Meliah (weibl., geb. ca. Juni 2019) - hier kommt unser kleiner Star!

 

20. August 2020

 

 

6. August 2020

 

Hallo liebe Frau Albert. Will Ihnen mal kurz Bericht erstatten, wie es Meliah so geht.

 

Sie ist gesund und munter. Kann kaum ein Video machen, da sie so wuselig ist, dass ich mit dem Handy nicht hinterher komme. 😂 Schon ein paarmal probiert!!

 

Wir sind in der Hundeschule. Sie ist sehr lernfreudig. Zur Zeit sind wir im Urlaub. Wenn es nicht so heiß ist, läuft sie auch schon kleine Strecken freudig am Fahrrad. Sie ist überall dabei und unser ganzer Schatz.

 

 

26. Juni 2020

 

Hallo liebe Frau Albert,

möchte Ihnen doch mal eine Info zukommen lassen, wie es Meliah geht.

Putzmunter, verspielt und einfach nur süß. Draußen ist sie oft noch sehr ängstlich,

aber trotzdem auch wieder recht mutig.

Wir gehen die Situationen dann gemeinsam an. Ist schon um einiges besser geworden.

Unsere Speedy (13 Jahre alte Mize) versteht sich super mit Meliah. Wir gehen zusammen spazieren.

Meliah frißt gut und was dann hinten raus kommt, funktioniert auch sehr gut. Also alles im grünen Bereich.

Das Geschirr schicke ich in der kommenden Woche zurück.

 

Wünschen Ihnen noch ein sommerliches Wochenende.

Mit lieben Grüßen, Christiene, Meliah und Bernd L.

 

21. Juni 2020

 

 

 

 

19. Juni 2020

 

Endlich hat es auch unsere süße Meliah geschafft und durfte auf den Transporter nach Deutschland hüpfen.

 

3. März 2020

 

 

24. Februar 2020

 

Meliah ist zierlich, putzig und die Lebensfreude pur! Die hübsche Hündin wurde ca. im Juni 2019 geboren und kam vor einigen Monaten ins Tierheim in Schumen. Das heißt, sie war noch sehr klein, als sie ins große Tierheim gezogen ist und sicher war am Anfang alles ungewohnt und fremd für sie. 

 

Viele Welpen und Junghunde, die neu ins Tierheim kommen, ziehen sich erstmal verängstigt zurück, denn das Tierheim mit rund 250 Hunden ist eine große Umstellung für sie. Aber nicht unsere Meliah! Sie turnte von Anfang an durch ihren Auslauf ganz nach dem Motto „ich mache das Beste aus meiner miesen Lage“ und ließ sich ihre Lebensfreude von niemandem nehmen! 

Im Gegenteil – sie freut sich über alles und jeden, der mit ihr im Auslauf lebt und der ihren Auslauf besucht! Meliah ist eine ganz offene und verschmuste Hündin, die sich sofort auf den Rücken wirft und uns den Bauch zum Kraulen hinstreckt. Sie ist einfach zu süß! Mittlerweile hat sie den Zahnwechsel komplett durch und ist eine agile und gesunde Hündin.

 

Auch an Halsband und Leine ist sie draußen super mitgelaufen und hatten großen Spaß daran. Sie wollte so gerne losrennen und endlich einmal die ganze Energie rauslassen, die sie als Junghund natürlich hat.

 

Meliah ist sehr bewegungsfreudig, deshalb wünschen wir uns für sie Menschen, die auch gerne aktiv unterwegs sind. Da sie so offen ist können wir sie uns auch in einem Haushalt mit Kindern vorstellen, die wiederum verständig sind und ihre Grenzen kennen. 

 

Mit einer Schulterhöhe von ca. 44 cm hat sie eine sehr schöne Größe. Sie könnte evtl. noch ein bisschen wachsen, aber sicherlich nicht viel. Da sie so schlank und zierlich ist, wirkt sie insgesamt auch kleiner.

 

Seit ein paar Wochen bemerken wir allerdings, dass Meliah immer häufiger am Zaun des Auslaufs auf und ab läuft. Wir befürchten, dass dies ein beginnender Zwingerkoller sein könnte und wir machen uns deshalb große Sorgen um sie. Es kann aber auch vor allem daran liegen, dass der Auslauf, in dem sie zusammen mit anderen Welpen und Junghunden groß geworden ist, mittlerweile viel zu klein geworden ist. Die Hunde müssen dringend in einen größeren Auslauf umgesetzt werden, denn jeder kann sich vorstellen wie sich räumliche Enge auf die Psyche von Hunden auswirkt… 

 

Deshalb liegt es uns sehr am Herzen, dass die kleine Meliah so schnell wie möglich das Tierheim verlassen darf, um ihrer Energie endlich freien Lauf lassen zu können.

Eines ist gewiss: Meliah bringt viel Schwung und Freude ins Haus – langweilig wird es mit ihr sicher nicht! 

 

Meliah ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte jeder Zeit ihr Köfferchen packen! So flink wie sie ist, wir sie es in Windeseile gepackt haben.

 

 

23. Februar 2020

 

 

2. Januar 2020

 

 

21. November 2019

 

 

15. November 2019

 

 

20. September 2019

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Madison verbringt leider bereits den Großteil ihres Lebens im Tierheim. Trotzalledem hat sie sich in den letzten Jahren immer weiter-entwickelt und es ist an der Zeit, dass die liebe, zurückhaltende Hündin endlich ihre Chance bekommt...

 

Jonah lebt seit dem Welpenalter im Tierheim und konnte noch nicht viel von der Welt außerhalb seines Zwingers kennenlernen. Dabei hat er so viel Freude am Leben und würde lieber heute als morgen sein Köfferchen packen und den tristen Tierheimalltag hinter sich lassen. Wer gibt dem lieben Hundejungen diese Chance und nimmt ihm bei seinen ersten Schritten an die Pfote?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".