Betti (weibl., geb. ca. Januar 2018) - hat ein ganz liebes Wesen!

 

21. Dezember 2020

 

Hallo Frau Albert,

ich wollte Ihnen nochmal ein paar Bilder/ Videos von Betty zukommen lassen. Wir sind absolut happy mit der Maus. Haben unseren ersten gemeinsamen Ausritt am Samstag gemacht und was soll ich sagen, einfach toll. Konnten sogar schon zusammen traben.

Wir sind Rehen begegnet und sie war super abrufbar (natürlich noch an der Leine). Autofahren entwickelt sich als etwas, das sie richtig toll findet, bedeutet für sie immer schöne Spaziergänge 😅. Sie hüpft selber in ihre Box im Kofferraum und wenn ich nicht schnell genug bin auch in den Fußraum.

Bei meiner Familie zeigt sie auch dass sie absolut unkompliziert ist. Decke hinlegen und alles ist gut. 👍

Treppen sind noch etwas unheimlich, die kannte sie wohl nicht. Bei dem Baby ist sie absolut super vorsichtig. Aber das ist sie generell. Sie ist sehr bemüht es hier alles "richtig" zu machen. Was Männer angeht ist sie deutlich entspannter. Sie liebt es zu kuscheln, spazieren zu gehen und mit den Hunden vom Hof zu toben.

Meine Tochter ist so glücklich dass sie da ist. ♥️

 

 

18. November 2020

 

Betti ist glücklich - egal wie klein das Sofa ist! Sie ist laut ihrer Adoptantin ein Traumhund!

 

 

7. November 2020

 

Betti ist schon mal gut in Deutschland angekommen, nun darf sie sich erst einmal ausruhen und dann beginnen wirklich zu leben!

 

Ihre Familie schreibt, sie sei ein echtes Goldstück. 

Sie läuft super an der Leine, ist brav im Haus, ist vom Anfang an stubenrein, findet meine Tochter toll.

 

Die Pferde fand sie zwar erst unheimlich aber bis auf einen Meter geht sie schon ran. Mit ein paar Hunden vom Hof und der Katze versteht sie sich auch schon gut.

 

 

6. November 2020

 

Betti hat es geschafft und darf in Deutschland ein schönes Leben führen.

 

 

26. Oktober 2020

 

 

8. Juli 2020

 

 

19. Mai 2020

 

 

5. Mai 2020

 

Betti ist eine ganz feine Hündin von etwa 49 cm Schulterhöhe. Sie wurde ungefähr im Januar 2018 geboren und hat vor nicht allzu langer Zeit ihren zweiten Geburtstag gefeiert. Betti kommt von der Straße, über ihre Vorgeschichte ist uns nichts bekannt.

 

Eine Tierfreundin hat sie mitgenommen und über unser Kastrationsprogramm kostenlos kastrieren lassen. Danach nahm sie Betti mit auf ihren Hof, auf dem die Hündin nun untergebracht ist. Sie lebt dort jedoch nur im Freien und ist noch nicht an das Leben in einem Haus gewöhnt. Die Tierfreundin hat inzwischen zu viele Hunde „angesammelt“ und uns um Vermittlungshilfe gebeten, da Betti so eine liebe Hündin ist.

 

Im März 2020 konnten wir Betti persönlich kennenlernen und uns von ihrem freundlichen Wesen überzeugen. Sie kam zum Chippen und zur Impfung ins Tierheim und zeigte sich dort noch sehr zurückhaltend, was aber in einem Tierheim, das so laut ist und bedrohlich auf einen Hund wirken muss, kein Wunder ist. 

 

An der Leine läuft sie schön mit und hat Freude an Bewegung, die auf der Pflegestelle leider auch viel zu kurz kommt. Menschen wird Betti sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase schnell öffnen.

 

Sie ist kastriert, gechipt, geimpft und könnte jederzeit nach Deutschland reisen!

 

 

4. März 2020

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Jenna wartet mittlerweile im Tierheim so lange wie kein anderer Hund auf ihr eigenes Zuhause und wir haben das Gefühl, dass sie im letzten Jahr die Hoffnung etwas aufgegeben hat. Die große Hündin ist sehr menschenbezogen und genießt jede Aufmerksamkeit von uns. Wir wünschen uns für Jenna standfeste Menschen, die ihr geduldig und liebevoll die Welt außerhalb des Tierheims zeigen. Wir sind uns sicher, dass Jenna dann noch einmal so richtig aufleben würde...

 

Hilde sucht Menschen mit einem großen Herzen. In einer komplizierten OP wurde der lieben, agilen Hündin eine Schwellung am Hals entfernt und der Befund ist leider ungewiss. Zu traurig wäre es, wenn unsere süße, wilde Hilde deshalb ihre restliche Lebenszeit im Tierheim fristen müsste. Die liebe Hündin ist bewegungsfreudig und immer gut drauf und sucht auf diesem Wege verständnisvolle Menschen, die ihren Lebensweg mit ihr teilen möchten...

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".

 

 


Grund zur Hoffnung e.V.