Tessy (weibl., geb. ca. Oktober 2017) - ist sehr aktiv und bewegungsfreudig

 

24. Mai 2021

 

Ich hatte als Tessys Pflegestelle das Glück, dass sie in meine Nähe vermittelt wurde. Und nicht nur das: Wir haben nun auch dieselbe Trainerin und sehen uns ab und zu, wenn unsere Einzeltrainings aufeinander folgen.

 

Zuerst fiel es mir schwer, Tessy zu sehen. Hatte ich mich doch während ihrer 2 Wochen bei uns ein bisschen in das wuselige Mädchen verliebt. Doch jetzt bin ich einfach nur noch beeindruckt, was aus Anja, Chris und Tessy für ein tolles Team geworden ist. Sie ist ruhiger geworden und schon sehr auf ihre Menschen fokussiert. Und das nach so kurzer Zeit! Noch vor 4 Monaten saß sie im Zwinger des Tierheims und kannte nichts und jetzt demonstriert sie mir und meinen Hunden, was ein guter Rückruf ist!

 

Auch den Ausflug in einen Wildpark zusammen mit der Trainerin und einer Hundegruppe hat Tessy zusammen mit Anja und Chris toll gemeistert! So viele Eindrücke, die vor allem für Hunde aus Tierheimen im Ausland absolut neu sind.

 

Es ist so schön zu sehen, wie die Hunde bei den richtigen Menschen so schnell Fortschritte machen und das neue Leben genießen. Danke an Anja und Chris!!!!!

Die beiden sind nicht nur unglaublich liebevoll mit dem Wuselmädchen, sondern vor allem geduldig und konsequent. Sie trainieren jeden Tag und machen sich viel Arbeit und Mühe.

 

Wie ich hörte, unternehmen die 3 zusammen mit Freunden am Wochenende schöne Wanderungen im Umland. Das gefällt Tessy sehr!

 

Ich bin jedenfalls froh, ihr über eine Pflegestelle zu so einem schönen Hundeleben verholfen zu haben! Und ihre tolle Entwicklung geht weiter; ich bin gespannt darauf, Tessys Weg ein bisschen mitverfolgen zu können und danke nicht zuletzt meiner Trainerin Brigitte für die tolle Arbeit, die sie leistet!

 

 

Außerdem ein Video von heute und vom Slalom vor ein paar Wochen:

 

17. April 2021

 

 

5. März 2021

 

Liebe Sybille, liebe Verena,

ja, zwei Wochen sind jetzt fast vorbei, in denen Tessy und wir intensiv Zeit miteinander verbracht haben. Heute waren wir zum ersten mal in der Hundeschule und ich habe wieder gemerkt, wie gut es ist, externe Meinungen und Tipps zu bekommen.

 

Aber von Anfang an. Tessy ist absolut problemlos im Umgang mit anderen Menschen und Hunden. Sie wirkt durch ihre Art jung und etwas stürmisch, läßt sich aber im Moment auch gut ansprechen. Sie sucht andere Hunde und ist absolut nicht auf Größe und Art fixiert, heißt, sie möchte mit jedem toben. Sie sucht oft den Blickkontakt und läßt sich gut ansprechen und abrufen. Besteht also Hoffnung, ihr das Spielen ohne Leine bald ermöglichen zu können.

Beim Training haben wir wertvolle Tipps erhalten, wie wir das Abruftraining intensivieren können und auch was wir im Alltag noch tun können, um ihr Vertrauen zu festigen. Ansonsten geben wir ihr Zeit und versuchen gleichzeitig die Bindung zu intensivieren, mal sehen, wo wir dann in 2-3 Monaten stehen. Ihr Selbstbewußtsein steigt und damit verändert sie auch jeden Tag ihr Verhalten, aber das ist auch gut so, da wachsen wir gemeinsam. Auf jeden Fall haben wir viel Freude aneinander. Anbei noch ein paar Bilder, die ihr gerne verwenden dürft, wenn ihr mögt.

 

Montag gehe ich mit ihr zum Tierarzt, um sie vorzustellen, bei der Gelegenheit nehme ich eine Kotprobe mit und lasse ihre Augen checken, da hat sie etwas Schmier und ich will nur sichergehen, dass es keine Bindehautentzündung ist. Das war mein kleiner Zwischenbericht.

 

Euch nochmal vielen Dank für die Begleitung und alles Gute!

 

Viele Grüße, Christopher und Anja

 

 

24. Februar 2021

 

Hier ein kleiner Bericht der ersten 48 Stunden mit Tessy. Sie ist ein ganz lieber schmusiger Schatz der auch in unserer Familie alle Herzen erobert hat.

 

Nach dem Abscannen von Haus und Garten am Sonntag hatte sie sich einmal auf der Fensterbank aufgestellt und die Hunde der Pflegestelle gesucht, aber dann war alles ok.

