Eddie (männl., geb. ca. März 2008) - ist sehr aktiv und möchte sich bewegen

 

 

 

10. Mai 2019

 

 

21. März 2019

 

Unserem Eddie geht's so gut wie nie!

 

 

4. März 2019

 

Guten Abend Frau Albert,

 

Eddie ist gut in seinem neuen zu Hause angekommen. Er war von Anfang an stubenrein, geht in den Garten und kommt zurück, wenn er gerufen wird. Die Katzen interessieren ihn überhaupt nicht. 

 

Unsere Hüdin ist noch etwas eifersüchtig, weil Eddie gerne kuschelt. Er hat seinen Platz sich in der Küchenecke und neben dem Sofa gesucht.

 

Wir sind sehr zufrieden, dass wir ihn haben und er so unkompliziert ist. Er stört sich an keinem Geräusch und läuft mir hinterher.

 

LG Christa

 

 

 

2. März 2019

 

Unser süßer Senior Eddie hat es endlich geschafft und darf seinen Lebensabend nun in einem liebevollen Zuhause genießen. Wir freuen uns sehr für den lieben Rüden...er hat so lange warten müssen.

 

26. Februar 2019

 

 

17. Februar 2019

 

 

14. Februar 2019

 

 

12. Februar 2019

 

 

17. September 2018

 

 

11. September 2018

 

 

08. Juli 2018

 

Eddie lässt sich trotz der langen Zeit im Tierheim nicht unterkriegen!

 

Er geht für sein Leben gerne spazieren und freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit...

 

Unser hübscher und wuscheliger Eddie (geb. ca. März 2008) lebt nun schon so lange im Tierheim und in ihm steckt trotzdem immer noch so viel Lebensfreude! Wir können das nur bewundern! Man merkt ihm sein Alter überhaupt nicht an und auch vom Aussehen her sieht er viel jünger aus als er ist.

 

Wir können überhaupt nicht verstehen, warum Eddie noch nicht entdeckt wurde, denn er ist einfach ein hübscher und prima Kerl, der sich trotz seiner tristen Lebensumstände einfach nicht unterkriegen lässt! Wenn er die (leider nur sehr seltene) Chance bekommt mit den Mitarbeitern des Tierheims spazieren zu gehen, trabt er immer ganz fröhlich und voller Energie mit der Gassigängerin mit. Und er scheint dabei über das ganze Gesicht zu strahlen! Wenn es nach Eddie gehen würde, würde er am liebsten immer weiter laufen und zwischendurch ein paar Freudensprünge machen…

 

Eddie hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und sieht mit seiner schönen Fellpracht ein bisschen aus wie ein Australian Shepherd-Spitz-Mischling! Sein Schnäuzchen ist altersbedingt natürlich schon etwas ergraut, aber ansonsten wirkt er oft wie ein junger Kerl, der das schöne Leben unbedingt noch kennenlernen möchte!

 

Insbesondere in der letzten Zeit zeigte sich Eddie extrem menschenbezogen und suchte immer wieder unsere Nähe, als wir bei ihm im Auslauf waren. Umso trauriger wäre es, wenn er keine Chance mehr auf ein eigenes Zuhause bekommen würde. Ein Zuhause, in dem er zum ersten Mal in seinem Leben ankommen und bleiben dürfte. Eddie möchte so gerne zeigen, was noch alles in ihm steckt!

 

Es kann doch nicht sein, dass er nichts anderes sehen und erleben wird außer dem Leben im Tierheim… Wer gibt ihm die Chance, endlich ein schönes Hundeleben zu führen? Eddie wird mit Sicherheit sehr viel zurückgeben!

 

Mit den anderen Hunden in seinem Auslauf ist er absolut verträglich.

 

Eddie ist gechipt, geimpft und kastriert und sitzt schon lange auf gepacktem Köfferchen. Er könnte jeder Zeit ausreisen.

 

 

 

18. Juni 2018

 

 

18. Dezember 2017

 

Unser Kuschelwuschel Eddie (No. 570) sucht immer noch ein Zuhause. Der knapp 50 cm hohe Rüde mit dem tollen wuscheligen Fell ist zwar schon älter (geb. ca. im März 2008), ist aber trotzdem noch gerne unterwegs. Rennen gehört zu seinen Leidenschaften, aber genauso das anschließende Kuscheln. Dabei legt er sich nach einiger Zeit gerne auf den Rücken und präsentiert sein hübsches Bäuchlein, um noch mehr Streicheleinheiten abzubekommen.

 

Eddie ist schon lange im Tierheim Schumen, von daher ist unklar, wie stark die Bindung zu seinen Menschen sein wird. Was man aber über Eddie sagen kann: Er steht immer am Tor, wenn man in die Nähe kommt, er möchte raus und Gassi gehen.

 

Mit Artgenossen ist er verträglich, er ist gechipt, geimpft und kastriert. Im Moment gehen wir davon aus, dass er besser zu Kindern über 12 Jahren sollte.

 

Haben Sie noch ein wärmendes Plätzchen für den Wuschel? Auch über eine Patenschaft würde er sich freuen. 

 

 

 

26. Oktober 2017

 

 

21. Oktober 2017

 

 

08. Juni 2017

 

 

07. Juni 2017

 

 

 

01. Juni 2017

 

 

09. Dezember 2016

 

 

21. September 2016

 

 

Hunde der Woche 

 

Pippa (geb.ca.Aug.2018) sieht man ihr freundliches Wesen, aber auch ihre Zurückhaltung schon an der Nasenspitze an. Die Hündin liebt es gestreichelt zu werden und sehnt sich so sehr nach menschlicher Zuwendung von der es im Tierheim bei so vielen Hunden leider viel zu wenig gibt. Auch mit ihren Artgenossen zeigt sich Pippa super verträglich. Nur das ungewohnte Laufen an der Leine bereitet ihr noch Angst, aber wir sind uns sicher, dass auch das mit etwas Übung und Vertrauen bald kein Problem mehr sein wird.

Die süße Hündin ist gechipt, geimpft und kastriert und wartet nur noch auf geduldige Menschen, die mir ihr Schritt für Schritt die Welt erkunden möchten.

 

Johann (geb.ca. Mai 2019) hatte großes Glück. Er durfte seine Welpenzeit auf einer Pflegstelle in Bulgarien verbringen und musste sich nicht, wie viele andere Welpen, auf der Straße durchschlagen. Er konnte dort den Umgang mit seinen Artgenossen lernen und auch schon Kinder kennenlernen. Nun drängt aber die Zeit für den unkomplizierten und lieben Hundejungen, da die Pflegefamilie das Land verlässt.

Im Oktober könnte Johann ausreisen, denn er ist gechipt und die Impfungen sind bis dahin abgeschlossen. Es wäre schön für den kleinen Kerl, wenn er sein Köfferchen zur Ausreise und nicht nur zum Umzug ins Tierheim packen dürfte.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".