Leevke (weibl., geb. ca. September 2020) - unser kleines Pandabärchen

 

2. August 2021

 

 

6. Juni 2021

 

Leevke hatte eine etwas unruhige Nacht. Sie hat sich dann die Zeit damit vertrieben, ihr Bettchen ordentlich durchzuschütteln und schlief lieber auf der Decke.

Sie hat zu allen Familienmitgliedern einen guten Kontakt und lässt sich ausgiebig schmusen und den Bauch kraulen, nur mit dem Lösen klappt es draußen noch nicht....

Leevke läuft tadellos die Treppen hoch und runter und liebt es, raus zu gehen und richtig Gas an der Leine zu geben.

 

Sie ist eine ganz Süße.

 

 

5. Juni 2021

 

Liebe Tabea, es ist alles wunderbar gelaufen und Leevke fühlt sich hier richtig wohl 🤗🤗🤗😊, vielen Dank für die umfassende Begleitung!

 

 

 

 

 

4. Juni 2021

 

Leevke hat Glück, sie darf das Tierheim in Schumen verlassen und ist die große Reise nach Deutschland angetreten.

Jetzt hoffen wir noch, dass auch ihre Schwester Lif bald entdeckt wird und ihr Köfferchen packen darf!

 

2. Mai 2021

 

 

30. April 2021

 

 

9. April 2021

 

 

8. April 2021

 

Mit der Namenssuche geben wir uns meist sehr viel Mühe und richten uns nicht nach der Liste der Beliebtheit. Hier stellen wir nun unsere Leevke, "die Liebe, die Nette" vor, obwohl ganz phantasielos auch Panda gepasst hätte. So wirkt sie auf den ersten Blick mit ihren schwarzumrandeten Augen. 

 

Leevke und ihre beiden Schwestern, die ungefähr im September 2020 geboren wurden, tauchten eines Tages auf dem Grundstück einer Firma auf und wurden dort von Mitarbeitern gefüttert. Man darf davon ausgehen, dass sie alle ausgesetzt wurden. 

Eine der Schwestern wurde dann leider Opfer eines schlimmen Unfalles und ist gestorben. Daraufhin brachte uns ein Mitarbeiter der Firma Leevke und ihre Schwester Lif ins Tierheim, was sich nun als ihr Glück weisen soll. Wir suchen nun ein schönes und liebevolles Zuhause für sie in Deutschland. 

 

Leevke ist SEHR aufgeschlossen und kommt sofort an, wenn man den Auslauf betritt. Sie hat keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht, sucht immer unsere Nähe und liebt es, gestreichelt zu werden. Sie ist ein super Hund mit 48 cm Schulterhöhe, die sich noch nach oben verändern kann. Ein wenig wird Leevke sicher noch wachsen, nicht nur in die Höhe, auch an den Veränderungen und Aufgaben, die noch kommen. Ein Leben in einem Haus und viele andere Dinge sind ihr noch unbekannt, aber ihre Offenheit und Neugier werden eine Eingewöhnung erleichtern. Es braucht ein wenig Zeit und Geduld. Das ist der Schlüssel zum Erfolg. Größere und verständige Kinder hätten bestimmt viel Freude an ihr und umgekehrt. Eltern sollten sich aber darüber im Klaren sein, dass sie mit Leevke ein weiteres Kind (mit Fell) bekommen und dieses auch viel Zeit und Aufmerksamkeit benötigt.    

 

Leevke ist absolut sozialverträglich. Sie hat sich im Tierheim mit Cameron angefreundet und spielt sehr viel mit ihm. So vertreiben sich die jungen Hunde häufig die Zeit; Tierheimalltag ist eintönig und viele Hunde leiden darunter. Leevke ist aufgeschlossener als ihre noch etwas ängstlichere Schwester Lif.

 

Sie ist gechipt, geimpft und wird vor ihrer Ausreise auf jeden Fall noch kastriert. Wer wollte schon immer mal ein Pandabärchen zu Hause haben?

 

 

3. April 2021

 

 

2. April 2021

 

Leevke mit Schwester LifMaryan (links) und Cameron (rechts).

 

 

30. März 2021

 

 

24. März 2021

 

 

23. März 2021

 

 

22. März 2021

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Luka muss das Tierheim so schnell wie möglich verlassen. Der liebe Rüde hatte schon einmal ein Zuhause in Bulgarien und leidet sehr unter der Situation im Tierheim - lautes Gebell, viele Hunde... aber am schlimmsten scheint für den lieben Kerl der seltene Kontakt zum Menschen zu sein. Luka wünscht sich so sehr eine Bezugsperson und wird bestimmt ein echter Begleiter fürs Leben...

 

 

Purita hat in ihrem Leben gewiss schon viele Erfahrungen gemacht - und nicht immer nur Gute. Die Hündin sucht daher nun dringend ein Zuhause, wo sie sich mit liebevoller, konsequenter Unterstützung ihren Ängsten stellen kann. Wer hat Geduld und Erfahrung und möchte diese wundervolle Hündin auf ihrem Weg begleiten?

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".