Fiona (weibl., geb. ca. Februar 2021) - hat starke Ähnlichkeit mit sowie die typischen Charaktereigenschaften eines Corgi

 

24. Januar 2023

 

 

11. Januar 2023

 

Uns geht es sehr gut! Fiona ist so ein toller Hund! Sie lernt so schnell und sie LIEBT Hühnchen. 🙂

 

17. November 2022

 

 

 

 

Hallo allerseits!

 

Fiona geht es auch super, wir gehen zum Agility-Unterricht und sie liebt auch Leckereien und schläft viel!

 

14. August 2022

 

 

10. Juli 2022

 

 

23. Juni 2022

 

Fiona geht es super. Sie hat jeden Tag weniger Angst vor Menschen draußen und lässt sich sogar von meinen Freunden mit Leckereien füttern. :-)

 

 

5. Juni 2022

 

Fiona war heute an einem See!

 

 

18. - 22. Mai 2022

 

 

15. Mai 2022

 

Fiona geht es gut, sie scheint sich sehr wohl zu fühlen.

 

Sie ist großartig zu Hause, super bequem. Ihr Problem ist draußen, sie hat solche Angst vor jedem Auto/Fahrrad/Kind, dass sie dort noch nicht auf die Toilette gehen konnte.

 

 

13. Mai 2022

 

Fiona und ihre Schwester Fila durften beide heute das Tierheim verlassen und die Reise nach Deutschland antreten. Nun fängt der schöne Teil ihres jungen Hundelebens an.

 

 

5. April 2022

 

 

14. März 2022

 

Fiona sieht doch aus wie ein kleiner Corgi! Sie trägt auch einige der typischen Eigenschaften eines Corgi in sich, denn sie ist sehr kontaktfreudig, freundlich, kann aber auch beharrlich sein, wenn sie etwas möchte. Fiona ist noch sehr verspielt und tobt den ganzen Tag mit ihren Schwestern und den anderen Hunden in ihrem Auslauf, sie weiß sich aber auch besonders bei ihren Hundekumpels durchzusetzen!

 

Wir schätzen Fiona auf ein knappes Jahr (geb. ca. Februar 2021). Sie wurde vor kurzem zusammen mit ihren drei Schwestern Frietje, Ferry und Fila in einer Box in der Nähe einer Tankstelle in Schumen ausgesetzt und kamen dann ins Tierheim in Schumen. Dort wurden die vier kastriert und blieben zur Vermittlung, da alle vier sehr aufgeschlossen sind.

 

Ihre „kleine“ Größe von ca. 34 cm darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch kleine Hunde große Bedürfnisse haben. Fiona zeigte sich beim ersten Ausflug an der Leine zwar noch etwas unsicher, aber wir beobachten sie in ihrem Auslauf und eines steht fest: Sie braucht ausreichend Bewegung und Beschäftigung! Und da sie so aktiv ist, wünschen wir uns aktive Menschen für Fiona.

 

Insgesamt ist Fiona ein aufgewecktes Kerlchen, das das Hunde-Einmaleins jedoch noch lernen muss. Vermutlich lebten sie bisher auf einem Hof, so dass ihr wie ihren Schwestern das Leben in einem Haus noch ebenso fremd ist. Sie ist aber so jung und pfiffig, dass sie dies bestimmt schnell lernen wird. Selbstverständlich sind hier Geduld und Einfühlungsvermögen gefragt, aber auch klare Regeln helfen den Hunden in der Anfangsphase. Leinenführigkeit, Stubenreinheit, Alleinebleiben, Grundkommandos, all das und vieles mehr muss noch erlernt werden.

 

Wir empfehlen grundsätzlich den Besuch einer kompetent geführten Hundeschule oder eines Hundevereins, da wir als Hundehalter dort auch immer viel lernen, was uns wiederum die Erziehung und Eingewöhnung unseres neuen Familienmitglieds einfacher macht.

 

Fiona ist gechipt, geimpt, kastriert und hat ihren Reisepass zur Ausreise nach Deutschland schon parat liegen!

 

 

3. März 2022

 

 

2. März 2022

 

 

27. Februar - 1. März 2022

 

 

4. Februar 2022

 

 

Wir suchen GANZ DRINGEND eine Pflegestelle oder Endstelle in einem katzenlosen Haushalt für unseren Nuts/Otis.

 

Die Katze leidet sehr unter ihm und zieht sich immer mehr zurück. Wer kann hier kurzfristig helfen?

 

             * * * * *

 

Die süße Ferry ist die letzte von vier Schwestern, die noch im Tierheim wartet. Wir wünschen ihr so sehr, dass auch sie bald nach Deutschland ausreisen darf!

 

Unsere sehr anhängliche Lory sucht DRINGEND ein Zuhause, denn sie leidet im Tierheim. Sie möchte gern mehr Zeit an der Seite ihres Menschen verbringen!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".