Luela (weibl., geb. ca. Juli 2021) - wurde zur Kastration eingefangen und durfte bleiben, weil sie so sanft und lieb ist.

 

23. Dezember 2023

 

 

7. - 8. Dezember 2023

 

 

4. Dezember 2023

 

 

2. - 3. Dezember 2023

 

Guten Morgen nach diesen aufregenden Ereignissen! Bei uns war die erste Nacht mit Luela ruhig. Läuft!

Wir wünschen euch allen ein erholsames Wochenende und einen schönen 1. Advent!

 

 

 

 

 

 

1. Dezember 2023

 

Luela hatte wirklich Glück. Kein Jahr musste sie im Tierheim sein und wurde schon entdeckt. So durfte sie heute ausreisen und ist die lange Fahrt nach Deutschland und in ein besseres Leben angetreten!

 

10. Oktober 2023

 

 

24. September 2023

 

 

14. Juli 2023

 

 

13. Juli 2023

 

 

6. Juli 2023

 

 

22. April 2023

 

Es gab mal wieder ein „Signal“ aus einem Dorf in der Nähe Schumens. Man hatte einen unbekannten Hund ohne Ohrmarke gesichtet, das hieß: unkastriert. So kam es, dass Pavlin mal wieder unseren Caddy startete, für alle Fälle wie immer gut ausgerüstet, in das Dorf fuhr und die Hündin einfing. Der ursprüngliche Plan war, sie nach der Kastration wieder zurückzubringen. Da sie sich aber als entzückende und ganz liebe Hündin präsentierte, bekam sie vom Team den Namen Luela und durfte bleiben. Das soll nun ihr Leben entscheidend verändern. Sie soll nicht ihr Leben lang eingesperrt werden; wir suchen auf diesem Wege für sie ein liebevolles Zuhause in Deutschland.

 

Luela ist eine wahrlich liebe und freundliche Hündin. Bisher zeigte sich eher ruhig und unauffällig. Das mag daran liegen, dass sie noch neu im Tierheim und ihr alles fremd war. Wenn sie sich in einem Zuhause eingelebt hat, wird sie bestimmt aktiver sein. Sie ist ja noch jung. Wir schätzen sie auf knapp unter zwei Jahre. Sie könnte im Juli 2021 geboren worden sein, hat eine Schulterhöhe von ca. 52/53 cm und wiegt etwa 20 kg. Luela hat damit eine angenehme Größe, ist kein Zwerg, auch auch kein Riese.

 

Luela lief beim ersten Spaziergang vor dem Tierheim bereits wunderbar an der Leine mit und überraschte uns alle. Offenbar hat sie viele Talente und gute Charaktereigenschaften. Sie war sehr tiefenentspannt. Gute Voraussetzungen für eine Vermittlung. Trotzdem möchten wir darauf hinweisen, dass Luela ein Leben in einem Haushalt unseren Erfahrungen nach nicht kennen wird. Es braucht Zeit, Geduld und auch etwas Kompetenz, sie daran zu gewöhnen. In unseren Beratungsgesprächen weisen wir explizit immer wieder daraufhin. Unsere Hunde sind second-hand-Hunde mit einem uns unbekannten Vorleben, so sie denn von der Straße kommen. Natürlich stehen wir vor und nach einer Vermittlung immer beratend zur Seite. Wichtig für uns ist, dass Sie sich ganz bewusst für einen Tierschutzhund entscheiden und wissen, was auf Sie zukommen könnte. Wir bereiten Sie auf den „worst case“ vor, der aber in der Regel nicht eintritt.

Wir kennen unsere Hunde alle persönlich und können gut einschätzen, in welche Familie sie passen oder auch nicht. Trauen Sie sich und vertrauen Sie uns.

 

Luela ist sehr verträglich mit anderen Hunden und hätte nichts, wir übrigens auch nicht, gegen einen souveränen Hund im neuen Zuhause einzuwenden. Ein vorhandener Hund kann Ihnen zwar nicht die Verantwortung abnehmen, Luela die Eingewöhnung jedoch durchaus erleichtern.

 

Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und erfüllt damit alle Kriterien, im Mai schon ausreisen zu können. 

 

 

25. März 2023

 

 

24. März 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Peer braucht noch einen „Mutmacher“ an seiner Seite. Der hübsche schokobraune junge Rüde wartet und wartet.....

 

Emili ist eine sehr offene, freundlich und liebesbedürftige Hündin, wer gibt ihr ein Zuhause?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".