Speedy (männl., geb. ca. August 2021) - energetisches Unikat mit Schnauzbart

 

16. - 19. Mai 2024

 

Es ist sooooo schön mit den beiden. 🥰 danke für deinen kleinen Push. 😂

 

 

12. Mai 2024

 

 

4. Mai 2024

 

 

27. - 28. April 2024

 

 

 

 

 

3. März 2024

 

Die Radsaison ist eröffnet! 🌳

 

Ich hatte etwas Bedenken, wie er den Rucksack findet... aber er möchte rein,

dabei sein ist super, aber bitte nicht den ganzen Weg laufen. 😊

 

 

11. Februar 2024

 

Bilder unserer Wanderung gestern… Bube müd!

 

Es war echt schön... 11 km Klamm-Wanderung, komplett ohne Leine, Oskar ist voll bei uns, ich bin über verliebt hinweg... es ist Liebe! ❤️

 

 

18. Oktober 2023

 

Oskar vorher - nachher.

 

Oskars Fell ist ganz doll gewachsen, vielleicht weil mein gekochtes Essern so gut ist?😊

Jedenfalls hat er, seit ich für ihn koche, keinen Durchfall mehr und keine Bauchschmerzen.

 

 

24. August 2023

 

Sieht aus wie Urlaub... aber ich arbeite hart... die Mama durfte mich zur Projektarbeit mitnehmen.

Keine Ahnung, was die Menschen gegen arbeiten haben. Erstmal... riiiieessen Doppelbett ohne Ritze im Hotel... gemüüütlich sage ich euch.

 

Tagesablauf? Morgens 30 Minuten laufen im Fichtenwald und ich darf die ersten Markierungen für den Tag setzen.

Kurz frühstücken während Mama duscht... und dann kommt der Teil... im großen Konferenzraum pennen... ja, ab und zu mal streicheln lassen (manchmal muss die Mama auch sagen, dass ich gerade nicht beim Pennen gestört werden will).

Gegen 12 Uhr essen die Zweibeiner, das ist der doofe Teil für mich, aber dann gehts wieder zu ner Kontrollrunde in den Wald.

Dann kann ich wieder bis 18 Uhr entspannen und ab zur Abendrunde. Super ist das, 😁 bin immer dabei und Mama ist total relaxed, weil es nix zu kochen oder putzen gibt, so könnte es immer sein!

 

Das waren tolle drei Tage! Achso... die haben was von Projektmaskottchen gelabert... keine Ahnung, was die damit meinen. 😊

 

 

24. Juli 2023

 

Die ersten Urlaubstage sind rum, aber Oskar hatte seinen Spaß, schläft zwischendurch im Fahrrad-Rucksack.

Und er war wieder so brav, man merkt wirklich nichts mehr von einem Straßenhund!

 

Oskar hat auch den ersten Mittelaltermarkt erlebt, viele Menschen und Hunde, er war interessiert und neugierig, null ängstlich.

 

Aber Zuhause ist es trotzdem am schönsten❤️,

Oskar hat jetzt ein Baby-Beistellbett und ist glücklich.

 

 

30. Juni 2023

 

Ich wollte mal wieder Hallo sagen.

Uns (und das interessiert euch sicher am meisten) und Oskar geht es gut!

 

Oskar hat seine ersten Camping-Erfahrungen gesammelt und es toll gemeistert.

Wir gehen auch seit einiger Zeit zur Hundeschule, um an den Feinheiten zwischen uns zu arbeiten. Außerdem kann ich ihm inzwischen gut Sicherheit geben, auch wenn andere Hunde uns begegnen.

Er hat Freundschaften geschlossen und lebt weiter auf.

Im Auto muss er auch nicht mehr brechen und ich habe das Gefühl, es macht ihm immer weniger aus. Er wird es vielleicht nie lieben, aber sein Stresspegel ist im unteren Level.

 

Ich bin mir sicher, am Ende des Sommers wird er auch schwimmen. Draußen ist er aufmerksam und hört immer besser. Wie soll ich sagen...

die Wundertüte ist ein Hauptgewinn❤️, nach wie vor!!!

 

Übrigens zum Namen Speedy..., er hat immer noch seine 5 Minuten, in denen er ausgelassen tobt, aber er ist Zuhause und auch draußen ein sehr entspannter Hund. Mittlerweile haben wir auch einige Biergarten- und Restaurantbesuche hinter uns. Er braucht dann viel Aufmerksamkeit und Leckerei zur Belohnung, aber es festigt sich.

Und er ist zuckersüß mit kleinen Kindern☺️

 

 

9. - 22. Mai 2023

 

Oskar fährt immer noch nicht so gerne Auto, aber auch das wird ganz langsam besser.

Dafür kann Oskar jetzt "Kreis" und "warte" und "stop" 😊

und - Oskar wird immer fitter und hat so viel Freude dabei.

 

 

30. April 2023

 

 

17. April 2023

 

 

11. April 2023

 

 

6. April 2023

 

 

4. April 2023

 

Erste Gassirunde gemeistert (nicht wundern wir wollen ihn Oscar nennen ❤️)

 

Mittags eine große Runde mit dem zukünftigen Zwangsfreund, ein souveräner, sehr netter Schweizer Schäferhund, das tat ihm gut, er war locker und hatte viel Spaß. Gestern und heute waren wir mit anderen Hunden gassi, das fand er auch klasse. Beide sind null aufdringlich und sie sind nach ein paar Minuten nebeneinander zusammen gelaufen und haben geschnüffelt.

