Sierra (weibl., geb. ca. März 2021) - ist ein aufgewecktes, fideles Hundemädchen auf der Suche nach IHREM Zuhause!

 

28. April 2024

 

Liebe Susanne,

 

hier nun die Fotos (und ein kleines Video) von Sierra, zwei davon sind erst kürzlich im Urlaub in den Niederlanden entstanden. Es war gar nicht so leicht, Fotos auszuwählen, denn es gibt so viele Fotos von Sierra und sie ist einfach auf jedem wunderhübsch

(zumindest in meinen Augen :)).

 

Wir sind nach wie vor sehr glücklich mit Sierra. Sie ist eine sehr liebe und kluge Hündin, die uns vermutlich oft besser lesen (und lenken) kann als wir sie. Zuhause ist sie sehr verschmust, draußen dafür umso energiegeladener und super abenteuerlustig. Sie liebt Strand, Wald,

Wiesen, Schnee und Berge. Beim Wandern ist sie kaum zu bremsen und auch ihre Liebe zum Wasser hat sie inzwischen für sich entdeckt (richtig geschwommen wird aber nur, um Stöckchen aus dem Wasser zu holen).

 

Sie hat viele Hundefreunde und geht gerne in die Hundeschule. Das ist auch wichtig, denn mit ihren ausgeprägten Jagd- und Hütehund-Genen ist der Alltag auch nach zwei Jahren manchmal immer noch eine Herausforderung. Gejagt werden am liebsten Mäuse und Hasen und wenn man dann so im Tunnel ist, kann es schon mal dauern, bis man sich entschließt, auf das Rufen

und Pfeifen von Frauchen zu reagieren. Wachhund spielt Sierra auch ganz gerne, aber auch wenn das manchmal anstrengend ist, freuen wir uns sehr, dass sie ihre anfängliche große Angst und Unsicherheit gegenüber der Außenwelt ablegen konnte und wir ihren wahren Charakter inzwischen kennenlernen durften. Sie ist eine mutige und tolle Hündin, die wir in unserem Leben nicht mehr missen möchten.

 

Liebe Grüße

Carina

 

 

4. Juli 2022

 

Grüße von Sierra- es geht ihr hervorragend!

 

 

 

 

 

 

 

19. März 2022

 

Inzwischen hat Sierra auch ihr Körbchen entdeckt, aber erst mal mitten im Weg geschlafen. :-)

 

 

 

 

18. März 2022

 

Sierra ist die zweite der drei Schwestern, die ihr Zuhause gefunden hat und heute endlich das Tierheim verlassen durfte! Sie weiß noch nicht so recht, wie ihr geschieht, aber es ist der große Schritt in ein besseres Leben!

 

4. März 2022

 

 

27. Februar 2022

 

 

17. Februar 2022

 

 

13. September 2021

 

Die hübsche Sierra ist eine von drei Schwestern, die gemeinsam als Welpen ins Tierheim in Schumen gekommen sind. Es ist wirklich nicht einfach für Hunde, wenn sie so früh von ihrer Mutter getrennt werden und auf sich alleine gestellt sind. Aber in Bulgarien ist das leider nach wie vor bittere Realität und kommt immer noch viel zu häufig vor. 

 

Und das trotz des großen Kastrationsprogramms, welches wir seit über 5 Jahren vor Ort durchführen. In den 5 Jahren wurden mehrere Tausend Hunde und Katzen kastriert! Natürlich hat sich schon einiges getan und man sieht in der Tat viel weniger Straßenhunde in der Gemeinde in Schumen. Es scheint dennoch, dass es noch eine Weile dauern wird, bis die dringende Notwendigkeit des Kastrierens bei der bulgarischen Gesellschaft, besonders auch bei der Bevölkerung in den umliegenden Dörfern, wirklich angekommen ist. Aber wir bleiben dran und sind froh über jeden Hund, der durch die Kastration keinen weiteren Nachwuchs zeugen kann. Nur so können wir das Tierleid in Ländern wie Bulgarien langfristig lindern!

 

Sierra und ihre Schwestern Sarabi und Selassie sind nun aber da und wir freuen uns, dass wir ihnen die Chance auf eine Vermittlung geben können! Alle drei sind unglaublich hübsche Hundedamen und zu entscheiden, wen man von ihnen adoptieren möchte, würde uns sehr schwer fallen. :- ) Aber Geschmäcker sind ja glücklicherweise unterschiedlich und deshalb sind wir sicher, dass jede von ihnen ihr „Deckelchen“ finden wird.

 

Sierra wurde ca. im März 2021 geboren und hat aktuell eine Schulterhöhe von 38 cm. Sie wird noch etwas wachsen, voraussichtlich wird sie ein mittelgroßer Hund werden. Trotz der (noch) kleinen Größe und ihrer zierlichen Figur weiß Sierra genau was sie will! Sie hat einen starken Charakter und ist für ihr Alter schon recht selbstbewusst. Zusammen mit ihren beiden Schwestern sind sie die Chefinnen in der Junghundegruppe und geben den Ton an.  Das heißt allerdings nicht, dass sie nicht sozialverträglich wären, denn das sind alle drei! Aber sie wissen sich eben gegenüber den anderen Junghunden durchzusetzen. 

 

Genau wie alle anderen Junghunde muss auch Sierra noch das „Hundeeinmaleins“ erlernen und mit einer liebevollen, aber konsequenten Erziehung ins neue Leben eingeführt werden. Der Besuch einer Hundeschule ist in jedem Fall dringend zu empfehlen, denn man wird ja nicht von heute auf morgen ein harmonisches Mensch-Hund-Team. Da gehört natürlich etwas Arbeit dazu, aber wir sind uns sicher, dass dies mit Sierra viel Freude machen wird! So neugierig und offen wie sie ist, wird es sicher auch viel zu lachen geben.

 

Den ersten Ausflug mit Halsband und Leine hat sie wirklich gut gemeistert und es hat uns gezeigt, dass sie auch außerhalb der vier „Wände“ ihres Auslaufs eine mutige Hündin ist. Anfangs war sie noch ein wenig überfordert und musste erst in Schwung kommen, aber dann siegte die Freude über die Abwechslung und sie wollte am liebsten losrennen.

 

Für Sierra wünschen wir uns aktive Menschen, die Spass daran haben, sich mit ihr zu beschäftigen und sie mit ausreichender Bewegung und Kopfarbeit auszulasten.

 

Sierra wird ein wunderbares, fröhliches Familienmitglied, mit der es sicherlich nicht langweilig werden wird! Jetzt muss sie nur noch entdeckt werden. Sie ist geimpft, gechipt und wird in Kürze kastriert.

 

 

4. September 2021

 

 

28. August 2021

 

 

27. August 2021

 

 

Notfelle der Woche

 

Unser langbeiniger Ilay ist sehr menschenbezogen und sucht immer  unsere Nähe. Sobald wir in seinen Auslauf kommen, kommt er auf uns zu und bittet um Streicheleinheiten.

 

Larissa wartet schon viel zu lange darauf, eine Familie zu finden. Sie ist nun über ein Jahr und wirklich bereit für einen Umzug nach Deutschland.

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".