Olgi (weibl., geb. ca. Februar 2019) - ist ein freundliches und fröhliches Energiebündel

 

2. Juli 2021

 

 

3. Juni 2021

 

Olgi (geb. ca. Februar 2019) und Maryan tauchten eines Tages in der Nähe eines Kaufland-Supermarkts in Schumen auf. Die beiden wurden von unserem Hundefänger eingefangen und zur Kastration ins Tierheim in Schumen gebracht. Die meisten Hunde werden danach wieder an ihre Plätze zurückgebracht, aber die beiden waren so freundlich – und Maryan ziemlich abgemagert – dass sie geblieben sind und nun ihre Chance auf Vermittlung und ein schönes Zuhause bekommen.

 

Olgi hat eine Schulterhöhe von ca. 54 cm, ist also nicht ganz klein und hat einen kompakten, muskulösen Körperbau. Sie ist eine sehr aktive Hündin, die gerne spazieren geht und die Welt erkundet. Schon beim ersten Gassigang ist sie souverän an der Leine mitgelaufen und zeigte keinerlei Scheu.

 

Im Tierheim vertreibt sie sich zudem gern die Zeit, indem sie mit ihren Artgenossen spielt und beobachtet, was im Eingangsbereich des Tierheims so vor sich geht. Energie hat die junge Dame ausreichend und es ist klar, dass Olgi aktive Menschen braucht, die ihr die nötige Auslastung bieten. 

 

Sie ist kastriert, gechipt, geimpft und hätte ihren Koffer ziemlich schnell gepackt, so dass sie jederzeit ausreisen könnte.

 

 

4. Mai 2021

 

 

1. Mai 2021

 

 

30. April 2021

 

 

29. April 2021

 

 

6. April 2021

 

 

30. März 2021

 

 

29. März 2021

 

 

29. März 2021

 

 

28. März 2021

 

 

21. März 2021

 

 

19. März 2021

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Theda hat nun endlich etwas Glück verdient! Die sanfte Hündin wurde eines Nachts böse in ihrem Auslauf gebissen und schwer verletzt - lange bangten wir um ihr Leben. Doch Theda ist eine Kämpferin und baut durch diesen Vorfall langsam Vertrauen zum Menschen auf. Wer möchte ihren Mut und ihre Ausdauer mit einem Zuhause belohnen?

 

Watson ist ein kuscheliger Eisbär. Der freundliche Rüde liebt Menschen über alles und würde alles geben, um ständig in ihrer Nähe sein zu dürfen.

Bei Artgenossen entscheidet die Symphatie und daher sehen wir Watson als Einzelhund und wunderbaren Begleiter.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".