

15. Juli 2023

 

 

12. - 13. Juli 2023

 

 

5. Juli 2023

 

 

4. Juli 2023

 

Sunny hat eine Schulterhöhe von ca. 48/49 cm und wiegt 17 kg.

 

 

21. April 2023

 

Die kleine Sunny wurde ungefähr im Dezember 2022 geboren wurde. Wir schließen ihr Alter daraus, dass sie bei unserem Aufenthalt im Tierheim in Schumen im März 2023 nur Milchzähne ihr eigen nannte. Sie war also ca. süße 3 Monate jung. Wie man sich vorstellen kann, ist der Start ins Leben in einem Tierheim kein schöner. Eigentlich sollte ein Hundekind umsorgt und geliebt in einer Familie aufwachsen und alles gezeigt bekommen, was Hund so braucht. Nun, es ist wie es ist. Sunny macht das beste daraus. Sie muss dann eben etwas später mit dem Lernen beginnen, denn sie kennt außer ihrem Auslauf nichts. Woran sie aber fleißig arbeitet ist die Hundesprache. Sie vertreibt sich mit ihren Hundefreundinnen so gut es geht den Tag und spielt viel und ausgelassen mit ihnen.

 

Es ist trotzdem ein ziemlich reizloses und langweiliges Leben. Sunny sollte so schnell wie möglich ihre Familie finden, die ihr geduldig, liebevoll und konsequent alles beibringt und ihr ein abwechslungsreiches Leben bietet.

 

Sunny ist ein aufgewecktes Hundemädchen und sehr freundlich. Sie war jedes Mal, wenn wir in den Auslauf kamen, ganz aufgeregt und wild auf Leckerlis. Sie sprang inmitten ihrer Freundinnen umher und freute sich.

 

Sie kam immer offen auf uns zu und ließ sich ganz einfach fangen. Einfangen klingt erst mal negativ, ist es aber nicht. Um die Hunde für einen kurzen Spaziergang vorzubereiten, müssen wir sie durch das Tierheim tragen, um ihnen in Ruhe das Halsband und die Leine anlegen zu können. In dem Gewusel im Auslauf ist das natürlich nicht möglich. :-)

 

Beim ersten Ausflug an der Leine vor dem Tierheim ist Sunny mutig mitgelaufen und sie hat die neue Umgebung neugierig erkundet. Das sollte sie jeden Tag tun dürfen, aber dafür fehlt unseren Mitarbeitern leider die Zeit.

 

Deswegen zählen wir auf Sie. Wenn Sie sich für Sunny entscheiden, werden Sie zwar anfangs etwas Zeit und Geduld für die Eingewöhnung aufbringen müssen, aber dann um eine fröhliche Begleiterin reicher sein.

 

Sunny ist gechipt, geimpft und wird vor ihrer Ausreise noch kastriert. Da wir damit noch etwas warten wollen, kann sie sich erst im Juli 2023 auf den Weg zu Ihnen machen.

 

 

21. März 2023

 

 

18. März 2023

 

 

17. März 2023

 

 

15. März 2023

 

 

13. März 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Unser langbeiniger Ilay ist sehr menschenbezogen und sucht immer  unsere Nähe. Sobald wir in seinen Auslauf kommen, kommt er auf uns zu und bittet um Streicheleinheiten.

 

Larissa wartet schon viel zu lange darauf, eine Familie zu finden. Sie ist nun über ein Jahr und wirklich bereit für einen Umzug nach Deutschland.

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".