Tahima (weibl., geb. ca. August 2019) - so nett und lieb, störte aber einen einzigen Deppen und das war ihr Glück

 

28. Januar 2024

 

Hallo Frau Pilous,

 

uns geht es gut und auch unserem kleinen Powerpaket Hailey geht es prima. Sie ist ein absoluter Sonnenschein, sooo ein liebes Mädchen. Wir sind so froh das wir sie haben, 

denn sie bereichert unser Leben total. Hailey hat sich richtig gut eingelebt und blüht immer mehr auf.

 

Sie ist sehr neugierig und würde am liebsten gern den ganzen Tag draußen rumtoben. Suchspiele sind ihre absolute Lieblingsbeschäftigung, aber auch lange Spaziergänge oder spielen mit ihren Hundefreunden machen ihr sehr viel Spaß.

 

Auch Auto fahren liebt sie sehr. Sobald wir unsere Garage öffnen und sie die Autos sieht ist sie sofort Feuer und Flamme und will mit auf Tour. Letztes Jahr waren wir zwei mal mit ihr in Urlaub, einmal im Schwarzwald und einmal in Holland. Für Hailey war der Strand in Holland ein absolutes Erlebnis und sie war ständig mit Buddeln und Rumrennen beschäftigt. Wasser mag sie nicht so sehr, sie geht zwar mit den Pfoten ins Wasser, aber sobald Wasser ihren Bauch berührt ist ihr das dann doch nicht so geheuer. :-)

 

Auch Schnee findet Hailey absolut klasse. Sobald es schneit möchte sie raus und im Schnee rumtoben. Dann wird die Nase immer ganz tief in den Schnee gesteckt und dann geht's los  auf Schnüffeltour.

 

Wir sind sooo froh, dass wir uns damals dazu entschieden haben die kleine Maus bei uns aufzunehmen. Sie ist wirklich ein absolutes Traummädchen und wir können uns ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen.

 

Liebe Grüße

 

Tamara, Artur und Hailey

 

 

Dezember 2023

 

 

August 2023

 

 

Mai - Juni 2023

 

 

8. - 16. April 2023

 

 

November - Dezember 2022

 

 

September 2022

 

 

2. August 2022

 

Hailey hat sich sehr gut bei uns eingelebt und blüht immer mehr auf. Anfangs war sie etwas unsicher und dadurch natürlich auch sehr wusselig. Es fiel ihr schwer mal zur Ruhe zu kommen, da sie immer meinte, sie müsste alles bewachen. Das gehört nun aber alles der Vergangenheit an. Mittlerweile liebt sie es in ihrem Körbchen zu liegen und einfach mal zu entspannen. Nachts schläft sie problemlos durch und auch die Stubenreinheit war von Anfang an gar kein Thema.

 

Hailey kann auch schon stundenweise alleine daheim bleiben und meistert das auch wirklich prima. Sie ist auch ein absolut lernfreudiges Mädchen. Die ersten Grundkommandos beherrschte sie schon nach zwei Wochen und auch an der Leine laufen bereitet ihr absolut keine Schwierigkeiten.

 

Hailey liebt es spazieren zu gehen oder mit uns um die Wette zu rennen. Das würde sie am liebsten den ganzen Tag machen.

Ihren Schnüffelball liebt sie auch total. Wenn er mal gerade nicht in Einsatz ist, geht sie ihn auch gerne schon mal selbst holen.

Schnüffeln gehört auch zu ihren absoluten Lieblingsbeschäftigungen.

 

Mit den Hunden aus der Nachbarschaft versteht sie sich auch prima und hat dort sogar schon ihren Herzensjungen gefunden mit dem sie am liebsten auch jeden Tag spielen würde.

 

Einen Jagtrieb hat sie bis jetzt eigentlich noch nicht gezeigt. Im Umgang mit fremden Hunden ist sie oft noch unsicher und verängstigt und zeigt das dann durch bellen und wildes hin und her hüpfen. Aber daran arbeiten wir mit ihr jetzt in einer Hundeschule.

 

Wir können an dieser Stelle nur nochmal ein riesen Dankeschön an den Verein Grund zur Hoffnung aussprechen und an die ganzen Mitarbeiter.

 

Wir haben unseren absoluten Seelenhund bei euch gefunden und können uns ein Leben ohne unsere Hailey schon gar nicht mehr vorstellen. Sie ist wirklich ein absolutes Traummädchen.

 

Im Anhang finden sie ein paar Fotos von Hailey. :-)

 

Liebe Grüße

 

Tamara & Artur A.

 

 

21. April 2022

 

Hallo Verena,

 

anbei nochmal ein kurzes Update zu Tahima.

 

Die Maus hat sich schon super eingelebt. Sie liebt es spazieren zu gehen und am liebsten würde sie das den ganzen Tag machen. 😊 Auch mit uns um die Wette rennen macht ihr super viel Spaß.

