Muck (männl., geb. ca. Oktober 2017) - mit der Löwenmähne braucht keinen Dompteur. Eine aktive Familie tut's auch.

 

4. - 6. Dezember 2023

 

Der kleine Muck ist angekommen.

 

Er könnte auch Shadow heißen, er folgt uns überall hin, alles ist total entspannt. 🥰

 

 

 

 

 

 

 

1. Dezember 2023

 

Muck durfte heute endlich das Tierheim verlassen und ist die lange Reise nach Deutschland und in ein besseres Leben angetreten!

 

1. Oktober 2023

 

 

25. September 2023

 

 

24. September 2023

 

 

19. September 2023

 

 

Juli 2023

 

Unser kurzbeiniger Muck hatte noch nichts Schönes im Leben, dennoch liebt er uns Menschen.

Er ist ein lieber und freundlicher Kerl. Mit seinen ca. 6 Jahren ist er im besten Alter und würde in Null-Komma-Nix sein Köfferchen packen und in ein endgültiges Zuhause einziehen.

 

 

12. - 14. Juli 2023

 

 

10. Juli 2023

 

 

4. Juli 2023

 

 

9. April 2023

 

Muck ist ein niedliches und sehr liebenswertes Kerlchen. Im Tierheim ist er nicht sehr glücklich und leider auch nicht ausgelastet, das war er aber auch ehemals nicht, als er noch ein „Zuhause“ bei einer türkischen Familie hatte. Diese wurden dem kleinen Kerl überdrüssig und luden ihn kurzerhand im Tierheim in Schumen ab.

 

Wir schätzen Muck auf ein mittleres Alter, ganz jung ist er nicht mehr, aber auch kein Opi. Seine leicht abgeriebenen Zähne und recht starker Zahnstein deuten darauf hin. Er mag um die 5-6 Jahre alt sein (geb. ca. Oktober 2017). Genau festlegen können wir uns nicht, er ist etwas schwer zu schätzen.

 

Der kurzbeinige Zwerg mit einer Schulterhöhe von gerade einmal 30/31 cm teilt seinen kleinen Auslauf friedlich mit einer kleinen Hundegruppe. Es wird auch mal gespielt, wenn wir aber den Nachbarauslauf besuchen, steht er am Zaun und sieht uns traurig an. Wir denken, er wird recht schnell eine Bindung zu seinen Menschen aufbauen, denn er hat sich uns bei unserem Besuch als sehr offen und freundlich präsentiert.

 

Muck hat einen kurzen Schwanz, ihn stört das nicht. Je nachdem, aus welchem Winkel man den kleinen Muck betrachtet, kann man etwas Löwenhaftes feststellen. Sein Fell ist am vorderen Bereich des Körpers lang und dicht wie die Mähne eines männlichen Löwen, hinten wird es etwas kürzer und dünner. Zu seinem hübschen Äußeren hat er auch ein wirklich nettes Wesen.

 

Den ersten Ausflug an Halsband und Leine vor das Tierheim hat er wunderbar gemeistert und ist schön mitgelaufen. Auch das Ausruhen auf der Wiese und das Gestreichelt werden hat er genossen.

 

Muck ist kastriert, gechipt und geimpft. Er ist reisebereit und hätte sein kleines Handgepäck in Null-Komma-Nix gepackt!

 

 

21. März 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Peer braucht noch einen „Mutmacher“ an seiner Seite. Der hübsche schokobraune junge Rüde wartet und wartet.....

 

Emili ist eine sehr offene, freundlich und liebesbedürftige Hündin, wer gibt ihr ein Zuhause?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".