Lina (weibl., geb. Februar 2014) - aktive, quirlige Hündin

 

 

 

26. Juni 2019

 

Lina hat das große Los gezogen. :-)

Kommt ein Radfahrer, legt sie sich hin, beobachtet genau, und dann geht's weiter.

Sie lernt echt schnell.

 

 

10. Juni 2019

 

Lina ist ein Goldstück.

 

 

 

 

8. Juni 2019

 

Linas neues Frauchen sendet erste Grüße:

 

" Ich bin so glücklich. Sie ist sooooo toll! "

 

Wir denken, das würde Lina zu ihrem neuen Frauchen auch sagen, wenn wir sie verstehen würden ;) ...aber dank des Bildes, brauchen wir keine Worte mehr um Linas Gefühle zu erahnen...

 

 

 

7. Juni 2019

 

Oh liebe Lina, 5 lange Jahre musstest du warten...

 

Nun ist endlich ihr großer Tag gekommen und für die liebe Hündin erfüllt sich ihr größter Herzenswunsch: Eine eigene Familie!

 

Seit dem Welpenalter wartet sie im Tierheim auf diese Chance, zu zeigen was für eine tolle Begleiterin in ihr steckt und nun hat sie sie endlich bekommen und tritt ihre große Reise in ein neues Leben außerhalb der Tierheimzwinger an.

Wir wünschen dir alles Glück dieser Welt für dieses spannende Abenteuer, liebe Lina...

 

13. Mai 2019

 

 

3. April 2019

 

 

15. Februar 2019

 

 

6. Januar 2019

 

Unsere Lina musste nun schon ihren 4. Geburtstag (geb. ca. Februar 2014) im Tierheim verbringen! Und wir denken, dass dies nun wirklich lange genug ist, denn Lina lebt schon von Welpe an im Tierheim und durfte bisher noch nichts anderes kennenlernen.

 

Sie durfte bisher nie erleben, wie sich ein eigenes Zuhause anfühlt, in dem man sich um sie kümmert und für sie sorgt. Lina hat noch nie in ihrem Leben einen Waldspaziergang gemacht, bei dem sie alles ausgiebig abschnuppern konnte. 

 

Vor allem jetzt, wo schon wieder Schnee im Tierheim in Schumen liegt, tun uns besonders die Hunde leid, die schon so viele Winter durchstehen mussten. Und Lina hat zudem so kurzes und dünnes Fell, sodass die Kälte und vor allem die Nässe ihr schwer zu schaffen machen werden.

 

Lina hatte bisher noch nie eine Anfrage und das können wir gar nicht verstehen. Sie hat mit einer Schulterhöhe von ca. 48 cm eine schöne Größe und eine wunderschöne Fellzeichnung im Gesicht. Zudem ist sie extrem menschenbezogen und sucht immer die Nähe zu ihnen. Sobald man in ihren Auslauf kommt, kommt sie freudig wedelnd angerannt und schmiegt sich an einen. Gestreichelt zu werden ist das größte für sie, nur leider ist es immer viel zu kurz… Wie es sich wohl für sie anfühlen muss, wenn man den Auslauf wieder verlässt, möchten wir uns gar nicht vorstellen. 

 

Lina ist grundsätzlich verträglich mit den anderen Rüden und Hündinnen in ihrem Auslauf, kann aber auch mal zeigen, wer der Chef ist. Das heißt, sie kann sich gut durchsetzen und schafft das auch. Aus diesem Grund wäre es für Lina und ihr neues Zuhause sicher besser, wenn sie eine Einzelhündin wäre.

 

Wer sich gerne bewegt und Spaß an sportlichen Aktivitäten hat, ist bei Lina genau richtig! Sie ist sehr bewegungsaktiv und scheint für alles offen zu sein. Hauptsache laufen und springen und das am liebsten zusammen mit IHREN Menschen! 

 

Alles in allem eine super Hündin mit einem lebensfrohen und lieben Wesen! 

 

Wir wünschen ihr von Herzen, dass sie zu ihrem 5. Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk bekommt und nicht länger im Tierheim leben muss, sondern in ihrem neuen Zuhause leben und feiern darf - mit einem warmen Bettchen ganz für sie alleine! 

 

Lina ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen.

