Hubert (männl., geb. ca. Januar 2020) - klein aber oho!

 

2. April 2022

 

Hallo Tabea,

 

Hubert geht es prima.

Er hat sich mittlerweile an alle Geräusche gewöhnt, wegen denen er anfangs viel gebellt hat, kommt immer besser mit Hundebegegnungen klar und auch das Laufen an der Leine klappt jeden Tag besser.

 

Nur vor Fahrrädern hat er noch Angst. Er kuschelt gerne und sucht zu uns allen die Nähe.

 

 

29. Januar 2022

 

 

 

 

 

28. Januar 2022

 

Unser süßer Hubert ist ein agiles Kerlchen, das glücklicherweise nicht allzu lange im Tierheim war. Heute hat er sich auf den Weg in einen neuen Lebensabschnitt gemacht und ist auf den Transporter nach Deutschland gesprungen.

 

15. Oktober 2021

 

Heute ist unser Hubert an der Reihe! Er ist ein bald 2-jähriges, freundliches und pfiffiges Power-Paketchen (geb. ca. Januar 2020)! Mit seiner Schulterhöhe von ca. 44 cm sieht er ein bisschen aus wie ein tiefer gelegter Labrador Retriever.

 

Hübsch ist er allemal und noch dazu bringt er viele Eigenschaften mit, die einen tollen Hund ausmachen: Hubert ist sehr offen, liebenswert, lebensfroh und an allem interessiert! Wir erleben ihn im Tierheim als sehr unkomplizierten Rüden, der erst einmal freundlich auf alle Zwei- und Vierbeiner zugeht. 

 

Den ersten Spaziergang außerhalb seines vertrauten Auslaufs hat Hubert ebenfalls mit Bravour gemeistert! Da konnte er zeigen, wie aktiv er ist und wie gerne er sich eigentlich bewegt. Er wäre am liebsten losgerannt und hätte sich so richtig ausgepowert. Die Ausläufe im Tierheim sind leider zu klein, um richtig rennen zu können und das ist natürlich für einen agilen Hund wie Hubert ganz furchtbar… 

 

Da Hubert viel Power hat, wünschen wir uns für ihn eine aktive Familie, die sich selbst auch gerne bewegt und Freude daran hat, viel mit Hubert zu unternehmen. So menschenbezogen wie er ist, wird er mit Sicherheit an allem Freude haben, Hauptsache seine Menschen sind dabei! 

 

Auf dem Video sieht man sehr schön, wie offen Hubert auch auf andere Hunde zugeht. Beim Spaziergang ist er auf Oaty getroffen und hat sie sofort freundlich begrüßt. Dabei war er aber keinesfalls aufdringlich, sondern hat sich ihr vorsichtig genähert. Auch in seinem Auslauf zeigt er sich mit den Hunden absolut sozialverträglich.

 

Hubert ist noch nicht lange im Tierheim und wir wünschen ihm von Herzen, dass sein Aufenthalt dort nur von kurzer Dauer sein wird und eigentlich nur ein Sprungbrett auf dem Weg in ein schönes Zuhause ist! 

 

Hubert ist geimpft, kastriert und gechipt und würde am liebsten schon morgen in den Transporter springen, um Bulgarien für immer hinter sich zu lassen.

 

 

29. August 2021

 

 

3. August 2021

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Gisi ist eine wirklich süße Junghündin, die sich gut mit ihren Artgenossen versteht. Sie ist leider im Tierheim aufgewachsen, nun aber bereit für ein neues Abenteuer! 

 

Luny ist die letzte von fünf Geschwistern, die noch auf ihre Familie wartet. Alle anderen inklusive ihrer Mutter durften schon ausreisen. Nun wartet nur Luny noch auf ihr Glück!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".