Katze Mira (weibl., geb. ca. August 2017) - eine glückliche Schmusekatze

 

 

 

10. September 2018

 

Ich bedanke mich ganz herzlich dafür, dass ich Yoli und Mira adoptieren durfte. Sie sind eine Bereicherung für mich und ich gebe sie nie wieder her. 

02. September 2018
 
Yoli und Mira finden es wahnsinnig spannend, die Vögel im Käfig zu beobachten...

 

26. August 2018

 

Yoli und Mira vertragen sich mittlerweile sehr gut und Mira putzt zwischendurch Yoli, die sich das nun auch gerne gefallen lässt. Yoli ist deutlich „ netter" zu Mira geworden.

Es wäre schön, wenn sie zusammenbleiben könnten.

Es sah zuerst etwas anders aus, war Yoli kurz nach der Ankunft doch recht ruppig.

 

Wichtig ist uns jedoch eine große Wohnung mit gesichertem Balkon, denn die sehr aktive Yoli braucht das zu ihrem Glück. Freigang können wir uns auch für beide Katzen vorstellen, dann aber nur in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung.  

 

 

13. August 2018

 

 

12. August 2018

 

Unsere zierliche Mira haben wir bei unserem letzten Aufenthalt in Schumen zur Kastration gefangen. Sie lebte auf der Straße, die Anwohner beschwerten sich, dass es zu viele Straßenkatzen wären und sie sie nicht mehr versorgen könnten.

 

Da Mira so lieb und Menschen gegenüber sehr offen ist, blieb sie und soll ihre Chance auf ein liebevolles Zuhause bekommen.

 

Mira lebt nun auf einer Pflegestelle in 22145 Stapelfeld gemeinsam mit Yoli. Yoli underdrückt Mira jedoch, weshalb wir die beiden nicht zusammen vermitteln möchten. Eine liebe, vorhandene Katze wäre schön für Mira. Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon wäre traumhaft, in verkehrsarmer Umgebung dürftte sie auch die Welt draußen entdecken. 

 

Obwohl die beiden gestern erst auf der Pflegestelle angekommen sind, zeigen sie sich schon so zutraulich und genießen es gestreichelt zu werden. Mira ist am Dauerschnurren wenn man im Zimmer ist und sucht ständig den Kontakt.

 

Mira ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf FIV und FeLV getestet. Sie freut sich über Besuch.

 

Wenn Sie Mira ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

31. Juli 2018

 

 

30. Juni 2018

 

 

28. Juni 2018

 

 

Hunde der Woche 

 

Belia (geb.ca.März 2016) ist eine sehr freundliche Hündin, die sich auch mit den Hunden in ihrer Hundegruppe gut versteht. Nach über zwei Jahren im Tierheim wäre es so schön, wenn sie bald ein endgültiges Zuhause finden würde, in dem sie ankommen darf und erleben kann, wie schön ein Hundeleben sein kann. Belia ist gechipft, geimpft und kastriert und wartet auf ihre große Chance.

 

Irmi (geb.ca.Aug.2011) muss dringend ins Warme. Die liebe, sehr menschenbezogene Hündin leidet unter einem alten Wirbelsäulen-schaden und wir haben die Befürchtung, dass Irmi die Kälte dadurch noch mehr zusetzt, als den anderen Hunden. Trotzdem geht Irmi gerne spazieren und genießt jeden Moment der Zuwendung so sehr. Sie sehnt sich nach ihrem Menschen und wir sind uns sicher, dass die lebensfrohe Hündin viel Freude in ihr neues Heim bringen würde. Irmi ist gechipt, geimpft und kastriert und würde den kalten Zwingerboden gerne gegen ein warmes Körbchen eintauschen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".