 

Sie hat den ersten Tag nichts fressen wollen, jetzt frisst sie aber wieder. Wir haben ihr etwas Nassfutter dazu gemischt, dann passte es. 

Mit den glatteren Holzböden und der Treppe hatte sie zuerst etwas Probleme, jetzt klappt es aber gut. Für die Treppenstufen werden wir aber wohl trotzdem noch Beläge besorgen damit sie nicht rutscht.

 

Die Pflegestelle von Tessy hat uns den Kontakt zu einer Hundetrainerin vermittelt, die bei uns in der Nähe aktiv ist, da wir auch demnächst mit Tessy zur Schule gehen möchten. Sie ist sehr aufmerksam, aber damit wir uns besser verstehen, müssen wir noch die gleiche Sprache sprechen. Erstmal lassen wir sie bei uns ankommen.

 

Nochmals Dank für alles und liebe Grüße Anja und Christopher 

 

 

21. Februar 2021

 

Es ist kaum zu glauben, nach nur zwei Wochen auf ihrer Pflegestelle hat Tessy schon ihr Zuhause gefunden und durfte heute auf ihre Endstelle ziehen!

 

 

16. Februar 2021

 

 

12. Februar 2021

 

 

11. Februar 2021

 

 

9. Februar 2021

 

 

8. Februar 2021

 

Tessy ist nun seit zwei Tagen bei uns und zeigt ihr zauberhaftes Wesen. Sie zeigt sich total offen gegenüber jedermann. Sie ist verschmust, noch etwas zurückhaltend, aber angstfrei, verspielt und stubenrein. Ob in der Wohnung oder auf Spaziergängen, sie macht alles mit und freut sich einfach dabei zu sein. Auch Autofahren ist kein Problem. Mit den vorhandenen Hunden kommt sie super klar. Ab und zu nimmt sie Kontakt mit ihnen auf und spielt. Wenn sie zurückgewiesen wird, akzeptiert sie dies sofort. 

 

In den nächsten Tagen werden wir langsam anfangen, das Alleine sein zu üben. 

 

Tessy ist wirklich ein Traum von einem Hund. Jagdhundetypisch ist ihre Nase oft am Boden; hier sollte sie zukünftig gefördert werden. 

 

Tessy kann in Köln jederzeit besucht werden. 

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere sehr aktive Tessy haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

7. Februar 2021

 

 

6. Februar 2021

 

 

5. Februar 2021

 

Tessy hat es geschafft - nach nur kurzer Zeit durfte sie dem Tierheim in Schumen für immer den Rücken kehren und darf nun erst einmal auf einer Pflegestelle in Deutschland ankommen.

 

 

1. Januar 2021

 

Tessy (geb. ca. Oktober 2017) ist ein süßer, liebenswerter Jagdhund-Mischling, die von unserem Hundefänger Anfang Oktober auf den Straßen Schumens aufgegriffen wurde – vermutlich ausgesetzt… Tessy war in einem fürchterlichen Zustand und extrem dünn als sie gefunden wurde. Im Tierheim wurde sie erst einmal gepäppelt, hat sich erholt und seitdem gut zugenommen.

 

Wir kennen Tessy noch nicht persönlich, aber unsere Tierheimleiterin beschreibt sie als aufgeschlossen und freundlich Menschen gegenüber. Sie zeigt keine Berührungsängste oder Scheu.

 

Im Moment teilt sie ihren Auslauf mit anderen kleineren und jüngeren Hunden und versteht sich sehr gut mit allen. Sie ist eine aktive und verspielte Hündin, die in einem Zuhause unbedingt ausgelastet werden möchte. Mit normalen Spaziergängen ist es bei Jagdhunden und deren Mischlingen i.d.R. nicht getan, Nasen- und Kopfarbeit sind ebenso wichtig. Rassegerechte Auslastung sollte in ihrem neuen Zuhause gewährleistet sein.

 

Tessy ist gechipt, kastriert und hat die erste Impfung. Im Februar ist sie reisefertig und könnte dann auf den Transporter springen, wenn sie bis dahin Adoptanten gefunden hätte…

 

 

16. Dezember 2020

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Theda hat nun endlich etwas Glück verdient! Die sanfte Hündin wurde eines Nachts böse in ihrem Auslauf gebissen und schwer verletzt - lange bangten wir um ihr Leben. Doch Theda ist eine Kämpferin und baut durch diesen Vorfall langsam Vertrauen zum Menschen auf. Wer möchte ihren Mut und ihre Ausdauer mit einem Zuhause belohnen?

 

Watson ist ein kuscheliger Eisbär. Der freundliche Rüde liebt Menschen über alles und würde alles geben, um ständig in ihrer Nähe sein zu dürfen.

Bei Artgenossen entscheidet die Symphatie und daher sehen wir Watson als Einzelhund und wunderbaren Begleiter.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".