Devito (männl., geb. ca. August 2020) - ist im Tierheim groß geworden

 

20. April 2021

 

 

9. April 2021

 

Devito hat es geschafft und durfte heute das Tierheim in Schumen und sein Geburtsland für immer verlassen und ist die Reise nach Deutschland angetreten!

 

 

30. März 2021

 

Devito (geb. ca. August 2020) ist ein hübscher, junger Rüde, der schon als Welpe ins Tierheim in Schumen kam und dort aufgewachsen ist. Dementsprechend hat er noch nicht viel kennengelernt und fängt bei allem bei Null an.

 

Aktuell misst er 45 cm, wird aber möglicherweise noch ein wenig wachsen. Er hat noch einzelne Milchzähne, aber der Zahnwechsel wird in Kürze abgeschlossen sein.

 

Devito ist sehr gut in seiner Junghundegruppe integriert und spielt ausgiebig mit seinen Kumpels.

 

Als wir ihn zum ersten Mal an Halsband und Leine mit vor das Tierheimgelände genommen haben, war er noch verunsichert. Das ist ja auch normal, wenn er noch keine Außenreize kennt. Er braucht eben etwas Zeit und Übung, aber jeder hat mal klein angefangen. :-)

 

Devito ist kastriert, gechipt und geimpft – seiner Ausreise steht nichts mehr im Wege!

 

 

23. März 2021

 

 

20. März 2021

 

 

2. März 2021

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Dringend: Purita hatte großes Glück und durfte vor wenigen Monaten nach Deutschland reisen. Die clevere Hündin bringt viel Lernbereitschaft mit und genießt den intensiven Kontakt zum Menschen sehr. Leider musste Purita ihr Zuhause wieder verlassen und wartet nun in einer Pension auf hundeerfahrene Menschen, die ihr mit konsequenter Führung die aufregende Welt zeigen.

 

Jonah wartet nun schon eine ganze Weile auf seiner Pflegestelle auf seine Menschen. Er braucht hundeerfahrene Bezugspersonen, die ihn liebevoll und ruhig, souverän führen, damit er die Sicherheit bekommt, die er so dringend benötigt.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".

 

 


Grund zur Hoffnung e.V.