 

 

30. November 2018

 

 

Juni 2018

 

 

30. März 2018

 

 

23. Oktober 2017

 

 

20. Oktober 2017

 

 

02. Juni 2017

 

 

31. Mai 2017

 

 

17. April 2017

 

Lina hat mit ihren knapp 47 cm eine sehr „handliche“ Größe. Sie ist nun schon 3 Jahre geworden – und hat ihre ersten drei Lebensjahre im Tierheim in Schumen verbringen müssen... Es wird Zeit, dass sie auch einmal Glück hat und ihr Zuhause für immer findet!

 

Dalia beschreibt Lina als Hündin, die immer ein Lächeln auf dem Gesicht hat, wir würden vielleicht sagen: ein richtiger „Gute-Laune-Hund“... Dieses Strahlen wird noch größer, wenn man Lina Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten schenkt.

 

Sie ist eine super liebe Hündin, die sehr gerne spazieren geht und sich so sehr Abwechslung vom tristen Tierheim-Alltag wünscht.

 

Mit ihren Artgenossen versteht Lina sich grundsätzlich, kann aber auch mal etwas grob werden und sie in ihre Schranken weisen.

 

Als schwarze Hündin hat sie nicht die besten Voraussetzungen entdeckt und vermittelt zu werden, da viele Menschen vor schwarzen Tieren zurückschrecken, aber wir geben die Hoffnung für Lina mit ihrem fröhlichen Charakter nicht auf!

 

 

6. März 2017

 

 

29. September 2016

 

Lina ist nach wie vor eine sehr aktive Hündin, die sich nach menschlicher Nähe sehnt. Sie ist eine der ersten, die an dem Menschen "klebt", sobald dieser den Auslauf betritt. Lina würde sich über viel Bewegung und sicherlich auch Kopfarbeit freuen, denn sie muss in ihrem Zuhause gut ausgelastet werden.

 

Sie lebt gemeinsam mit ihrer Schwester Sina und weiteren Hunden in einem Auslauf.

 

19. April 2016

 

 

Februar 2016

 

 

14. Oktober 2015

 

Lina und ihre Schwestern Sina und Leni wurden am 12. Februar 2014 geboren. Sie sind leider im Tierheim in Schumen groß geworden und es ist höchste Zeit, dass sie außerhalb der Tierheimmauern erfahren dürfen, wie schön das Leben in einer Familie ist!

 

Lina misst etwa 46 cm und hat schwarzes Fell mit rötlich-braunen Beinen und zwei Pünktchen über den Augen. Sie ist sehr aufgeschlossen und freundlich und mag die Nähe zu Menschen. Sobald man den Auslauf betritt, ist Lina da!

Sie verhält sich ganz lieb und genießt Aufmerksamkeit durch ihren Menschen.

 

Mit anderen Hunden versteht sie sich prima. Lina ist gechipt, geimpft und kastriert.

 

 

September 2015

 

 

Lina mit Lui

 


24. Juli 2015


 

3. März 2015

 


Oktober 2014



 

 

"Notfelle" der Woche

 

Unser Kater Emiliano war bereits vermittelt, aber es klappt leider, auch nach vielen Bemühungen, überhaupt nicht mit dem Erstkater. Deshalb suchen wir nun dringend ein neues Zuhause oder eine Not-Pflegestelle. Emiliano hat die Ruhe weg, kuschelt gern und wenn er seine 5 Minuten bekommt, geht die Post ab. Er braucht einen Spiel-kameraden mit dem er raufen und toben kann. Auch Freigang in sicherer Umgebung wäre für ihn toll. Emiliano ist gechipt, geimpft und kastriert. Wer hat ein Körbchen frei für unser "Notfellchen"?

 

Elio (geb.ca.Mai 2013) ist aus zweierlei Gründen einer unserer Notfellchen: Zum einen wartet der sanfte Rüde nun schon seit fast 3 Jahren im Tierheim auf seine Chance und braucht dringend verantworungsvolle, geduldige Menschen, die ihm mit viel Liebe zeigen möchten, dass das Hundeleben auch schön sein kann. Zum anderen haben wir bei Elio eine alte Fraktur entdeckt und würden ihn gerne in Deutschland operieren lassen. Dazu benötigt der liebe Hundmann allerdings eine End-oder Pflegestelle. Wer möchte diesen Weg zusammen mit Elio gehen und ihm diese Chance endlich geben?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".