Deena (weibl., geb. ca. Mitte Mai 2019) - hatte einen schweren Start ins Leben

 

 

 

8. Februar 2021

 

Hallo Frau Flückiger,

ich hoffe, Ihnen und Ihrer Familie geht es gut und alle sind gesund!!

 

Auch wir wollten uns mal wieder bei Ihnen melden und wollten ein bisschen von unserer Deena berichten.

Deena geht es super und sie ist einfach nur klasse. Seit dem Sommer wohnen wir wieder in unserer Heimat im Rheingau und sind gemeinsam zu meiner Mutter ins Haus gezogen.

Dort lebt Deena jetzt als Zweithund mit dem Hund namens Oleg (Hund von meiner Mutter) und die zwei sind einfach unzertrennlich und finden sich einfach nur toll. An unserem Haus befindet sich noch ein großer Hof, wo die zwei immer die Möglichkeit haben, nach Lust und Laune zu spielen.

Deena wurde jetzt im Januar nach vielen Terminverschiebungen sterilisiert.

Durch Corona hat sich unser Termin, den wir eigentlich schon im Juni gehabt hätten immer weiter nach hinten verschoben.. dann wurde sie wieder läufig und ja jetzt hat es endlich gepasst.

 

Sonst macht sich die Maus wirklich super und wir haben viel Spaß zusammen. Wir gehen viel Fahrrad fahren, ich nehme sie beim Reiten mit und meine Mama geht mit den zwei 3-4 Mal die Woche joggen und somit ist sie immer on tour, aber das braucht sie auch, wie ich gemerkt habe.

 

Hier habe ich noch ein paar Bilder von ihr!

 

Ich wünsche eine schöne Zeit und bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Britta R.

 

27. April 2020

 

Ich hoffe Ihnen geht es gut! Nur ein kleines Update von der kleinen Maus.

 

Deena geht es super gut und sie entwickelt sich super. Sie ist grade dabei sich an Wasser zu begeistern und fängt langsam an zu schwimmen. Durch die Corona-Zeit haben wir jetzt natürlich doppelt Zeit und können noch mehr tolle Sachen unternehmen.

 

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Britta R.

 

 

3. Februar 2020

 

Alles BESTENS! :-)

Wir waren Anfang Januar eine Woche auf Föhr! Sie liebt den Strand und das Meer. Fahrrad fahren findet die Deena auch klasse...als ob sie nie was anderes gemacht hätte ;-) Für März stehen 3 Wochen Föhr an!!

Liebste Grüße

Britta

 

 

29. Dezember 2019

 

Hallo Frau Flückiger,

durch die Weihnachtstage komme ich jetzt erst dazu Ihnen zu schreiben. Ich hoffe, Sie und Ihre Familie hatten schöne Weihnachten.

 

Deena hat sich super eingelebt, lernt sehr schnell und ist einfach ein toller Hund. Sie findet es super, wenn sie überall mit dabei sein darf und macht alles toll mit. Auch ihren ersten Urlaub an der Ostsee hat sie sehr genossen und der nächste Urlaub steht auch schon an. Mit ihren Artgenossen verträgt sie sich super toll und Katzen findet sie auch klasse.

 

Das Geschirr ist heute zur Post gegangen und wird in den nächsten Tagen bei Ihnen ankommen.

 

Ich wünsche Ihnen einen Guten Rutsch und einen guten Start in 2020.

 

Mit freundlichen Grüßen

Britta R.

 

27. Oktober 2019

 

Hallo Frau Flückiger,

Wir haben zu danken, so eine tolle Maus gefunden zu haben. ❤

Und vor allem auch vielen, vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Vermittlung 👍🏼 Ich habe/ werde ihre Organisation weiterempfehlen und hoffe, dass auch die anderen Tiere nach und nach die Chance bekommen ein für immer zuhause zu finden!

 

Ihnen auch einen schönen Sonntag!

Viele liebe Grüße

Britta R.

 

 

21. Oktober 2019

 

Hallo ☺

es läuft super mit der Deena Maus 😍 sie ist schon richtig aufgeweckt und verspielt. Draußen beim spazieren gehen hat sie noch relativ Angst, aber das ist ja ganz normal. ☺☺

Aber sie ist wirklich ein Schatz ❤

 

 

 

19. Oktober 2019

 

Deena musste zum Glück nicht ins Tierheim, denn ihre Familie meldete sich rechtzeitig und wollte die süße Hündin bei sich aufnehmen, so dass Deena direkt von ihrer Pflegestelle in ihre Endstelle ziehen konnte - ohne den Umweg über das Tierheim in Schumen!

 

 

 

8. Oktober 2019

 

Deena wiegt aktuell ca. 7 kg.

 

13. September 2019

 

 

4. September 2019

 

Deena hat heute ihre Impfung bekommen!

 

 

24. August 2019

 

Deena und ihr Bruder Dengo wurden vor einigen Wochen in dem Dorf Varbac in der Nähe von Schumen in einem Gebüsch gefunden. Sie waren gerade mal ein paar Wochen alt, sie dürften jetzt bald vier Monate jung werden (geb. ca. Mitte Mai 2019).

Ihre Mutter war mittelgroß. Sie ist leider gestorben, die anderen Geschwister der beiden waren auch schon verhungert - nur Deena und Dengo haben überlebt! Deena ist noch sehr schüchtern, aber sie und ihr Bruder werden auf einer Pflegestelle in Bulgarien liebevoll betreut und haben dort Zeit, sich an ein Leben in einer Familie zu gewöhnen.

 

Als Irina und Igor, die Pflegeeltern der Geschwister, sie von der Straße gerettet haben, hatten Deena und Dengo große Angst, aber Irina und Igor arbeiteten hart daran, das Vertrauen der beiden Welpen zu gewinnen. Deena ist sehr sanft, aber immer noch unsicher und dadurch etwas unruhig und traut den Menschen noch nicht. Auch in Hundegruppen wird sie schnell zum Opfer, weshalb sie und ihr Bruder von allen anderen Welpen separiert wurden.

 

Aber wenn sie erst einmal Zutrauen zu einem Menschen gefasst hat, ist sie die beste Freundin! Sie braucht einfach etwas Zeit, Liebe und Zuwendung und wird anfangen zu vertrauen. Sie hatte ja auch einen furchtbar traurigen Start in ihr junges Hundeleben...

 

Nun wünschen wir Deena, dass sie bald ihr liebe- und verständnisvolles Zuhause, bevorzugt in einer ruhigeren, ländlichen Gegend, findet und dieses nie mehr verlassen muss!

 

 

14. August 2019

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Elba wartet nun schon über drei lange Jahre im Tierheim auf ihre Chance. Die liebe Hündin hat sich ganz toll entwickelt und wir hoffen, dass ihr Mut und ihre Ausdauer belohnt werden und sie auf diesem Wege erfahrene Menschen findet, die Elba zeigen möchten, wie schön ein Hundeleben sein kann...

 

Rockili hatten wir bereits vor kurzer Zeit hier vorgestellt, aber leider hat sich für ihn noch nichts ergeben.

Der liebe, einjährige Rüde musste seine gesamte Kindheit im Tierheim verbringen und möchte nun endlich die Welt erkunden...mit seinen Menschen!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".