Ruven (männl., geb. ca. Dezember 2020) - könnte im Mai 2021 die große Entdeckungsreise nach Deutschland antreten!

 

7. Juni 2021

 

Ruven ist ein echter Schatz. Er lässt sich ausgiebig krabbeln und streicheln. Mit dem Nachbarhund hat er schon Freundschaft geschlossen. Er läuft recht gut an der Leine. Autos machen ihm Angst. Ruven hat noch Probleme sich draußen zu lösen. Immerhin pinkelt er in die Dusche. 😀

 

 

4. Juni 2021

 

Vor einem Monat ist Ruvens Freund Ryan ausgereist, heute war auch er endlich an der Reihe und durfte das Tierheim verlassen. Noch einen langen Tag Reise - dann hat er es auch geschafft!

 

4. Mai 2021

 

 

30. April 2021

 

 

29. April 2021

 

 

6. April 2021

 

Unser kleiner Ruven ist einer von vielen Welpen, die den ersten Winter ihres Lebens im Tierheim in Bulgarien verbracht - und überstanden - haben. Er ist seit Februar in unserer Obhut. Sehr oft finden wir die Welpen in einem erbärmlichen Zustand oder, schlimmer noch, sie werden von den Besitzern in diesem Zustand abgegeben. Einige der Welpen schaffen es trotz größter Bemühungen nicht, aber Ruven ist ein Kämpfer. 

 

Nun hat er im Tierheim außer seiner kleinen Welt nichts kennengelernt und er soll diese so schnell wie möglich verlassen. Wir wünschen uns für ihn eine Familie, die ihm die große Welt zeigt und ihm alles beibringt, was so ein Welpe wissen muss. Dazu gibt es übrigens ein gutes Buch, das wir im Vorfeld empfehlen: "Was ein Welpe lernen muss" von Angelika Lanzerath und Petra Krivy.

 

Ruven ist ein noch ein wenig zurückhaltendes, kleines Kerlchen, der aber auftaut, wenn er merkt, dass ihm nichts passiert. Er steht jedoch immer hinter seinem Freund Ryan an… Er ist sehr verträglich mit seinen Artgenossen, mit denen er sich die Zeit mit gemeinsamen Spielen vertreibt. Er ist neugierig und sehr fotogen. Die Kamera fand er nicht gruselig.  :-)

 

Auch seinen ersten Spaziergang an der Leine hat er gut gemeistert, obwohl er anfangs noch ein wenig Angst hatte. Aber nach einem kurzen Moment stapfte er neugierig los und erkundete das Terrain vor dem Tierheim.

 

Er ist gechipt, geimpft und könnte im Mai 2021 endlich auf Entdeckungsreise gehen.

 

 

1. April 2021

 

 

29. März 2021

 

 

27. März 2021

 

 

24. März 2021

 

 

23. März 2021

 

 

21. März 2021

 

 

13. März 2021

 

 

7. März 2021

 

 

27. Februar 2021

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Elba wartet nun schon über drei lange Jahre im Tierheim auf ihre Chance. Die liebe Hündin hat sich ganz toll entwickelt und wir hoffen, dass ihr Mut und ihre Ausdauer belohnt werden und sie auf diesem Wege erfahrene Menschen findet, die Elba zeigen möchten, wie schön ein Hundeleben sein kann...

 

Rockili hatten wir bereits vor kurzer Zeit hier vorgestellt, aber leider hat sich für ihn noch nichts ergeben.

Der liebe, einjährige Rüde musste seine gesamte Kindheit im Tierheim verbringen und möchte nun endlich die Welt erkunden...mit seinen Menschen!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".