 

Ah... und zum ersten mal wieder Auto gefahren (ich hätte nicht füttern sollen vorher).

 

Oscar ist zuhause so zuckersüß❤️

Körbchen bleiben ging heute auch schon super, ich konnte 5-10 Sekunden außer Sichtweite und er ist toll geblieben. Ich habe aber mal bei unserer Hundetrainerin von dogsteam einen Coachingtermin angefragt, damit wir noch ein bissel mehr Input bekommen, aber es wird.

 

 

25. März 2023

 

Speedy ist gut angekommen.

 

Unsere Katze hat schon Kontakt gesucht. Speedy war verunsichert, aber er hat toll reagiert. Unglaublich … die beiden werden glaube ich Freunde, wenn wir es gut anstellen. Das war meine größte Angst dass er die Katze jagt. Aber sie sind total höflich zueinander.

 

Mit Leberwurstpaste hat Speedy sich in sein Körbchen getraut, hat sich dann aber doch für das Sofa entschieden und ist erstmal eingeschlafen.

 

Wir hatten eine total ruhige Nacht. Nach kurzem vorschlafen auf dem Sofa ging es ins Körbchen und es war ruhig bis heute morgen. Heute früh 5 Minuten zusammen kuscheln und er hat sich ganz vertrauensvoll auf und zwischen uns gelegt.

Also bisher alles unkompliziert.

 

 

24. März 2023

 

Unser kleiner Speedy war glücklicherweise nicht allzu lange im Tierheim und durfte diesem sowie seinem Geburtsland heute für immer den Rücken kehren.

 

 

13. März 2023

 

 

4. November 2022

 

Wie es manchmal so läuft: Wir bekommen einen Anruf, dass ein neuer, unkastrierter Rüde an einer Fabrik herumläuft. Also setzten wir uns ins Auto und fuhren los. Bei der Ankunft fanden wir einen ganz wundervoll struppigen Schnauzbart. Grau-beige, ziemlich klein und zart. Er war gleich zutraulich und freute sich. Wir haben ihn natürlich mitgenommen. Eigentlich nur, um ihn zu kastrieren. Aber weil er so ein freundlicher Hund ist, möchten wir ihm die Chance auf ein richtiges Zuhause geben. Trommelwirbel: Hier kommt Speedy!

 

Und sein Name ist Programm. Zwar ist Speedy nur 40 Zentimeter groß, steckt aber voller Energie. Ganz klar ist: Er möchte gerne eine Aufgabe haben. Oder auch mehrere. Auf jeden Fall sollte man ihn auslasten. Und da gibt es mittlerweile ein unglaublich breit gefächertes Spektrum. Meistens geht „Probieren über Studieren“. Wenn Sie nicht schon selber eine bestimmte Vorliebe haben. Mit dem ungefähr einjährigen Rüden (geb. ca. August 2021) werden Sie ganz sicher etwas finden. Er ist offen für alles – vielleicht Agility oder Longieren. Etwas mit Bewegung wäre für ihn wahrscheinlich ganz passend. Aber auch Kopfarbeit könnte was sein. Ein paar Tricks oder Nasenarbeit? Der Besuch einer Hundeschule bietet sich so oder so an. Erziehung und Beschäftigung gehen Hand in Hand und ergänzen sich perfekt. So macht das Lernen dann an beiden Enden der Leine Freude. Ganz nebenbei treffen Zwei- und Vierbeiner auf Gleichgesinnte, können sich austauschen und Spaß haben. Ein schöner Zeitvertreib für alle!

 

Der aufmerksame Junghund mit dem einzigartigen Aussehen geht schon ganz ordentlich an der Leine und ist dabei immer ansprechbar. Ganz leichtfüßig trabt er neben der Pflegerin her. Mal hierhin, mal dorthin, als ob er einfach nichts verpassen möchte. Klar, da kann man noch Struktur hineinbringen. Aber die Grundlage ist bereits da. Außerdem ist er mit anderen Hunden verträglich. Derzeit lebt er zusammen mit zwei Hündinnen in einem kleinen Auslauf. Aber auch mit Rüden hat er kein Problem.

 

Da wir nichts über seine Vorgeschichte wissen, können wir auch nicht sagen, ober er im Haus gelebt hat, stubenrein ist und den Geräuschkanon der modernen Zivilisation kennt. Wissen nicht, wie er auf Radfahrer, Skateboards und Autos reagiert. Da Speedy aber ein aufgeweckter Vierbeiner ist, wird er sich mit Ihrer Unterstützung in das moderne Leben in der Stadt, einem Dorf oder auf dem Land gut eingewöhnen.

 

Mit Speedy bekommen Sie ein absolut bezauberndes Unikat. Er hat zwar nur einen kurzen Schwanz, wird sich dafür aber mit ganzem Körpereinsatz freuen, wenn Sie sich für ihn entscheiden. Das sollten Sie nicht verpassen. Das Energiebündel hat alles vorbereitet, ist gechipt, geimpft und kastriert. Jetzt fehlen nur noch Sie zu seinem Glück!

 

  

4. Oktober 2022

 

 

28. September 2022

 

 

31. August 2022

 

 

Notfelle der Woche

 

Unser langbeiniger Ilay ist sehr menschenbezogen und sucht immer  unsere Nähe. Sobald wir in seinen Auslauf kommen, kommt er auf uns zu und bittet um Streicheleinheiten.

 

Larissa wartet schon viel zu lange darauf, eine Familie zu finden. Sie ist nun über ein Jahr und wirklich bereit für einen Umzug nach Deutschland.

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".