Candie (weibl., geb. ca. Oktober 2017) - langbeinig, demzufolge unverkennbar sportlich, und sehr offen

 

2. Mai 2024

 

 

27. August 2023

 

 

25. Februar 2023

 

 

19. Februar 2023

 

 

8. Februar 2023

 

Die erste Woche hat super geklappt und Candie und der vorhandene Hund verstehen sich gut!

 

 

1. Februar 2023

 

Candie wurde in Bulgarien vermittelt. Heute durfte sie umziehen zum "Probewohnen", ob sie und der Ersthund sich gut verstehen.

 

 

22. Dezember 2022

 

Wir schätzen unsere Candie, die seit 11. Februar 2022 im Tierheim in Dobrich lebt, auf etwa 5 Jahre (geb. ca. Oktober 2017). Sie könnte auch ein Jahr älter sein, aber was ist schon ein Jährchen.

 

Wie man auf den Fotos schon vermuten und erkennen kann, ist sie eine sehr sportliche Hündin und deshalb suchen wir für sie natürlich auch eine sportliche und aktive Familie.   

Nach vielerlei Aktivitäten ruht sie bestimmt auch gerne mal auf der Couch, wenn sie denn darf.

 

Candie hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm und wiegt etwa 30 kg. Sie ist kein kleiner Fifi, aber total nett.

 

Über ihre Vorgeschichte haben wir keinerlei Informationen, wissen nicht, ob sie sich auf der Straße durchgeschlagen hat oder mal einen Besitzer hatte. Schlechte Erfahrungen mit uns Menschen scheint sie jedoch nicht gemacht zu haben.

 

Candie zeigt sich uns gegenüber sehr offen. Man kann tatsächlich sagen, dass sie Menschen liebt. Sie kommt immer auf uns zu, schmiegt sich ganz eng an uns und mag es gestreichelt zu werden. Das ist das Größte für sie und am liebsten den ganzen Tag. Sie hat nichts gegen engen Kontakt. Leider fehlt den Mitarbeitern die Zeit, sich so um jeden einzelnen Hund zu kümmern, wie er es braucht und/oder gerne hätte. Ehrenamtliche, wie man es von deutschen Tierheimen kennt, gibt es in Dobrich leider keine.

 

Candie kennt höchstwahrscheinlich ein Leben in einem Haus nicht. Selbst wenn sie einen Besitzer hatte, wird sie dort nur auf dem Hof gelebt haben. Wir sind uns jedoch sicher, dass sie sich rasch einfügen und alles lernen wird, was Hund in Deutschland so können und wissen muss. Voraussetzungen sind natürlich anfangs Zeit und etwas Geduld. Aber für den "tollsten Hund der Welt" lohnt sich das. Genau das werden Sie nämlich sagen. Ebenso schnell wird Candie sich auch an Halsband/Geschirr und Leine gewöhnen und dann kann es losgehen mit Outdoor-Aktivitäten.

 

Candie ist super verträglich mit anderen Hunden und lebt friedlich im großen Auslauf mit Rüden und Hündinnen zusammen. Sie ist gechipt, geimpft, kastriert. Sehr, sehr gerne reservieren wir ihr ein Ticket für die Ausreise und Sie buchen vielleicht schon mal einen Kurs in der Hundeschule.

 

 

10. Dezember 2022

 

 

10. - 11. Oktober 2022

 

 

19. - 21. September 2022

 

 

6. - 7. Mai 2022

 

 

1. April 2022

 

 

22. März 2022

 

 

26. Februar 2022

 

 

13. Februar 2022

 

 

Notfelle der Woche

 

Der kleine Taju wartet im Tierheim, leider nicht im Bälle-Spieleparadies, darauf, von seinen Adoptanten entdeckt und nach Deutschland geholt zu werden!

 

Mao lebt nun schon eine ganze Weile auf ihrer Pflegestelle und hat wunderbare Fortschritte gemacht. Mao ist absolut bereit, in ihre Endstelle zu ziehen!

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".