 

Sie ist wirklich ein total aufgewecktes Mädchen und muss beschäftigt werden. Alles andere ist ihr zu langweilig. 🤭

Auch an der Leine läuft sie schon wirklich super und lässt sich von den Geräuschen draußen auch nicht beirren.

Nachts schläft sie komplett durch und stubenrein ist sie auch.

 

Wir sind wirklich überrascht wie toll sie das alles schon meistert. ❤️

 

 

15. April 2022

 

Tahima durfte auch endlich das Tierheim in Schumen verlassen, in dem sie zunehmend unterfordert war. Nun ist sie auf dem Transport nach Deutschland, wo dann der aktive, fröhliche Teil ihres Lebens beginnen wird!

 

 

9. März 2022

 

Tahima (geb. ca. August 2019) ist nun seit einem halben Jahr im Tierheim in Schumen und hat eine wahnsinnige Entwicklung durchgemacht. Ruhig und zurückhaltend gehören der Vergangenheit an, Tahima hat sich inzwischen so gut eingelebt, dass sie auch ganz schön Radau machen kann!

 

Über die Wintermonate hat die 38-40 cm kleine Tahima sich einiges an Fettpölsterchen angefuttert und müsste bald auf Diät gesetzt werden, sobald es wärmer wird! Aktiv ist sie trotzdem und rennt den ganzen Tag am Zaun auf und ab, wobei die Hunde im Nachbarauslauf auch angebellt werden. Dies ist auch ein Zeichen von Unterforderung, denn ausgelastet sind die Hunde im Tierheim leider nicht. Mit den Hunden in ihrem Auslauf versteht Tahima sich gut und hat keinerlei Probleme.

 

Wie man auf den aktuellen Fotos sieht, ist sie uns Menschen gegenüber offen und freundlich. An der Leine laufen kann sie auch, wobei ihr längere, ausgedehnte Spaziergänge lieber wären als nur die seltenen, kurzen Ausflüge vor das Tierheimtor…

 

Ausreisebereit ist die liebe Hündin und ihr Impfpass liegt auch schon bereit! Vielleicht hat sie Glück und darf im April schon die Reise nach Deutschland antreten?

 

 

1. - 3. März 2022

 

 

17. Oktober 2021

 

Unsere Tahima ist ein Seelchen von einem Hund und trotzdem gab es Beschwerden eines Dörflers. Sie wagte es, den Hof dieses Mannes zu betreten. Er fühlte sich dadurch so sehr gestört und gab sofort ein Signal an unser Tierheim. Ein "Signal" bedeutet für unsere Mitarbeiter immer, sofort zu kommen und aktiv zu werden, den "Störenfried" zu entfernen und mitzunehmen. Genau das hat Pavlin gemacht und letztendlich war es ein Glück für Tahima. Wer weiß, was diesem Dörfler sonst an Grausamkeiten eingefallen wäre, um sie loszuwerden. 

Tahima war sehr dünn, als sie im Tierheim in Schumen eintraf, und sie wollte wahrscheinlich auf dem Hof nur nach Futter suchen. Wer weiß, wie gut es dort roch und was dort alles so herumlag? Wir kennen die Verhältnisse in den Dörfern und jeder Hund findet immer irgendwo etwas einigermaßen Fressbares und wird dadurch angelockt.

Tahima, Nachname "Stummelschwanz", den hat sie, wurde ungefähr im August 2019 geboren. Sie wiegt bei 38 cm Schulterhöhe ungefähr 10 kg und hat eine wirklich angenehme Größe, kann bei Bedarf auch mal getragen werden.

 

Sie ist sehr freundlich im Umgang mit uns Zweibeinern und hat offenbar keine wirklich schlechten Erfahrungen mit uns gemacht. Sie lief beim ersten Versuch schon sehr gut mit an der Leine, war angstfrei, entspannt und sehr neugierig.

 

Sie ist verträglich mit ihren Artgenossen und hat sich gut in ihr kleines Rudel in ihrem Auslauf integriert. Gegen einen souveränen Ersthund im neuen Zuhause spricht nichts. Im Gegenteil: Er könnte Tahima zeigen, wie das in Deutschland so läuft und was "von Hund" erwartet wird. Manchmal zu viel, aber dazu beraten wir unsere Interessenten und klären sie auf. Ein Hund ist ein Lebewesen und kein Roboter.

 

Tahima ist gechipt, geimpft, kastriert und könnte schon im November ausreisen und eine Familie glücklich machen (und selbst werden). 

 

 

14. September 2021

 

 

10. September 2021

 

 

Notfelle der Woche

 

Peer braucht noch einen „Mutmacher“ an seiner Seite. Der hübsche schokobraune junge Rüde wartet und wartet.....

 

Emili ist eine sehr offene, freundlich und liebesbedürftige Hündin, wer gibt ihr ein Zuhause?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".